AnzeigeN
AnzeigeN

Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

News Details Kritik Trailer Galerie
Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte

Neuer Ausschnitt aus "Narnia 3"

Neuer Ausschnitt aus "Narnia 3"
13 Kommentare - Mi, 01.12.2010 von Moviejones
Am 16. Dezember startet "Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte" in unseren Kinos. Einen neuen Clip vom Film gibt's jetzt schon.

Passt ja auf, wenn ihr mal in einer Vorratskammer Obst klauen wollt. Fette riesige Mäuse könnten auf euch lauern und zu einem Duell herausfordern. So geschieht es nämlich in Die Chroniken von Narnia - Die Reise auf der Morgenröte, wo der nervige Cousin Eustace Clarence Scrubb (Will Poulter aus Der Sohn von Rambow) in eine peinliche Situation gerät.

Den Ausschnitt haben wir euch hier eingebettet, bevor es in Kürze am 16. Dezember ins Kino geht. Ach ja, unsere Kritik zu Narnia 3 folgt natürlich auch in Kürze, damit ihr wisst, ob sich der Kinobesuch lohnt. In Die Reise auf der Morgenröte spielen Georgie Henley, Skandar Keynes, Ben Barnes, Gary Sweet, Bruce Spence und andere mit.


Quelle: Comingsoon
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
ScorchONeill : : Goldkerlchen 2011
02.12.2010 22:20 Uhr | Editiert am 02.12.2010 - 22:23 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.10 | Posts: 759 | Reviews: 16 | Hüte: 7
@hrxuuu. Aber warum "Abgucker". Klär mich bitte auf! Jede einzelne dieser Fantasy Reihen handelt von komplett unterschiedlichen Dingen, das einzige was gleich ist, ist das Wort Fantasy. Ferner könntest du meinen, dass alles von JRR Tolkiens LotR übernommen und ein bisschen abgeändert wurde (*"leicht" sarkastischer Anflug*)!!

@Cineast
Stimme dir zu.
MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
02.12.2010 22:09 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.987 | Reviews: 7 | Hüte: 83
@Shadow

Für mich ist Narnia auch eine absolute Kinderfilmreihe. Ich muss dazu sagen...Ich mochte den ersten Teil beim Schauen noch sehr gerne...da war ich 13... Als ich den 1.Teil (TV) nochmal und dann den Zweiten im Kino gesehen habe, fand ich das Ganze dermaßen langweilig und kindgerecht. Absolut nichts mehr für mich.

@Fimchen

Wie bereits von anderen geschrieben...Harry Potter ist ab dem 1. Buch und dem 3.Film garantiert keine Kinderbuchreihe (mehr). Die Bücher beginnen als Jugendreihe und steigern sich zu einer Jugend/Erwachsenen-Reihe. Die ersten beiden Verfilmungen sind Kinder/Jugendfilme und ab dem Dritten Jugend/Erwachsenen-Filme. wink

@hrxuuuu

Der Beitrag ist leider dermaßen sinnfrei. Schau dir doch nochmal genau die Erscheinungsdaten der Bücher und Filme aller drei Reihen an, dann wirst du was ganz überraschendes feststellen. wink

- CINEAST -

Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
02.12.2010 13:08 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.595 | Reviews: 25 | Hüte: 4
So ein Abkucker wie von Harry Potter und Twilight aber klasse!

Ich persönlich, fand den 1 am besten der 2te. ging dann also war nur ok.
Avatar
ScorchONeill : : Goldkerlchen 2011
01.12.2010 20:49 Uhr
0
Dabei seit: 09.02.10 | Posts: 759 | Reviews: 16 | Hüte: 7
Hey cool!! Eine Maus mit Zahnstocher! Was aber noch erschrecknder ist, ist die überaus kräftige Stimme für deisen kleinen Mäuserich (oder halt Ratee, was es halt ist)!! Da sieht man, dass Narnia eindeutig ein Kinderfilms ist, doch mit sochlen Szenen wie ein unblutiges Epos dacherkommen  ill. Das funktioniert nicht.
Und weil es hier schon angesprcohen wurde. Ich sehe das ebenso, dass Harry Potter  ab den dritten Teil ganz und gar kein Kinderfilm mehr ist. Aber Harry Potter und Narnia so zu vergleichen funktioneirt normalerweise auch nicht, denn die Harry Potter Bücher sind von vornherein düsterer und für ältere Zielgruppen, wohingegen die Narniabuchreihe eher jüngerer Zielgruppen ansprechen soll.
Avatar
Rotschi : : M. Myers
01.12.2010 18:37 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.09 | Posts: 1.495 | Reviews: 6 | Hüte: 44
Ach ich werd mir den gemütlich mit meiner Freundin an einem verschneiten Tag im Kino anschauen.
Wir mochten beide die ersten Teile und warum sollte uns der 3. Teil enttäuschen.
Einfach ein Film für die "ganze" Famile tongue-out
Avatar
Ewan : : Dämonenfeind
01.12.2010 17:12 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.09 | Posts: 873 | Reviews: 0 | Hüte: 8
Kinderfilme? Ja stimmt schon...
 
Für das Kind im Manne :-)
Avatar
Sherlock : : Witzschreck
01.12.2010 15:27 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.10 | Posts: 155 | Reviews: 0 | Hüte: 1
@Shadow: Das sehe ich ganz ähnlich. Harry Potter ist seit Teil 3 kein klassischer Kinderfilm mehr. Es gibt seitdem viele mysteriöse und manchen auch angsteinflößende Charaktere und Szenen, die nicht unbedingt für Kindergeeignet sind.

Anders bei Narnia. Das ist ein klarer Kinderfilm, ebenso wie die Bücher auf denen die Filme basieren. Dabei wird auch oft mit erhobenem Zeigefinger auf verschiedene Situationen eingegangen. Allerdings versprechen die Filme auch ne Menge Unterhaltung sowohl für Kenner der Bücher als auch für Narnia-Neulinge.
Ich selbst habe keine Kinder, werde mir den Film aber dennoch ansehen.
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
01.12.2010 12:18 Uhr | Editiert am 01.12.2010 - 12:19 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
in den film geh ich wahrscheinlich auch, die ersten beiden teile waren gut und unterhaltsam. warum also nicht auch der dritte? smile


das beste wär ja gewesen, wenn der junge die ratte getroffen hätte mit dem schwert wink  lol
(=0:
Avatar
Shadow1985 : : Barbarischer Youngster
01.12.2010 11:09 Uhr | Editiert am 01.12.2010 - 11:18 Uhr
0
Dabei seit: 21.08.09 | Posts: 2.714 | Reviews: 1 | Hüte: 0
@ Sherlock: Klar darf man das. Keine Frage! Und das auch nicht nur den eigenen Kindern wegen. Und wenn dir die Filme gefallen, ist das ja auch vollkommen in Ordnung. Aber mich persönlich interessiert so ein extrem weichgespülter Fantasyfilm mit Kinderdarstellern einfach nicht, sorry... :-)
 
@ Fimchen: OK, bei den ersten beiden Teilen stimme ich dir da zu, bei den anderen zum Teil. Wobei mir die Filme wiederrum alle sehr gut gefallen haben. wink Es ist ja auch nicht so, dass ich allgemein alle Kinderfilme schlecht finde. Es gibt auch viele Disney-Zeichentrickfilme, Animationsfilme oder sonstige kindgerechte Filme die mir gefallen, aber auf mich wirkt Narnia irgendwie wie ein Herr der Ringe für Kinder, wo dadurch einfach die Spannung fehlt. Den ersten Teil habe ich mir damals auch angesehen und fand ihn langweilig. Deswegen kein Interesse. :-)
Avatar
Fimchen24 : : Optimus Jones
01.12.2010 11:09 Uhr
0
Dabei seit: 01.04.09 | Posts: 1.909 | Reviews: 1 | Hüte: 14
Wenn Narnia in meiner Gegend auch in 2D ins Kino kommt, dann geh ich da definitiv auch rein! Mir haben auch die ersten beiden Filme sehr gefallen!
Ähm, Harry Potter sind in meinen Augen auch Kinderfilme. ^^
 
Avatar
Sherlock : : Witzschreck
01.12.2010 11:05 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.10 | Posts: 155 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Dürfen Erwachsene nicht in Kinderfilme gehen? Gibts da ein Höchstalter? Ich mochte Narnia 1+2 und bin gespannt, wie es mit der Reihe ohne Disney weitergeht. Für mich steht ein Kinobesuch im Dezember auf jeden Fall fest!
Avatar
Jonah : : Antiheld
01.12.2010 10:58 Uhr
0
Dabei seit: 20.07.10 | Posts: 1.583 | Reviews: 0 | Hüte: 14
Ganz witzig, aber auch für mich wohl eher kein Kinobesuch.
Avatar
Shadow1985 : : Barbarischer Youngster
01.12.2010 10:22 Uhr
0
Dabei seit: 21.08.09 | Posts: 2.714 | Reviews: 1 | Hüte: 0
Ganz nette Szene. Aber Narnia ist und bleibt für mich eine reine Kinderfilmreihe...
Forum Neues Thema
AnzeigeY