Anzeige
Anzeige
Anzeige
Bleibt James Gunn DC treu?

Noch ein "Harley Quinn"-Projekt für Gunn? + "Blue Beetle"-Regie gefunden

Noch ein "Harley Quinn"-Projekt für Gunn? + "Blue Beetle"-Regie gefunden
5 Kommentare - Mi, 24.02.2021 von S. Spichala
In einer Twitter-Diskussion mit Fans teaste James Gunn ein weiteres Projekt mit Margot Robbie als Harley Quinn an.
Noch ein "Harley Quinn"-Projekt für Gunn? + "Blue Beetle"-Regie gefunden

Wie geht es für James Gunn nach The Suicide Squad und dem Spin-off, der Peacemaker-Serie weiter? Offensichtlich sprechen Margot Robbie und Gunn schon darüber, wie er in einer Twitter-Diskussion mit Fans offenbart hat. Er tippe bereits mit einem Zeh in ein weiteres DC-Projekt. Unten findet ihr einen Tweet dazu angehängt.

The Suicide Squad soll am 5. August in die Kinos kommen, die Peacemaker-Serie ist noch in der Mache, aber auch für dieses Jahr noch geplant bei HBO Max. Einen Margot Robbie-Film gibt es mit Birds of Prey - The Emancipation of Harley Quinn auch schon, was also könnte kommen?

Eine Fortsetzung dazu? Oder eine Realserie? Was glaubt ihr oder wünscht ihr euch?

"Blue Beetle"-DC-Film findet Regie

Seit zwei Jahren ist Funkstille um den Blue Beetle-Film gewesen, nun hat man das Projekt über den Latino-Superheld wieder hervorgekramt und Angel Manuel Solo (Charm City Kings) für die Regie besetzt. Ein wichtiger Schritt, nun dürfte es also in nächster Zeit vielleicht mal wieder etwas mehr von dem Projekt zu lesen geben. Für das Drehbuch des dann auch ersten DC-Films mit einem Latino-Superheld an der Front ist immer noch Gareth Dunnet-Alcocer zuständig.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
Burnout : : Mr. Strange
24.02.2021 15:58 Uhr
0
Dabei seit: 01.09.13 | Posts: 1.860 | Reviews: 0 | Hüte: 79

Harley Quinn hier.... Harley Quinn da. money

Es nervt mich einfach, dass so viel mit dieser Figur in stellung gebracht wird, und andere interessantere DC Helden links liegen gelassen werden.

Ein Film über Victor Stone-Cyborg wäre mir 1000 mal lieber.

Oder eine Ursprungsgeschichte über Martian Manhunter.

Make Movies!! not War!!

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
24.02.2021 13:30 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.399 | Reviews: 13 | Hüte: 77

@Elwood

bezog sich ja gar nicht auf den Käfer laughing

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
24.02.2021 12:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.182 | Reviews: 5 | Hüte: 333

Also ein Blue Beetle Film könnte schon interessant werden. Wenn man das richtig anpacken. Ich finde es ok,. Das man sich traut, solche Charakteren zu verfilmen. Sonst ist Batman zu über Präsenz.

Avatar
Elwood : : Toyboy
24.02.2021 12:40 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.17 | Posts: 954 | Reviews: 6 | Hüte: 133

@Shred

gibt schliesslich genug weitaus interessantere und bessere Figuren die man mehr in den Mittelpunkt stellen könnte als DC´s grössste Nervensäge

Was hast du gegen Blue Beetle?

Ich hasse dieses Nazi Gesocks!

Avatar
Shred : : Moviejones-Fan
24.02.2021 09:07 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.399 | Reviews: 13 | Hüte: 77

Hoffentlich nicht.gibt schliesslich genug weitaus interessantere und bessere Figuren die man mehr in den Mittelpunkt stellen könnte als DC´s grössste Nervensäge

Forum Neues Thema
Anzeige