Buchveröffentlichung mit Scamander-Hinweis

"Phantastische Tierwesen" und ihre Timeline: Foto gibt Aufschluss

"Phantastische Tierwesen" und ihre Timeline: Foto gibt Aufschluss
2 Kommentare - Fr, 10.11.2017 von N. Sälzle
Wenn "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 2" in die Kinos kommt, dann ist ein wenig Zeit seit dem ersten Teil verstrichen. Nun wissen wir (vielleicht) auch, wie viel.
"Phantastische Tierwesen" und ihre Timeline: Foto gibt Aufschluss

Update: Ein Wiedersehen gibt es in Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 2 auch mit Carmen Ejogo als MACUSA-Präsidentin Seraphina Picquery, allerdings kein sehr langes, wie es scheint. Sie habe diesmal keine so auffällige Rolle, sagt Ejogo. Aber wann immer es zurück in die USA geht, denkt sie, bekommen wir mehr von Seraphina zu sehen. Dieser Film spiele jedoch überwiegend in Paris - vielleicht ja mit einer parisischen Version von ihr?

++++

Obwohl die Arbeiten an Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind 2 auf Hochtouren laufen, brauchen wir noch viel Geduld. Dass der Abstand zwischen dem ersten und zweiten Teil beträchtlich ist, das ist offenbar auch den Verantwortlichen klar. Regelmäßig werden daher neue und alte Eindrücke in den sozialen Medien geteilt, mit denen man die Fans bei Laune halten will. Das hat gleich zwei positive Nebeneffekte:

Der Film bleibt trotz seines noch viele Monate entfernten Kinostarts im Gespräch, und wir erhalten immer wieder neue Hinweise auf dieses Universum im Harry Potter-Universum. Doch wie hängt alles zusammen? Ein neues Setfoto lässt zumindest erahnen, wie sich der zeitliche Ablauf gestaltet.

In Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind stand Newt Scamander (Eddie Redmayne) noch relativ am Anfang seiner Karriere als Magizoologe. Das hat sich in der Fortsetzung offenbar grundlegend verändert. Auf dem Foto bewirbt ein Schild die Veröffentlichung von Scamanders Buch im Jahre 1927 und somit ein Jahr nach den Ereignissen aus dem ersten Film. Könnte die Andeutung von Flourish & Botts zudem bedeuten, dass ein Abstecher in die Winkelgasse ansteht?

Das zeigt sich ab dem 15. November 2018, wenn neben Redmayne auch Katherine Waterston, Alison Sudol, Dan Fogler, Johnny Depp, Ezra Miller und Jude Law die Zuschauer wieder in eine fantastische Welt entführen. Bis dahin haben Cast und Crew hoffentlich noch ein paar ähnlich geartete Schnappschüsse vom Set auf Lager, die sie mit der Internetgemeinde teilen, damit uns nicht langweilig wird.

 

A newly published author must have a book launch party. Newt Scamander has been busy. #MagicInProgress #FantasticBeasts #WizardingWednesdays

Ein Beitrag geteilt von Fantastic Beasts Film (@fantasticbeastsmovie) am

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Fortsetzungen, #Fantasy
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
10.11.2017 22:14 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 42 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Ist es jetzt wirklich schon soweit den Anstand, zwischen zwei Teilen, von 2 Jahren als "beträchtlich" zu betiteln?!

Die sollen liebernoch ein 3. Jahr nehmen, und die Zeit in praktische Effekt stecken! Das CGI hätte im ersten schon charmanter gelöst werden können :-

Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.11.2017 11:48 Uhr | Editiert am 10.11.2017 - 11:52 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 9.279 | Reviews: 98 | Hüte: 280

"Dieser Film spiele jedoch überwiegend in Paris - vielleicht ja mit einer parisischen Version von ihr?"

- Du hast irgendson Pariser-Kack gelabert! Parisisch oder so.
- Oh Gott, ich hab Parisisch gesprochen??

https://youtu.be/gIAv6ep5gUQ?t=2739

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Forum Neues Thema