AnzeigeN
AnzeigeN
Zurück nach Manhattan!

Codename "Firehouse": Erste Details zum "Ghostbusters - Legacy"-Sequel

Codename "Firehouse": Erste Details zum "Ghostbusters - Legacy"-Sequel
4 Kommentare - Sa, 11.06.2022 von S. Spichala
Das letzte Mal, als man Ecto-1 sah, fuhr es nach Manhattan, da überrascht wohl nicht, wo die Story von "Ghostbusters - Legacy 2" beginnt. Oder eher "Ghostbusters - Firehouse"? Und: Animationsfilm kommt auch!
Codename "Firehouse": Erste Details zum "Ghostbusters - Legacy"-Sequel

Nun, das Feuerwehrhaus ist natürlich ikonisch, für die alten Filme wie auch den Reboot, nur weil dieses im Tweet zu Ghostbusters - Legacy 2 als Codename für die Fortsetzung von Ghostbusters - Legacy benannt wird, muss es nicht auch im Titel landen. Aber das "Firehouse" wird szenisch im Sequel wiederkehren, wenn sich die jungen Geisterjäger in Manhattan, dem Schauplatz der Originalfilme, auf die Jagd begeben!

Denn dort wird nun auch die Story von Ghostbusters - Legacy 2 beginnen, heißt es im Tweet, es wird also quasi ein Heimspiel. Ihr findet das Posting ganz unten angehängt samt Bild zum berühmten Feuerwehr-Hauptquartier. Offenbart wurden die neuen Details zum Sequel von Jason Reitman und Sony Pictures anlässlich des alljährlichen Ghostbusters Day am 8. Juni.

Nach dem Reboot-Auftakt von Paul Feig kehrt diesmal Jason Reitman selbst für die Regie des Sequels zurück und wird auch das Drehbuch schreiben, zusammen mit Gil Kenan. Der Plot wird ziemlich oberflächlich beschrieben mit einfach dem nächsten Kapitel der Spengler-Familiengeschichte.

Nun, die Geheimnistuerei kennt man, allzu viel wollen wir zu Ghostbusters - Legacy 2 vorab ja auch gar nicht wissen, oder? Freut ihr euch auf die Fortsetzung mit Reitman am Ruder? Anzunehmen ist natürlich auch, dass die jungen Geisterjäger-Stars des Reboot-Auftakts ebenfalls wiederkehren.

Es wurde auch noch etwas offenbart: Auch ein Ghostbusters Animationsfilm von Sony soll kommen! Geplant war ein solcher bereits 2016, bis dato wurde aber nichts daraus - doch mit dem Legacy-Erfolg wurde dieser wohl wieder aus der Mottenkiste geholt. Eine neue Ghostbusters-Animationsserie wurde kürzlich erst für Netflix bestätigt, an neuem Futter zum Franchise wird es also in den nächsten Jahren nicht fehlen...

Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
AnzeigeN
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
ZSSnake : : Expendable
12.06.2022 10:13 Uhr
0
Dabei seit: 17.03.10 | Posts: 8.648 | Reviews: 176 | Hüte: 583

Ich fand den letzten ja wirklich gelungen, hat mir Spaß gemacht und emotional gefiel er mir auch. Alles in allem n schönes Legacy-Sequel. Jetzt in New York weiterzumachen mit nem neuen Team erscheint wie der logische nächste Schritt. Aber ich muss ernsthaft anzweifeln, ob es so ne gute Idee ist, so schnell ne Fortsetzung mit den Kids nachzulegen. Ist schön und gut, dass sie Geister jagen durften - aber für nen Full-Time-Geisterjäger-Job sind die doch im Schnitt alle n bisschen jung, oder nicht?

Next Generation und alles schön und gut - da werden ja sicher auch die Legacy-Charaktere ne Rolle spielen - Trotzdem seh ich das noch nicht so ganz. Auf dem Land konnte man schön die 2020er Thematik noch relativ umgehen. Aber New York - am Puls der Zeit - da wird n Viral gehendes junges Ghostbusterteam doch in der heutigen Zeit nicht nur ne sonderbare Erscheinung darstellen, sondern zugleich auch vor viele Probleme gestellt, die mit Geisterjagd noch nicht mal was zu tun haben. Ich lass mich überraschen, einmal ging das Experiment bereits auf - aber Skepsis ist da.

"You will give the people of Earth an ideal to strive towards. They will race behind you, they will stumble, they will fall. But in time, they will join you in the sun, Kal. In time, you will help them accomplish wonders." (Jor El, Man of Steel)
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.06.2022 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.331 | Reviews: 165 | Hüte: 544

Uff, jetzt auch noch eine Fortsetzung. Ich würde Jason Reitman lieber wieder im Bereich der Indiedramen sehen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Silencio : : Moviejones-Fan
10.06.2022 15:55 Uhr | Editiert am 10.06.2022 - 15:55 Uhr
0
Dabei seit: 17.08.17 | Posts: 2.083 | Reviews: 52 | Hüte: 237

Wer wird dieses Mal Opfer der CGI-Nekromantie?

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

Avatar
TheGreatWhiteHype : : Moviejones-Fan
10.06.2022 14:16 Uhr
0
Dabei seit: 21.03.14 | Posts: 122 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ich kann mich irren und vielleicht verstehe ich auch den Artikel falsch, aber was genau hat Paul Feig mit Ghostbusters-Legacy zu tun? Jason Reitman hat doch da auch schon Regie geführt und Feig war nur für den unsäglichen anderen Ghostbusters verantwortlich.

Forum Neues Thema
AnzeigeY