Anzeige
Anzeige
Anzeige

Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil Eins

News Details Kritik Trailer Galerie
Christopher McQuarrie verfasst Dankes-Post

"Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1" fertig , Streik legt "M:I 8" lahm (Update)

"Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil 1" fertig , Streik legt "M:I 8" lahm (Update)
0 Kommentare - Fr, 09.06.2023 von N. Sälzle
Nun ist auch das geschafft: Die Post-Production zu "Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil Eins" ist erledigt.

++ Update vom 09.06.2023: Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil Eins mag fertig sein, doch der nächste Teil sieht derzeit einer eher unfreiwilligen Auszeit entgegen. Die Produktion wurde unterbrochen und das aufgrund des Autorenstreiks, wie mehrere Medien berichten. Ob sich die Verzögerungen durch den WGA-Streik auf den Kinostart auswirken, ist nicht bekannt. Ebenso bleibt zunächst unklar, wie lange Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil Zwei bestreikt wird.

++ News vom 07.06.2023: Als knapp kann man das nicht bezeichnen, aber gut zu wissen ist es: Die Dreharbeiten zu Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil Eins wurden schon vor einer ganzen Weile abgeschlossen, nun ist auch die Post-Production erledigt.

Regisseur Christopher McQuarrie meldete sich via Instagram zu Wort, wie er es häufig tut, und verkündete, dass die Post-Production an Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil Eins abgeschlossen sei. Dazu lieferte er auch ein neues Bild aus, auf dem man eine von einem Monitor abfotografierte Einstellung erkennt.

Bedenkt man, wie knapp es heutzutage in der Filmbranche häufig zugeht, verbleibt nun noch "reichlich" Zeit bis zum Kinostart. Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil Eins kommt hierzulande am 13. Juli in die Lichtspielhäuser und präsentiert sich als Auftakt des mit Spannung erwarteten Zweiteilers innerhalb dieser Reihe.

Nun dürfen alle Beteiligten jedenfalls durchatmen, was sie sich nach zahlreichen Verspätungen und Verschiebungen dieses Titels auch verdient haben. Lange wird diese Verschnaufpause eh nicht dauern, geht es doch mit Mission: Impossible - Dead Reckoning Teil Zwei gleich weiter.

In seinem Post bedankt sich McQuarrie jedenfalls beim besten Cast und der besten Crew auf dem Planeten, die sich auf diese Mission eingelassen hätten, und ebenso bei Paramount Pictures, wo man an das "Unmögliche" glaube. Auch den Familien und Freunden aller Beteiligten lässt er seinen Dank zukommen, denn ohne deren Unterstützung und Verständnis kann ein solches Projekt schließlich nicht gestemmt werden.

Quelle: Instagram
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Drama, #Action
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY