Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Alita - Battle Angel

News Details Kritik Trailer Galerie
Manga-Adaption mit Action und Herz?

Neuer "Alita - Battle Angel"-Trailer sorgt für einen Rundumschlag

Neuer "Alita - Battle Angel"-Trailer sorgt für einen Rundumschlag
14 Kommentare - Di, 24.07.2018 von N. Sälzle
Wieder mal versucht man sich in Hollywood an einer Manga-Realverfilmung. Ob Robert Rodriguez und James Cameron mit "Alita - Battle Angel" einen Volltreffer landen? Der neue Trailer gibt sich alle Mühe.
Neuer "Alita - Battle Angel"-Trailer sorgt für einen Rundumschlag

Einen ersten Vorgeschmack auf Alita - Battle Angel haben wir Ende vergangenen Jahres erhalten. Nun darf Alita (Rosa Salazar), der Cyborg mit den Kulleraugen, ein weiteres Mal auf den Putz hauen. 20th Century Fox hat einen neuen Trailer für die Realverfilmung des beliebten Mangas vorgestellt, und der versucht erneut zu beeindrucken.

"Alita - Battle Angel" Trailer 2

Wer die Vorlage nicht kennt, dem sei gesagt, dass der Film von Regisseur Robert Rodriguez und Produzent James Cameron mehrere Jahrhunderte in der Zukunft spielt. Die bewusstlose Alita wird auf dem Schrottplatz von Iron City von Ido (Christoph Waltz) gefunden, einem mitfühlenden Cyber-Arzt, der sie in seine Klinik mitnimmt. Als Alita erwacht, kann sie sich weder daran erinnern, wer sie ist, noch erkennt sie die Welt wieder, in der sie sich befindet. Alles ist ihr neu, jedes Erlebnis ein erstes Mal.

Während Alita lernt, ihr neues Leben und die tückischen Straßen von Iron City zu meistern, versucht Ido sie vor ihrer geheimnisvollen Vergangenheit abzuschirmen. Ganz anders ihr gewiefter neuer Freund Hugo (Keean Johnson, Nashville), der ihr seine Hilfe dabei anbietet, ihre Erinnerungen wachzurufen. Die Zuneigung zwischen den beiden wächst, bis tödliche Mächte hinter Alita her sind und ihre neu entdeckten Beziehungen bedrohen. Da geschieht es, dass Alita herausfindet, über welch außergewöhnliche Kampffähigkeiten sie verfügt und dass sie sie nutzen kann, um die Freunde und die Familie zu retten, die ihr ans Herz gewachsen sind. Entschlossen, die Wahrheit über ihre Herkunft aufzudecken, tritt Alita eine Reise an, auf der sie es mit den Ungerechtigkeiten dieser dunklen, korrupten Welt aufnimmt. Und die sie zu der Erkenntnis führt, dass eine junge Frau die Welt verändern kann, in der sie lebt.

In dieser Welt sind auch Ed Skrein, Jackie Earle Haley, Mahershala Ali, Michelle Rodriguez, Eiza González und Jennifer Connelly anzutreffen, wenn Alita - Battle Angel am 20. Dezember in die Kinos kommt. Und wer mehr wissen will: Hier noch ein Live-Q&A mit Salazar, Rodriguez, Cameron und Koproduzent Jon Landau!

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Unterstütze MJ
Quelle: 20th Century Fox
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
14 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
25.07.2018 20:31 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.765 | Reviews: 168 | Hüte: 384

@Duck-Anch-Amun

Man sollte "Ghost in the Shell" auch nicht anhand des Realfilms beurteilen, sondern dafür mindestens die beiden Animefilme heranziehen wink

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
25.07.2018 07:50 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.115 | Reviews: 36 | Hüte: 418

Ich glaub mittlerweile, dass dieses Genre bzw. diese Thematik einfach nichts für mich ist. Bereits GITS fand ich uninteressant und auch bei diesem Trailer kommt kein Bedürfniss diesen Film im Kino zu sehen. Mittlerweile ist diese Thematik um Cyborgs auch irgendwie ausgelutscht - ich weiß, dass hinter diesem Film ne Vorlage steht mit riesiger Fanbase, aber so wenig ich mich auch für den Manga/Anime interessiere, so wenig leider auch für diesen Film.
Wenigstens die Animationen sind schon deutlich besser als im ersten Trailer. Nervig finde ich widerrum, dass der Trailer schon verrät, das Alita einfach alles kann und unbesiegbar scheint. Damit wissen wir jetzt was es mit Mary "Rey" Sues Abstammung in Star Wars zu tun hat^^

Avatar
MacFilm : : Moviejones-Fan
25.07.2018 00:24 Uhr
0
Dabei seit: 27.03.14 | Posts: 125 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Also eins mal vorweg die Mangavorlage gehört zu mein Lieblingsreihen deren Nachfolgeserie ich noch immer regelmassig kaufe. Einerseits gefällt mir der Lock, anderseits nicht, er wirkt zu künstlich und nicht so dreckig wie im Orignal. Und was das mit den Augen bezwecken soll weis ich immer noch nicht so recht. Soll das irgendwie Aufmerksamkeit sammeln und wollen sie einfach nur das Vorurteil wegen Animes nachkommen?

Außerdem ist mir aufgefallen, auch wenn ich die ersten Bänder schon sehr lange nciht mehr las, das sich hier nicht sehr viel an der Vorlage gehalten wird. Es wirkt fast als ob sie alles in einem Film quetschen wollen(vielleicht weil sie wissen das es durch fehlenden Erfolg keine Fortsetzung gibt).

Dennoch werde ich auf jeden Fall in Kino gehen und wenn es nur annahernd so gut wie das Orginal wird erwartet uns hier ein Meisterwerk.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
24.07.2018 21:23 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.765 | Reviews: 168 | Hüte: 384

@Strubi

Ja...^^
CGI-Wahrnehmungen sind hochinteressant! Siehe zum Beispiel "Warcraft" (von meisterhaft bis grottenschlecht) oder "Star Wars: Rogue One" (Tarkin und Leia positiv/negativ).

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
Strubi : : Hexenmeister
24.07.2018 20:52 Uhr
0
Dabei seit: 30.08.10 | Posts: 3.241 | Reviews: 2 | Hüte: 49

Sieht gut aus. Die japanischen Mangas dieser Art haben ja meist recht viel Potenzial. Entsprechend wird es hier darauf ankommen, wie gut man es nutzt. Bei Ghost in the Shell war mMn noch Luft nach oben, auch wenn mir der Film im Großen und Ganzen gut gefiel.

@luph
Aquaman lobst du für die tolle Optik und der hier sieht dir zu sehr nach Animationsfilm aus? Kann ich persönlich nicht ganz nachvollziehen. Würde das eher genau umgekehrt sehen...

Avatar
GeneralGrievous : : Moviejones-Fan
24.07.2018 20:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.02.14 | Posts: 1.463 | Reviews: 0 | Hüte: 45

Der Trailer gefällt mir besser als der erste und macht vor allem optisch was her. Nur leider habe auch ich das Gefühl, dass es ein finanzielles Fiasko werden wird. frown Ich zumindest werde diesen Streifen im Kino sehen, alleine schon wegen Christoph Waltz!

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
24.07.2018 18:36 Uhr | Editiert am 24.07.2018 - 18:50 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.765 | Reviews: 168 | Hüte: 384

Die Qualität der CGI-vergrößerten Augen hat sich auf jeden Fall enorm verbessert!

So richtig kann mich der Trailer aber nicht packen, es sieht insgesamt zu sehr nach einem CGI-Animationsfilm aus, die visuelle Klasse des "Ghost in the Shell"-Realfilms vermisse ich hier jedenfalls.

Abseits davon finde ich es bemerkenswert und interessant, dass man von 0:39 - 0:47 Linkins Parks "New Divide", den Filmsong von "Transformers 2", gecovert hat!

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
24.07.2018 12:23 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.105 | Reviews: 17 | Hüte: 87

@Raven13

Kann passieren^^

@Musashi

Der Film kostet angeblich 175-200 Mio Dollar, damit steht der Flop leider schon fest. In den USA wird der sicher nicht gut ankommen, daher müsste er dann international richtig gut laufen, was ich auch nicht glaube. Und die Konkurrenz macht es noch schlimmer.

Manchmal ist das Leben wie ein dunkler, dunkler Tunnel. Man hat ständig das Gefühl, nie wieder ein Licht am Ende zu erblicken, aber wenn man immer schön weitergeht, dann wird man vielleicht an einen schöneren Ort gelangen.
Avatar
Musashi : : Moviejones-Fan
24.07.2018 09:56 Uhr
0
Dabei seit: 27.01.14 | Posts: 839 | Reviews: 0 | Hüte: 29

Wow, ich bin absolut geflasht von dem Trailer. Zusammen mit Akira und Ghost in the Shell war Alita meine Einstiegsdroge in den japanischen Kulturkreis und hat ohne zu übertreiben mein Leben verändert. Ich hatte schon beim ersten Trailer ne Gänsehaut.

Umso trauriger bin ich, wenn ich mir manche Kommentare durchlese, in denen ein Kinobesuch kategorisch ausgeschlossen wird, man sagt, dass alles scheisse aussieht und so weiter. Ich denke echt, dass der Film ne finanzielle Bruchlandung hinlegen wird, die Verschiebung auf den Dezember war ne saudumme Entscheidung. Und sollte der Film wirklich floppen, werden die Studios sich in Zukunft noch weniger trauen und uns noch mehr seelenlosen Einheitsbrei liefern.

Das Höchste was eine Frau im Leben erreichen kann ist eine gute Hausfrau und Mutter zu sein

Chen Zhili, former President of the All-China Women’s Federation

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
24.07.2018 09:54 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.458 | Reviews: 33 | Hüte: 142

@ FlyingKerbecs:

Haste ja auch geschrieben, ich Dussel. Lesen sollte man können. laughing

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
24.07.2018 09:14 Uhr | Editiert am 24.07.2018 - 09:14 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.105 | Reviews: 17 | Hüte: 87

@Raven13

Die Liste von meinem ersten Kommentar ist eine "Filme die ich oder die ich nicht zu Weihnachten sehe" - Liste.^^

Fürs ganze Jahr hab ich natürlich auch eine. Viele deiner genannten stehen auch bei mir drauf. wink

Manchmal ist das Leben wie ein dunkler, dunkler Tunnel. Man hat ständig das Gefühl, nie wieder ein Licht am Ende zu erblicken, aber wenn man immer schön weitergeht, dann wird man vielleicht an einen schöneren Ort gelangen.
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
24.07.2018 07:57 Uhr | Editiert am 24.07.2018 - 07:57 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 1.458 | Reviews: 33 | Hüte: 142

Der Trailer hat mich auch überzeugt, wobei dies eigentlich schon dem Teaser gelungen ist. Wird in jedem Fall ein Gang ins Kino.

@ FlyingKerbecs

Das sind aber nicht viele Filme auf deiner Liste. surprised Auf meiner 2018er Liste fürs Kino stehen:

Ant-Man and the Wasp, Mission Impossible: Fallout, Phantastische Tierwesen 2, Aquaman, The Equalizer 2, Die Unglaublichen 2, Alpha, Venom, Mogli, Mortal Engines und Alita.

Dann kommen da noch einige Filme hinzu, bei denen ich noch nicht ganz sicher bin, ob ich sie im Kino sehen will:

Bumblebee, The Nun, Nur ein kleiner Gefallen, Aufbruch zum Mond, Bad Times at the El Royale, Halloween, Operation: Overlord, Predator, Kin, Mile 22, Searching, Das Haus der geheimnisvollen Uhren und MEG.

Oh mann, das sind echt noch eine Menge Filme. laughing

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : One Punch Man
24.07.2018 07:23 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 2.105 | Reviews: 17 | Hüte: 87

Hat mir mehr Bock auf den Film gemacht, als der erste Teaser bzw. Trailer. Die Effekte gefallen mir z.T. auch ziemlich gut. Ich weiß aber nich, ob ich dafür ins Kino gehe...Dieses Jahr kommen so viele Filme Weihnachten raus, zumindest in den USA. Ich hab noch gar nich nachgesehen, wann die bei uns alle starten. Ganz oben auf der Liste steht natürlich Aquaman, Alita auf Platz 2, danach Mary Poppins 2 und Platz 4 Teilen sich Spiderman, Bumblebee und Mortal Engines.

Manchmal ist das Leben wie ein dunkler, dunkler Tunnel. Man hat ständig das Gefühl, nie wieder ein Licht am Ende zu erblicken, aber wenn man immer schön weitergeht, dann wird man vielleicht an einen schöneren Ort gelangen.
MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
24.07.2018 00:18 Uhr | Editiert am 24.07.2018 - 00:19 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 4.606 | Reviews: 36 | Hüte: 373

Cool. Es ist noch garnicht so lange her, als ich das Anime entdeckt hatte (und sogar ne Kritik geschrieben habe). Ich war sehr beeindruckt von der Story. Der Trailer gefällt mir auf jeden Fall schon mal sehr gut. Ich glaube das wird was. Zumindest glaube ich, dass mir der Film gut gefallen wird. Ob das geneigte Publikum das auch so sehen wird, steht allerdings auf einem anderen Stern, denn schließlich war und bin ich auch ein großer Fan der Ghost In The Shell Verfilmung und die ist ja bekanntlich auch nicht so gut angekommen.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema