Batwoman

News Details Reviews Trailer Galerie
Sie spielt Ryan Wilder

Neue "Batwoman" gefunden! + Ruby Rose äußert sich zur neuen Darstellerin

Neue "Batwoman" gefunden! + Ruby Rose äußert sich zur neuen Darstellerin
7 Kommentare - Do, 09.07.2020 von N. Sälzle
Der "Arrow"-verse-Ableger "Batwoman" hat seine neue Hauptdarstellerin gefunden. Ex-Batwoman Ruby Rose äußerte sich auch prompt zu ihrer Nachfolgerin.
Neue "Batwoman" gefunden! + Ruby Rose äußert sich zur neuen Darstellerin

Mitte Mai gab es in der Welt des Arrow-verse einen Mega-Schocker: Ruby Rose gab bekannt, dass sie Batwoman den Rücken kehren wird. Ihr Ausstieg schlug massive Wellen und stellte die Serienschöpfer und die Verantwortlichen natürlich für ein großes Problem: Eine Neubesetzung musste her.

Manch eine Darstellerin warf ihren Hut in den Ring, aber insgesamt verhielt man sich von offizieller Seite bei der Suche nach einer Nachfolgerin sehr ruhig. Jetzt weiß man, wer die Ruby Rose-Nachfolge antreten wird: Javicia Leslie.

Wie Leslie in einem Statement erklärte, sei sie sehr stolz, die erste schwarze Darstellerin zu sein, die Batwoman im Fernsehen spielen dürfe und als bisexuelle Frau fühle sie sich geehrt, Teil dieser bahnbrechenden Serie zu sein, die für die LGBTQ+-Community so viel bedeutet.

Wie zuvor schon bekannt wurde, wird Leslie nicht Kate Kane spielen. Als Ryan Wilder stellt sie einen neuen Charakter der, der den Batsuit tragen wird. Ryan Wilder wurde als Frau beschrieben, die das exakte Gegenteil von Kate Kane ist. Sie wäre außerdem einerseits die Person, die für eine Straßenkatze Milch stehlen würde, andererseits sei sie aber auch eine eiskalte und brandgefährlich Kämpferin, die zudem immer wieder Ärger mit dem GCPD hat.

Kurz nach Bekanntwerden der Meldung äußerte sich auch schon Ex-Batwoman Ruby Rose zu ihrer Nachfolgerin. Sie fände es großartig, dass Batwoman nun von einer großartigen schwarzen Frau gespielt werden würde. Sie wolle ihr zur Übernahme des Bat-Capes gratulieren und könne ihr versichern, dass sie sich auf einen tollen Cast und Crew freuen könne. Sie könne es gar nicht erwarten, Batwoman Staffel 2 zu sehen.

Jetzt müsste also nur noch fix feststehen, ab wann wieder gedreht werden kann. Zuletzt wurde August als Starttermin für die Dreharbeiten zu den Arrow-verse-Serien angepeilt.

Erfahre mehr: #Superhelden, #DCComics
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Watchman : : Moviejones-Fan
13.07.2020 16:16 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.13 | Posts: 206 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Mensch haben wir ein Glück das hier die Moral Polizei rumfährt.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.07.2020 10:29 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 13.072 | Reviews: 145 | Hüte: 465

Dass es immer noch Leute gibt, die denken, das Kombinieren von Minderheiten sei in irgendeiner Form kreativ, witzig und sinnvolle Kritik am Thema.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
10.07.2020 09:55 Uhr | Editiert am 10.07.2020 - 09:59 Uhr
1
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 96 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Echt unreif und peinlich diese 2 sarkastischen Kommentare.

Der CW möchte einfach nur eine ikonische, lesbische Rolle mit einer passenden Frau aus der LGBTQ Community besetzen, das ist absolut nicht falsch oder verwerflich. Der CW vertritt einen Standpunkt, und das ist auch gut so! Gerade heutzutage sollte man auch mal Farbe bekennen und zeigen wofür man steht!

Es ist einfach passend, da es hier darum geht das die Community repräsentiert wird.

Und traurig das ihr euch so angegriffen fühlt. Es ist EINE Rolle in EINER Serie.

Keine Sorge, die Hetero-Frauen haben noch die anderen 99,999999% der Rollen für die sie vorsprechen können.

P.S.: Das die Rolle mit einer schwarzen besetzt wird, war übrigens NIE eine Vorgabe.

Avatar
Watchman : : Moviejones-Fan
10.07.2020 08:58 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.13 | Posts: 206 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Ich bin ziemlich ernüchtert. Ich habe fest mit einer schwarzen Transfrau mit körperlicher Beeinträchtigung gerechnent. Wohl erst ab Staffel 3.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
09.07.2020 21:04 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 45 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Nicht noch transgender? Ich bin entsetzt!

Da muss mehr Diversität her!

Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
09.07.2020 12:23 Uhr | Editiert am 09.07.2020 - 12:23 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 96 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Welcome onboard Javicia Leslie!
Bin mal gespannt wie sie sich macht als Ryan und Batwoman.
Glaube aber nach wie vor das Kate Kane während der 2. Staffel nach Gotham zurückkehrt. Und ich tippe mal das Ryan dann als Sidekick oder Partner dabei bleibt im Team.
Tippe mal das wir auf dem DC Fandome event nächsten Monat ein paar offizielle Bilder von ihr bekommen.und hoffentlich auch einen Teaser und ein paar Story Infos zur 2. Staffel.
Bin gespannt²!

-

@Dr. Gonzo:

Ryan geht für beide Geschlechter, so wie z.B. Kim.

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
09.07.2020 11:56 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.262 | Reviews: 0 | Hüte: 42

Seit wann ist Ryan ein Frauenname?

Forum Neues Thema