AnzeigeN
AnzeigeN

Ms. Marvel

News Details Reviews Trailer Galerie
"Ms. Marvel" Episode 3 "Bestimmung"

Review "Ms. Marvel" Episode 3: Volle Action & viele Offenbarungen!

Review "Ms. Marvel" Episode 3: Volle Action & viele Offenbarungen!
8 Kommentare - Mi, 22.06.2022 von S. Spichala
Ähnlich wie bei "Moon Knight" oder auch "WandaVision" taucht man erst nach drei Folgen so richtig ein in die Welt und Story von "Ms. Marvel" - und die Geduld lohnt sich!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Review "Ms. Marvel" Episode 3: Volle Action & viele Offenbarungen!

Bei kurzen Staffeln ist es natürlich leicht gesagt, warum man nicht gleich zwei oder drei Folgen auf Disney+ online stellt, bei sechs Episoden von Ms. Marvel wäre das gleich die halbe Staffel. Und so können wir nur raten, schaut auch noch die dritte Folge, um euch wirklich eine fundiertere Meinung zur neuen Marvel-Miniserie bilden zu können, denn die bietet eine fette Steigerung im Vergleich zu den ersten beiden Episoden!

Auch wenn es eine Teen-Superheldin-Serie ist, poppig und bunt, Episode 3 "Bestimmung" von Ms. Marvel macht klar, dass es dennoch brandgefährlich, evil und actionreich zugehen kann - und zudem die nächste MCU-Brücke offenbart wird! Denn die aktuelle Folge klärt nicht nur den tieferen Hintergrund von Kamran (Rish Shah) und seiner Familie, sie klärt auch, woher der mächtige Armreif stammt.

Fragte man sich schon, ob das antike Schmuckstück mit seiner Power irgendetwas mit den Eternals, Inhumans oder dem Shang-Chi-Universum zu tun hat, liefert Episode 3 von Ms. Marvel die Antwort darauf! Und klärt auch, welcher Art Wesen wir hier warum begegnen, eine Erklärung, die zur Story einer muslimischen Superheldin wahrlich gut passt - und zugleich irgendwie auch zu Disney. ;-)

Nun, die verbale Erklärung wird ergänzt durch visuelle Hinweise, welche andeuten, dass das Gesagte längst nicht die ganze Hintergrundstory ist, und lädt somit zu Spekulationen ein. Wer googelt, wird fündig, wer sich lieber die Mysteryspannung bewahrt, sollte besser nicht auf Marvel-Seiten nachforschen.

Die neue Folge von Ms. Marvel bietet neben den Offenbarungen mehr Action als bisher, und erstmals bekommen wir daher auch Kamalas Faustschwinger zu sehen! Mega! Zugleich ist es auch eine Gute Laune-Folge mit dem größten Bollywood-Moment bisher, der einfach schön anzusehen ist. Ein bisschen Drama und die typischen humorvollen Momente gibt es auch, doch die Action steht schon bald im Vordergrund. Auch das DODC lässt sich wieder blicken und glänzt mit High-Tech-Power, denken nur wir, dass die harte, bissige Anführerlady, Agentin Deever (Alysia Reiner), vielleicht nicht menschlich ist?

Wir sind gespannt, was ihr von Ms. Marvel Episode 3 haltet - uns hat sie reichlich Gründe geboten, gespannt auf die weiteren Entwicklungen in der zweiten Hälfte der Staffel zu sein.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
24.06.2022 15:27 Uhr | Editiert am 24.06.2022 - 15:30 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 10.216 | Reviews: 42 | Hüte: 641

Die Handlung nimmt endlich Fahrt auf, war schon fast überrascht wie schnell die Offenbarung kam. Glauben tue ich es allerdings immer noch nicht. D jinns? Hmm, keine Ahnung ob es dies auch in den Comics gibt, aber meiner Meinung nach ist dies eine Lüge der Schurken. Denn diese abgetrennt Hand war doch eindeutig eine Kree-Hand? Und dann sieht man im Tempel die 10 Ringe! Da die Leuchtkaft des Armreifes zudem den Ringen aus Shang-Chi ähnelt, tippe ich weiterhin auf Inhumans (wobei man dann wohl endültig die gleichnamige Serie und damit einen Großteil von Agents of Shield ignorieren würde).
Ich bin gespannt ob man New York nun tatsächlich verlassen wird, denn damit hätte ich definitiv nicht gerechnet.

@Hansel
Wenn du dir die Mühe machst, diese Szene anzuschauen, dann wäre ein weiterer Klick ja nicht schwer gewesen. Einfach Pakistani Wedding Dance bei Youtube und verrückt - scheinbar ist diese Kultur nicht auf Indien begrenzt.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
22.06.2022 22:34 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 343 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Folge 3 war für mich wieder ganz okay. Da wir uns jetzt schon im Staffel Mittelteil befinden, war das, wie bei Kenobi, weitestgehend nur Füllwerk. Erst mit Folge 5-6 erwarte ich dann wieder etwas relevantes.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Avatar
Hansel : : Moviejones-Fan
22.06.2022 21:19 Uhr
0
Dabei seit: 30.05.20 | Posts: 827 | Reviews: 1 | Hüte: 27

Ich habe mir nur das Video angeschaut und stelle mir gerade die Frage: Mrs. Marvel ist doch eine Pakistani. Warum wird da eine Tanzszene aus einem indischen Bollywood Film dargestellt?

Gerade weil sich diese ethischen Gruppen hassen, irgendwie eine seltsame Entscheidung. Wirkt so authentisch wie Nordlichter beim Schuhplattlern. Aber da in Deutschland eh alle Lederhosn tragen, würde das auch zu Hollywood passen.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
22.06.2022 21:06 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 153 | Reviews: 0 | Hüte: 2

6 Folgen vielleicht maximal 8 reichen für MCU Serien absolut.

"I am not fucking around here, I believe a well-rounded film lover oughta have something to say about Jean-Luc Godard and Jean-Claude Van Damme."

-Vern

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Kakashi
22.06.2022 18:15 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 6.817 | Reviews: 44 | Hüte: 330

Gefällt mir weiterhin gut bisher. Allerdings sind die vermeintlich Guten zu schnell zu den Bösen geworden, aber wenn das so die Story schneller vorantreibt stört es mich nicht so sehr, bei 6 Episoden muss das wohl sein.

Ja 6 Episoden sind nicht gerade viel, aber dennoch länger als die üblichen MCU-Filme.

My dog stepped on a beeee

Avatar
Ellessarr : : Waldläufer
22.06.2022 13:29 Uhr
0
Dabei seit: 11.01.10 | Posts: 63 | Reviews: 1 | Hüte: 1

6 Folgen sind immer zu wenig. 10 Folgen a ca. 60 min. wie bei Game of Thrones waren ja ok. Bei Hawkeye,Loki oder Moonknight hätte ich mir auch gern >20 Folgen gewünscht. Hier wären 10 Folgen in normaler länger ausreichend gewesen.

Avatar
Harty : : Moviejones-Fan
22.06.2022 12:24 Uhr
0
Dabei seit: 16.06.15 | Posts: 72 | Reviews: 4 | Hüte: 0

Das mit den 6 Folgen nervt mich an Disney+ auch extrem. 10 Folgen sollten es schon sein, um die Zeit für eine gute Entwicklung der Story & Charaktere zu haben. Dann doch lieber weniger Serien aber mehr Folgen.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
22.06.2022 12:07 Uhr | Editiert am 22.06.2022 - 12:08 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 343 | Reviews: 0 | Hüte: 4

6 Folgen sind halt einfach zu wenig, wenns um eine Staffel geht. Wo sind eigentlich die guten alten 22 - 26 Folgen Serien hin?

10 Folgen sollten es, mindestens, schon sein.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Forum Neues Thema
AnzeigeN