Anzeige
Anzeige
Anzeige

Jupiter Ascending

News Details Kritik Trailer Galerie
Jupiter Ascending

Nanu? "Jupiter Ascending" aufs nächste Jahr verschoben!

Nanu? "Jupiter Ascending" aufs nächste Jahr verschoben!
13 Kommentare - Mi, 04.06.2014 von R. Lukas
Völlig überraschend wird die Wachowski-Weltraumoper "Jupiter Ascending" aus diesem Sommer abgezogen und ins Frühjahr 2015 verlegt.

Was ist da denn los? Als wir eben lasen, was Warner Bros. und Village Roadshow mit Jupiter Ascending anstellen, waren wir doch etwas von den Socken. Ursprünglich als Sommer-Blockbuster geplant, verlegt man das opulente Sci-Fi-Abenteuer der Wachowskis mal eben um ganze sieben Monate nach hinten.

Neuer US-Kinostart ist der 6. Februar 2015, der deutsche wird sich wohl daran anpassen (müssen). Nichts mehr mit Mitte Juli also, wo die Konkurrenz mit Planes 2 - Immer im Einsatz, The Purge - AnarchySex Tape und Wish I Was Here recht überschaubar gewesen wäre. Stattdessen tritt Jupiter Ascending nun gegen den Fantasy-Actioner Der siebte Sohn mit Jeff Bridges, die Gaunerkomödie Mortdecai mit Johnny Depp und möglicherweise auch den Actionthriller Run All Night - das dritte Gemeinschaftswerk von Regisseur Jaume Collet-Serra und Liam Neeson - an, wenn der seinen bisherigen Termin behält. Auf den ersten Blick keine wesentlich leichtere Aufgabe...

Woher rührt diese plötzliche Verschiebung also dann? The Hollywood Reporter schreibt, dass die Spezialeffekte noch mehr Zeit brauchen, was ja halb so schlimm wäre. Andere wie Stuart Oldman von Variety berichten dagegen, man höre seit Monaten nur Mieses über Jupiter Ascending. Wenn dem so wäre, scheint sich das Vertrauen in den Film in Grenzen zu halten, dient das Kino-Frühjahr doch häufig als Abladestelle für die "Stinker", von denen sich die Studios nicht allzu viel versprechen.

Wollen wir mal nicht hoffen, dass Jupiter Ascending dazugehört. Hier der aktuellste deutsche Trailer:


Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #ScienceFiction
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
theblade : : Moviejones-Fan
07.06.2014 13:43 Uhr
0
Dabei seit: 12.04.12 | Posts: 77 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Immer wenn der Trailer im Kino läuft denke ich mit so "wtf, was haben die mit Tatum gemacht. Schwuchtel-Alarm hoch 10"

Mila Kunis hingegen nice wie eh und je smile
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.06.2014 23:26 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.905 | Reviews: 12 | Hüte: 363
@Kinofreund088:

Die strategische Vorgehensweise ist ganz beim DC-Comic-Universum angelehnt.

Tja kollegen …. wer in einen krieg zieht,.. ohne Strategie?! Dann hat er so gut wie verloren xD

__________________

"Ich werde eine Brille tragen, so tun, als wäre ich ängstlich ... aber wenn man mich braucht, werde ich dieses Kostüm tragen, und die Welt wird mich kennen als ... Superman!"
Avatar
Leia : : Prinzessin
06.06.2014 23:09 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 558 | Reviews: 13 | Hüte: 56
Oh nein! Das war doch mein Most Wanted dieses Jahr frown
Wie gemein ist das denn?
Dass das Studio dem Film nichts zutraut muss allerdings nichts mit der Qualität des Films an sich zu tun haben. Er kann auch einfach viel zu abgedreht sein, um bei der breiten Masse zu punkten. Für mich persönlich kein allzu schlechtes Omen. Lieber sehe ich einen etwas kantigeren, unrunden Film, als einen elends beliebligen Film, der alle Geschmäcker bedient. Ersteres finde ich da weitaus spannender, unabhängig davon, ob er mir letztlich gefallen hat oder nicht.

Ich hoffe inständig, dass die Wachowskis mit diesem Film nicht zu sehr auf die Schnute fliegen. Ich mag ihre Filme sehr und freue mich schon riesig auf Jupiter Ascending. Nur jetzt heißt es wieder warten... so kurz vorm Kinostart. Das ist schon bitter.

Hören Sie... ich weiß nicht, wer Sie sind, und auch nicht, woher Sie kommen, aber von jetzt an tun Sie, was Ich Ihnen sage, OK!?!

Avatar
Kinofreund088 : : Heavy Coffee
04.06.2014 20:48 Uhr | Editiert am 04.06.2014 - 21:30 Uhr
0
Dabei seit: 09.06.12 | Posts: 220 | Reviews: 22 | Hüte: 0
Muss eindeutig sagen, dass ich diesem verlegten Start auch nicht nachtrauere, da mich der Trailer von Beginn an nicht so gepackt hat.
Mal ehrlich, geht es nicht schon wieder um eine/n Auserwählte/n?

Den Grund dafür kann ich mir jedoch schon denken: Die strategische Vorgehensweise ist ganz beim DC-Comic-Universum angelehnt. Es wird im Hintergrund bereits an der Fertigstellung des nächsten Films gearbeitet, um sie dann in regelmäßigeren Abständen zu vermarkten (á la "der Hobbit"). Und das Verschieben auf das nächste Jahr wird natürlich die Spannung oder die Erwartungshaltung noch in die Höhe treiben...

_______________________________________________________

"Das sind nicht die Droiden, die Ihr sucht!"
Das sind nicht die Droiden, die ihr sucht!
Avatar
RedBull : : Lazarus
04.06.2014 16:18 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.14 | Posts: 1.845 | Reviews: 0 | Hüte: 75
Das wird langsam Tradition in Hollywood.
Wenn die Qualität dadurch verbessert würde, warum nicht.
Der damals verschobene G.I.Joe II war aber auch nicht der Knüller, finde ich.

[b]Angst führt zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid.[/b]

Avatar
sittingbull : : Häuptling
04.06.2014 16:06 Uhr
0
Dabei seit: 22.06.13 | Posts: 2.586 | Reviews: 6 | Hüte: 61
Also die Optik finde ich schon ziemlich nice! Die Meldung ist schade weil nen guten Sci-Fi-Film kann man immer gebrauchen laughing

Hatte den Film nicht so auf dem Radar aber sieht auf jeden Fall spannend aus. Die Verlegungs ist natürlich schade und ich hoffe dass das nix mit der Qualität zu tun hat laughing
Kanalratte schmeckt vielleicht wie Kürbiskuchen, aber ich werds nie erfahren, denn ich fress die Viecher nicht
Avatar
DesertHunter24 : : Moviejones-Fan
04.06.2014 14:32 Uhr
0
Dabei seit: 22.03.11 | Posts: 2.986 | Reviews: 6 | Hüte: 28
Das wird langsam zum Trend in Hollywood, dass man einfach mal mir nichts, dir nichts, Filme um ein Jahr verschiebt, oder wie? Schade. Habe mich dieses Jahr auf einen (hoffentlich) guten Wachowski-Film gefreut...
Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Avatar
Han : : Space Cowboy
04.06.2014 13:59 Uhr
0
Dabei seit: 14.04.13 | Posts: 1.977 | Reviews: 8 | Hüte: 102
Schaaaaaade! Hab mich eigentlich schon sehr auf den Film gefreut und nun heißt es wieder länger warten. frown Vor allem die Verschiebung ins Killer-Kinojahr 2015 ist natürlich auch noch mal doppelt fies. Als ob da nicht schon genug interessante Filme laufen würden.

Hoffentlich ist das kein schlechtes Zeichen für den Film, wie in der News vermutet.

"In der Geschichte passiert alles zweimal. Das erste Mal als Tragödie, das zweite Mal als Farce." - J.J. Abrams

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
04.06.2014 11:23 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 14.655 | Reviews: 162 | Hüte: 522
Hmmm, das hört sich echt nicht gut an...
Wie hier schon mehrfach erwähnt wurde, das Frühjahr ist oft die Ablagedeponie für Filme, in die die Studios keine Hoffnung mehr haben. Das mit den Effekten klingt da eher wie eine schlechte Ausrede.

Ich hoffe nicht, dass der Film tatsächlich Murks ist.
Vielleicht begründet sich die Verschiebung auch darin, dass die Wachowskis einen zu speziellen Film geschaffen haben, bei dem Warner Bros die Flopgefahr zu groß ist. Somit könnte Warner Bros den frei gewordenen Sommer-Platz mit einem massentauglicheren Film füllen.

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
04.06.2014 11:18 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.730 | Reviews: 39 | Hüte: 605
Von der Konkurrenz wäre nur Guardians of the Galaxy ein ähnliches Sci-Fi-Stück. Was ich bisher gesehen habe vom Film war sehr gut, typisch Wachowski. Aber dies kommt ja auch nicht überall gut an (man denke an die Kritiken an Cloud Atlas). Bin trotzdem etwas überrascht, auch wenn der Film für mich wohl nichts fürs kIno gewesen wäre.
Avatar
Tim : : King of Pandora
04.06.2014 10:53 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.955 | Reviews: 192 | Hüte: 80
Ok, ich kann verstehen wenn man in diesem Jahr Guardians of the Galaxy aus dem Weg gehen will. Der Film wäre dieses Jahr tierisch gefloppt und es wäre wie ich finde schade drum, da die Trailer mir bisher sehr gut gefallen haben. Es muss aber wohl auch massive Probleme geben, denn Februar sagt ja schon mal alles. Das ist der Monat der Resterampe, da kommt nur Murks raus den die Studios nicht woanders unterbringen können. Das haut mich jetzt echt von den Socken.
Avatar
MacFilm : : Moviejones-Fan
04.06.2014 09:53 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.14 | Posts: 174 | Reviews: 0 | Hüte: 3
Hoffentlich ist es wirklich nur der langwährige Prozess der Effekte und nicht irgendwelche anderen Probleme freue mich auf das Profekt der Geschwister. Sieht zwar nicht nach einem neuen (tiefgründigen) Matrix aus, aber durchaus mehr als interesant.
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
04.06.2014 09:22 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.905 | Reviews: 12 | Hüte: 363
Oh je . Nicht gut
Forum Neues Thema
AnzeigeN