Marvels M.O.D.O.K.

News Details Reviews Trailer Galerie
Animationsserie weiter in Arbeit

Marvel: "M.O.D.O.K."-Serie verpflichtet "Lucifer"-Darstellerin & mehr

Marvel: "M.O.D.O.K."-Serie verpflichtet "Lucifer"-Darstellerin & mehr
0 Kommentare - Mi, 22.01.2020 von N. Sälzle
Die Marvel-Animationsserie "M.O.D.O.K." stellt ihren Voice-Cast vor und die Charaktere, um die sich alles drehen wird.

Entgegen der meisten Live-Action-Formate leben die Marvel-Animationsserien noch, die bei Hulu an den Start gehen werden. Für Marvels M.O.D.O.K. sendete man nun sogar ein starkes Lebenszeichen. Der Voice-Cast steht fest.

War in der Vergangenheit nur bekannt, dass Patton Oswalt den Titelcharakter sprechen würde, gesellen sich zu seiner nun endlich auch weitere Stimmen hinzu. Verpflichtet wurden Ben Schwartz (Sonic the Hedgehog), Aimee Garcia (Lucifer), Melissa Fumero (Brooklyn Nine-Nine), Wendi McLendon-Covey (The Goldbergs), Beck Bennet (Saturday Night Live), Jon Daly (Kroll Show) und Sam Richardson (Veep - Die Vizepräsidentin).

Auch die Charakterbeschreibungen liegen bereits vor und wir fassen zusammen:

Jodie (Garcia) spricht die Ehefrau von M.O.D.O.K. und die Mutter seiner Kinder. Die Mami-Bloggerin und Lifestyle-Expertin stellt fest, dass das Leben zu viel zu bieten hat, um sich mit Negativität herumzuschlagen. Zu dumm, dass es gerade M.O.D.O.K. ist, der ihr am meisten die Kräfte raubt.

Lou (Schwartz) ist M.O.D.O.K.s Sohn und einfach nur Durchschnitt - nicht sportlich genug, um Sportler zu sein, nicht clever genug, um sich als Nerd zu qualifizieren. Hinzu kommt ein Mangel an Freunden, Ambitionen und Hygiene und der Fakt, dass M.O.D.O.K. seine Unsicherheiten allzu oft auf den Sohn projiziert, den er einfach nicht versteht.

Melissa (Fumero): M.O.D.O.K.s Tochter hat sich an der Schule einen Heather-artigen Rang aufgebaut und ist eine Meisterin des Eiskunstlaufs. Jedes beliebte Kind möchte sie entweder daten oder ihrem Zorn aus dem Weg gehen.

Monica Rappaccini (McLendon-Covey) ist eine brillante Wissenschaftlerin bei A.I.M. und M.O.D.O.K.s größte Konkurrenz. Austin Van Der Sleet (Bennet) kommt ins Spiel, als M.O.D.O.K.s A.I.M. bankrott geht und von GRUMBL aufgekauft wird. Er verwaltet die Übernahme.

Hinzu kommen Super Adaptoid (Daly), ein sarkastischer Android mit dem Wunsch zu leben, fühlen und zu erschaffen, und Gary (Richardson), ein Laufbursche für A.I.M.

Quelle: Collider
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema