Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Schön schräge Schurken

James Gunn findet weitere Mitglieder für "The Suicide Squad" (Update)

James Gunn findet weitere Mitglieder für "The Suicide Squad" (Update)
2 Kommentare - Mo, 06.05.2019 von R. Lukas
David Dastmalchian nimmt alles mit. Von "The Dark Knight" über "Ant-Man" und "Ant-Man and the Wasp" geht es zu "The Suicide Squad", wo James Gunn eine ganz besondere Rolle für ihn hat. Eine getupfte.
James Gunn findet weitere Mitglieder für "The Suicide Squad"

++ Update vom 06.05.2019: The Suicide Squad nimmt definitiv Gestalt an. David Dastmalchian hat sein Casting als Polka-Dot Man in einem Interview mit dem Hollywood Reporter ebenso bestätigt, wie James Gunn einem Fan bestätigt hat, dass er all die gesuchten Teammitglieder gefunden hat. Unten sein Kommentar.

++ Update vom 01.05.2019: Auf Instagram zeigt James Gunn seine eigene Suicide Squad-Comic-Sammlung und macht deutlicher denn je, woher er seine Inspiration für The Suicide Squad bezieht.

Er sei stets ein Riesen-Fan der Suicide Squad in all ihren DC Comics-Inkarnationen gewesen, aber für ihn werde die Reihe von John Ostrander (und Kim Yale) immer etwa Besonderes an sich haben. Black-Ops-Militärgeschichten mit unbedeutenden, oft vergessenen Superschurken? Reine Perfektion, findet er.

Unterdessen hat Gunn schon die nächste Hauptrolle vergeben, allzu viele sind also nicht mehr offen. Die portugiesische Schauspielerin Daniela Melchior mimt Ratcatcher - in den Comics ein männlicher Charakter, in The Suicide Squad jedoch eine Frau. Und sie soll irgendeine Verbindung zu demjenigen haben, den Idris Elba dann spielt.

++ News vom 30.04.2019: Guardians of the Galaxy Vol. 3 kommt auch noch dran, ja, aber für den Moment gilt James Gunns volle Aufmerksamkeit einem DC-Film - den er wahrscheinlich nie gemacht hätte, wenn es das Hickhack um seine Person nicht gegeben hätte.

Disneys rigoroses Durchgreifen, ehe sich dann doch wieder alle lieb hatten, erwies sich für Konkurrent Warner Bros. als Glücksfall. Er sei bei The Suicide Squad in der Vorproduktion und enorm begeistert davon, erzählte Gunn Entertainment Weekly. Teils Suicide Squad-Sequel, teils Reboot, soll sein Film eine Mischung aus "alten" und neuen Charakteren aufbieten. So werden Margot Robbie als Harley Quinn, Jai Courtney als Captain Boomerang, Viola Davis als Amanda Waller und eventuell auch Joel Kinnaman als Rick Flag zurückerwartet.

Und wer sind die Neuen in The Suicide Squad? Wir wissen, dass Idris Elba nicht länger Will Smith ersetzt, sondern in eine noch geheime neue Rolle schlüpft, die nicht Deadshot heißt (Bronze Tiger gilt als heißer Tipp). Und dass Gunn seine Affinität für obskure Comic-Charaktere ausleben darf: Er hat offenbar vor, weniger bekannte DC-Schurken wie Ratcatcher (hier weiblich, kontrolliert Ratten), Peacemaker (liebt den Frieden so sehr, dass er dafür tötet), King Shark (ein humanoider Hai, was sonst?) und Polka-Dot Man (trägt bunte Tupfen auf seinem Kostüm, die er abpflücken und in alle möglichen Waffen und Hilfsmittel verwandeln kann) zu nutzen.

Während Peacemaker von John Cena gespielt werden soll, weil Dave Bautista zu beschäftigt ist, steht nun fest, dass David Dastmalchian zum Polka-Dot Man wird. Nicht sein erster Superheldenfilm: In The Dark Knight trat er als Joker-Handlanger in Erscheinung, in Ant-Man und Ant-Man and the Wasp als einer der Komplizen des Titelhelden. Dem Polka-Dot Man - bürgerlicher Name: Abner Krill - sind seine "lahmen" Fähigkeiten übrigens eher peinlich, das birgt Comedy-Potenzial. Mit The Suicide Squad kommt Dastmalchian im August 2021 in die Kinos.

OTHER: this comment from James Gunn make me so happy from r/DC_Cinematic
Quelle: Variety
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
ProfessorX : : Moviejones-Fan
02.05.2019 07:20 Uhr
0
Dabei seit: 17.05.14 | Posts: 472 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Ich freue mich ja sehr auf den Film. Die Nesslarte ist aber auch extrem niedrig, ich meine der kann ja nur besser als der erste werden. Bisschen Schade finde ich den Ausstieg von Bautista, aber wenn der Kalender voll ist. Ich fände es durchaus interessant, ob James Gunn dem DCEU auch nach dem Film erhalten bleibt. Immerhin wird er ja Guardians 3 machen und sollte sich ja wohl auch der kosmischen MCU-Seite widmen. Alles in allem muss man aber sageb, dass dieser ganze Hickhack um Gunn letzten Sommer einfach nur genial war, denn jetzt bekommen wir vermutlich zwei tolle Filme.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
30.04.2019 05:48 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 13.775 | Reviews: 3 | Hüte: 284

Dem Polka-Dot Man - bürgerlicher Name: Abner Krill - sind seine "lahmen" Fähigkeiten übrigens eher peinlich, das birgt Comedy-Potenzial. Mit The Suicide Squad kommt Dastmalchian

Das ist ja Gunn stärken. Aus unbekannten Charakteren, daraus was zu machen. Da er selber ein Fan von SSQ von John Ostrander Vorlage ist.. kommt, solche Figuren sehr gut für ihn ... bin nur gespannt, ob Elba Bronze Tiger spielt wird ...

Forum Neues Thema