Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Erster Blick auf die beiden

Offiziell: Will Smith & Martin Lawrence sind "Bad Boys for Life"! (Update)

Offiziell: Will Smith & Martin Lawrence sind "Bad Boys for Life"! (Update)
8 Kommentare - Do, 15.11.2018 von R. Lukas
Sie sind endlich wieder vereint, hat ja auch lange genug gedauert. Will Smith und Martin Lawrence lassen via Instagram keinen Zweifel daran aufkommen, dass sie beide für "Bad Boys for Life" zurückkehren.
Offiziell: Will Smith & Martin Lawrence sind "Bad Boys for Life"!

Update vom 15.11.2018: HN Entertainment will erfahren haben, dass das, was jetzt läuft, nur der "Vordreh" für Bad Boys for Life ist. Die richtige Produktion soll am 14. Januar starten und um den 12. April 2019 herum abgeschlossen sein, sodass die Bright 2-Dreharbeiten mit Will Smith wohl nicht - wie erwartet - im März beginnen, sondern sich weiter in die Jahresmitte hinein verlagern würden.

++++

Update vom 02.11.2018: Sie sind definitiv zurück. Will Smith setzt noch einen drauf und macht Bad Boys for Life tatsächlich noch offizieller, sein Instagram-Video mit Buddy Martin Lawrence ist mehr als eindeutig.

++++

Bad Boys for Life, Baby! Nach ewigem Hin und Her macht Martin Lawrence es jetzt offiziell, so offiziell, wie es nur geht: indem er sich und Will Smith (Detective Marcus Burnett und Detective Mike Lowrey) zusammen zeigt und Bad Boys for Life ausdrücklich als offiziell bezeichnet.

Smiths voller Terminkalender hat auch dazu beigetragen, dass die Fortsetzung von Bad Boys - Harte Jungs und Bad Boys 2 so schwer in Gang kam, aber es gab noch andere Gründe. Etwa den Verlust von Regisseur Joe Carnahan, der dann durch Adil El Arbi und Bilall Fallah (Black) ersetzt wurde.

Der letzte in einer recht langen Reihe von Drehbuchautoren, Chris Bremner (Die Trauzeugen AG), soll mit seiner Fassung den richtigen Ton getroffen und die richtige Mischung aus Action und Gags gefunden haben, sodass Sony Pictures guten Gewissens grünes Licht geben konnte. Am 16. Januar 2020 wird Bad Boys for Life in den Kinos erwartet.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

It’s official. Bad Boys for Life. #teammartymar #badboysforlife @willsmith #weback

Ein Beitrag geteilt von Martin Lawrence (@martinlawrence) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

It’s been a LOOOONG time Coming. But now it’s Here! @BadBoys For Life ???? We back!! @martinlawrence

Ein Beitrag geteilt von Will Smith (@willsmith) am

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

I promise you @martinlawrence won’t have a beeper in the new @badboys :) #tbt

Ein Beitrag geteilt von Will Smith (@willsmith) am

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
03.11.2018 12:14 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.086 | Reviews: 1 | Hüte: 62

Zwischen Teil 1 und Teil 2 ist ein gewaltiger Unterschied, richitg, aber ich finde, dass das der Zeitgeist der Filme ist.

Stirb Langsam 1 - 3 hatten auch immer diesen Flair, aber alles danach war nur noch dieses "2000er Action".

Bei den meisten Filmen ist es meiner Meinung nach so, wie mit den meisten Thrillern. Die Thriller von damals gingen wirklich unter die Haut, z.B. Sieben, Im Netz der Spinnen, Schweigen der Lämmer. Wenn man Filme heutzutage produziert, die genauso sein sollen, dann kommt das Feeling gar nicht rüber. Es wirkt wie ein 08/15-Film.

Filme, die damals zu Klassikern wurden, können es in dem selben Kaliber heute gar nicht mehr schaffen.

Wodran liegt das? Ich weiß es nicht. Aber eins, was mir aufgefallen ist, ist die Kameraqualität. Kommen wir zu den alten Stirb Langsam Filmen zurück: diese körnige, etwas schlechte Qualität der Kamera finde ich großartig, alles in der Umgebung wirkt irgendwie anders. Das kann aber auch nur meine eigene Meinung dazu sein.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
01.11.2018 23:00 Uhr | Editiert am 01.11.2018 - 23:03 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.804 | Reviews: 0 | Hüte: 62

@TiiN: Habe beide Filme nach längerer Zeit vor kurzem nochmal hintereinander geschaut, "ging einen (!) Schritt weiter" ist mMn eine gewaltige Untertreibung. Natürlich auch mMn kann es nach Teil 2 fast nur bergauf gehen.

Ach komm...

Avatar
TiiN : : Pirat
01.11.2018 20:10 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.952 | Reviews: 93 | Hüte: 143

Ja, der zweite Film fühlte sich etwas anders an, ging einen Schritt weiter aber war für mich noch in diesem Rahmen, wie sich eine authentische Fortsetzung anzufühlen hat.
Ich bleibe skeptisch smile

MJ-Pat
Avatar
WiNgZzz : : Moviejones-Fan
01.11.2018 18:10 Uhr
0
Dabei seit: 14.01.11 | Posts: 1.804 | Reviews: 0 | Hüte: 62

Der zweite hatte (unter gleicher Regie) ja "tonal" schon garnichts mehr mit dem ersten gemein.

Ach komm...

Avatar
TiiN : : Pirat
01.11.2018 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.952 | Reviews: 93 | Hüte: 143

Ich habe ehrlich gesagt ein nicht so gute Gefühl, der Ton des Films wird im Vergleich zu Bad Boys und Bad Boys 2 variieren - allein durch den Regiewechsel. Mal sehen ob es dadurch trotzdem noch authentisch bleibt oder zu aufgesetzt wirkt.

Avatar
SuitLady : : Moviejones-Fan
01.11.2018 14:23 Uhr
0
Dabei seit: 13.10.17 | Posts: 60 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ich bin dabei. Einfach nur um einen harmlosen normalen Actionfilm zu schauen ;D Hoffe die machen auch ein paar Gags über ihre alten schrumpeligen Männerärsche xD

Avatar
T4URUS : : Moviejones-Fan
01.11.2018 13:20 Uhr
0
Dabei seit: 28.12.17 | Posts: 162 | Reviews: 2 | Hüte: 7

Bin auch mal gespannt ob das was gibt...?

Der erste,keine Frage war genial...beim 2. war ich nich wirklich ganz überzeugt...Einfach mal überraschen lassen...

James Halliday: "Hello, if you’re watching this, I’m dead."

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
01.11.2018 12:50 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 981 | Reviews: 0 | Hüte: 33

Hm. Hmmm. Hmmmmmm.

Ich mag den ersten, auch wenn an diesem die heutige Sehgewohnheit stark nagt. Auch Teil 2 war stark, und Lawrence hab ich immer gern gesehen.

Aber ob das was wird? Aktuell versucht man ja statt was anständiges aufzuziehen, eher alles was damit zu tun hat, auszuschlachten (Serie, Spin Off etc).

Naja, mal sehen, zwiespalt hallo ^^

www.reissnecker.com

Forum Neues Thema