Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

L.A.’s Finest

News Details Reviews Trailer Galerie
"Party of Five" geplant, Pilotorder für "Bad Boys"-Serie

Revival-Overkill: "Party of Five"-Reboot & "Bad Boys"-Spin-off castet bereits (Update)

Revival-Overkill: "Party of Five"-Reboot & "Bad Boys"-Spin-off castet bereits (Update)
8 Kommentare - Di, 30.01.2018 von S. Spichala
Fans von "Party of Five" werden nicht gerade jubeln über ein Reboot, denn manche Serien leben einfach von ihrem Cast und ihrer Zeit. Beim "Bad Boys"-Spin-off ist jedoch Filmstar Gabrielle Union dabei.
Revival-Overkill: "Party of Five"-Reboot & "Bad Boys"-Spin-off castet bereits

Update: Und schon geht es weiter. Häppchenweise versucht man uns das Bad Boys-Spin-off schmackhaft zu machen. Kaum gibt es eine Pilotorder, fängt man auch schon fleißig mit dem Casting an. Verpflichtet wurde nach Gabrielle Union ein Schauspieler, der sich gewiss nicht vorstellen musste. Ernie Hudson nimmt eine Rolle in dem Bad Boys-Spin-off ein. Er wird den Joseph Burnett spielen, den Vater von Unions Charakter. Wie umfangreich die Rolle ausfallen wird, sollte das Spin-off in Serie gehen, ist natürlich noch nicht bekannt.

++++

Ob man nun wirklich neue Geschichten von Gabrielle Unions Ex-DEA-Agentin Syd Burnett braucht, bekannt aus Bad Boys 2, das mag jeder für sich selbst entscheiden. Dass sie als zentrale Figur an Bord ist, dürfte aber zumindest neugierig auf das Bad Boys-Spin-off machen. Beim Stichwort starke weibliche Hauptrolle verdrehen Liebhaber des männlichen Film-Hauptduos wiederum vielleicht die Augen, klingt es doch nach dem gerade trendigen Frauenpower-Zug, auf den hier aufgesprungen wird.

Die freigeistige Syd ist im Bad Boys-Spin-off eine frisch angeheuerte LAPD-Ermittlerin und arbeitet mit Nancy McKenna zusammen. Eine arbeitende Mutter, die etwas neidisch auf Syds Freiheit schaut, nach dem Motto, woanders ist das Gras immer grüner. Das Duo hat einen völlig verschiedenen Lebensstil und andere Prioritäten, doch als Partner sind sie immer top in ihrem Bereich. Packende Action und Charakterentwicklungen werden versprochen.

Hinter dem Bad Boys-Spin-off stehen die The Blacklist-Macher Brandon Sonnier und Brandon Margolis als Drehbuchautoren, unter den Executive Producern mischt auch Jerry Bruckheimer mit. Das Drehbuch zum Pilot wurde bereits im Oktober von Sony TV und NBC bestellt, nun wurde die Pilotorder erteilt, also die Produktion des Pilotfilms in Auftrag gegeben. Selbiger führt bei Gefallen dann auch zur Serienorder. Interessiert euch eine Art "Bad Girls"-Variante? Und was haltet ihr von diesem Reboot:

"Party of Five"-Reboot bei Freeform

Wir geben es zu, wir sind Fans von Party of Five! Entsprechend skeptisch betrachten wir die Reboot-Idee für Freeform, auch wenn die Original-Serienmacher Chris Keyser und Amy Lippman dahinter stecken. Noch ist es ein frühes Stadium, es wurde erst einmal das Drehbuch zum Pilot geordert. Ein Reboot kann funktionieren für die junge Generation, die das Original nicht kennt, wie man zum Beispiel auch bei MacGyver sieht. Doch als Fans hängen wir zu sehr am Cast um Neve Campbell herum, um diese Serie mit neuen Gesichtern kommen sehen zu wollen. Eine Fortsetzung ist eine Sache, ein Reboot eine andere.

Zudem lebte die Serie in den 90er Jahren auch davon, noch mehr als Melrose Place ein Gegengewicht zu Beverly Hills, 90210 zu bieten, eben eine Soap, die sich mal nicht um die Reichen und Schönen und ihre Highschool-Sorgen dreht. Derweil ist die US-Soaplandschaft so groß und abwechslungsreich, dass wir uns kaum vorstellen können, dass ein Reboot zu Party of Five hier sonderlich viel Aufmerksamkeit bekommen wird. Oder wie seht ihr das?

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
8 Kommentare
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
30.01.2018 19:00 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.110 | Reviews: 0 | Hüte: 26

AlexanderDeLarge

Wieso wäre ein Erfolg garantiert?

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
TiiN : : Pirat
30.01.2018 08:14 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.892 | Reviews: 91 | Hüte: 138

Das ist kein Spin Off, das wird mehr ein sanftes Remake mit Frauen.
Grundsätzlich stelle ich mir eine Buddy-Geschichte mit Frauen nicht so schlecht vor, aber hier steckt eher der miese Gedanke dahinter, eine bekannte Marke (Bad Boys) ohne teure Kosten (Will Smith) weiter zu nutzen . gleiches probiert man gerade auch schon mit Men in Black.

Avatar
AlexanderDeLarge : : Moviejones-Fan
21.01.2018 14:21 Uhr
0
Dabei seit: 05.08.13 | Posts: 704 | Reviews: 8 | Hüte: 6

Ich raffe einfach nicht warum kein dritter Teil gemacht wird. Erfolg ist doch garantiert

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
19.01.2018 12:08 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.110 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Moby Dick

Ja. Das muss ich auch zugeben. Es klingt wirklich nicht übel. Und BL sollte man jetzt wirklich langsam mal beenden

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
19.01.2018 11:46 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.035 | Reviews: 27 | Hüte: 171

Von den Machern her hört sich das Spin-Off - tut mir leid es sagen zu müssen - ehrlich gesagt interessanter an als der nicht mehr kommende, dritte Teil. Also wieso eigentlich nicht? Und wenn die stattdessen Blacklist endlich einen würdevollen Serientod sterben lassen, umso besser :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
19.01.2018 10:41 Uhr | Editiert am 19.01.2018 - 10:43 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.110 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Also für mich würde nichts dagegen sprechen, über ein Spin Off. Es würde auch ohne Lawrence und Smith gehen. Warum nicht?

Dieses "Es geht nicht ohne."...ich habe schon mehrmals deutlich gemacht, dass ich solche Aussagen, als ganz großen Unsinn empfinde.

Aber einen dritten Teil nicht gebacken bekommen, dafür aber einen Piloten und eventuell sogar eine Serie? Hmmm.

An einem dritten glaub ich eh nicht mehr

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
snowminator : : Moviejones-Fan
19.01.2018 09:58 Uhr
0
Dabei seit: 15.02.13 | Posts: 39 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Ich will keine Pseudo Bad irgendetwas Serie, wenn BAD BOYS, dann will ich eine dritten Film mit den echten Bad Boys...

Avatar
Wallow : : Moviejones-Fan
19.01.2018 02:57 Uhr
0
Dabei seit: 21.07.16 | Posts: 27 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Bad boys mit Frauen als Serie?

Das wird nix ohne Smith und Lawrence.

Forum Neues Thema