Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Die Simpsons

News Details Reviews Trailer Galerie
Hank Azaria ist raus

"Simpsons"-Kontroverse hat Konsequenzen: Voice Actor meldet sich zu Wort! (Update)

"Simpsons"-Kontroverse hat Konsequenzen: Voice Actor meldet sich zu Wort! (Update)
18 Kommentare - Mi, 26.02.2020 von N. Sälzle
Der kontrovers diskutierte Charakter Apu könnte "Die Simpsons" verlassen. Der Sprecher tut es jedenfalls.
"Simpsons"-Kontroverse hat Konsequenzen: Voice Actor meldet sich zu Wort!

++ Update vom 26.02.2020: Vieles blieb bei Die Simpsons zuletzt unklar. Apu-Sprecher Hank Azaria versucht nun nochmals seinen Ausstieg zu erklären. Im Interview mit der New York Times erklärte er, dass es sich nicht richtig angefühlt hätte. Als ihm einmal klar geworden sei, wie der Charakter aufgefasst werde, wollte er sich daran nicht mehr beteiligen.

Azaria fügte hinzu, dass das, was mit diesem Charakter geschehen sei, ein Fenster zu einem wichtigen Thema öffne. Es sei perfekt, um ein Gespräch zu öffnen. Er könne dafür geradestehen und sein Bestes tun, um es wieder gut zu machen.

Weiterhin bleibt unklar, ob Apu jemals zurückkehrt, geschweige denn, wie dies möglich wäre.

++ News vom 21.01.2020: Es geht schon länger das Gerücht um, dass Die Simpsons bald einen Charakter weniger haben. Die Rede ist von Apu. Gesprochen wird die Figur von Hank Azaria, dessen Ausstieg nun bestätigt wurde. Die Gerüchte stellten sich als wahr heraus. Dennoch bleibt vieles unklar.

Dass er als Sprecher von Apu keine Zukunft haben wird, deutete sich erstmals an, als Azaria in Hari Kondabolus Dokumentation "The Problem with Apu" auf den kontrovers diskutierten Charakter zu sprechen kam. Weitere Aufmerksamkeit erhielt das Thema, als es in der Die Simpsons-Episode "No Good Read Goes Unpunished" aufgegriffen wurde. In der Vergangenheit wurde immer häufiger Kritik laut, da der indische Charakter nicht von einem indischen Sprecher gesprochen wird. Unter anderem durch den übertriebenen indischen Akzent hätte man Stereotypen bedient.

Seit Azaria erklärte, er würde die Rolle auch aufgeben, gab es verschiedene Aussagen von den unterschiedlichsten Personen. So sagte Produzent Adi Shankar, Apu werde aus der Serie geschrieben, Showrunner Al Jean dementierte dies und laut Serienschöpfer Matt Groening hätte Azaria nie gesagt, er würde die Serie verlassen.

Doch tatsächlich bestätigte Azaria inzwischen, dass er den Charakter des Apu nicht länger sprechen werde. Ob Apu aber tatsächlich aus der Serie verschwindet, ist die andere Frage. Wie Azaria sagt, sei alles, was man aktuell wisse, dass er den Charakter nicht länger sprechen werde, es sei denn, man könne den Charakter irgendwie umgestalten oder dergleichen.

Azaria wisse jedoch nicht, was man mit Apu machen werde. Diese Entscheidung liege bei den Serienverantwortlichen. Trotz unterschiedlicher Aussagen von den anderen Parteien hält Azaria daran fest: Man habe die Entscheidung gemeinsam getroffen, sich zusammen auf dies festgelegt. Es sei das Richtige und es sei gut.

Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Drama, #Comedy
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
18 Kommentare
Avatar
Watchman : : Moviejones-Fan
26.02.2020 14:48 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.13 | Posts: 146 | Reviews: 0 | Hüte: 13

Political correctness, Ladies and Gentleman. Wie weit soll dieser Unfung noch getrieben werden? Und warum wird die Doppelmoral, wie hier bereits bemerkt wurde, nur einseitig ausgelegt?

Interessant zu sehen, dass es bei einigen hier eine Gesinnungswandlung gegeben zu haben scheint.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
26.02.2020 12:54 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.804 | Reviews: 44 | Hüte: 478

Ich würde mir nun wünschen, dass alle Deutsche (aka Biersaufende Bayern), Italiener (Mafiosi und Pizzabäcker), Schotten (griesgrämige Alleinbrödler) und Latinos (Aye aye aye) sich beschweren. Dann hätten wir nur noch schießwütige Texaner und doofe, dicke, versoffene Amerikaner. Vielleicht merken die Leute dann wie dämlich sie sind.
Da ich die Simpsons aufgrund des Qualitätsverfalls sowie dem Tod "meiner" Synchronsprecher sowieso nicht mehr verfolge, kann man es auch gleich sein lassen.

Avatar
Winter : : Moviejones-Fan
26.02.2020 12:43 Uhr
0
Dabei seit: 26.07.10 | Posts: 837 | Reviews: 0 | Hüte: 25

Das ist so unfassbar lächerlich!

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
26.02.2020 10:48 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.004 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Bei solchen Meldungen klatscht meine Hand gleich 2 mal auf die Stirn. Wie kann man sich nur über solch einen Blödsinn echauffieren? Das ist eine Zeichentrickserie.

Was kommt als nächstes? Dass Towelie von einem Handtuch und Mr. Hankey von einem Haufen Sch**$e gesprochen werden müssen?

Avatar
Rafterman : : Moviejones-Fan
26.02.2020 10:44 Uhr | Editiert am 26.02.2020 - 10:45 Uhr
0
Dabei seit: 18.01.17 | Posts: 548 | Reviews: 0 | Hüte: 17

Da lob ich mir die Macher von Southpark, die hätten als Antwort eine große Apu Folge rausgebracht vollgepackt mit Klischees um die Scheinheiligkeit aufzudecken.

Ich sage immer die Wahrheit. Sogar wenn ich lüge!

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
26.02.2020 10:27 Uhr | Editiert am 26.02.2020 - 10:30 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 445 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Alles Gute hat ein Ende. Ich verstehe die Diskussionen nicht. Mich stört es nicht wie Deutsche dargestellt werden. Ich finde die typischen Klischees lustig. Man sollte die Simpsons nie zu ernst nehmen. Aber was solls meiner Meinung nach darf es langsam enden. Aber Disney wird den Teufel tun solange es ordentlich Cash bringt.

Avatar
GabrielVerlaine : : Moviejones-Fan
21.01.2020 23:15 Uhr
0
Dabei seit: 05.12.14 | Posts: 1.049 | Reviews: 0 | Hüte: 51

Ich muss ehrlich sagen ich finde auch das es langsam zuweit geht mit der political correctness. Ist zwar schön und gut das es sowas gibt und manchmal oder oft sinnvoll ist. Aber genauso oft überholt es sich auch selber. Bei den Simpson ist es nur besonders traurig oder gar kurios wenn nicht einfach nur falsch wenn man bedenkt wofür die Simpsons mal gestanden haben. Fehlt nur noch das sich die alkoholkranken bei denen schon organ versagen eingesetzt hat und deren Haut infolgedessen gelbstichig wird beschweren das sie sich durch die gelbe Hautfarbe der Simpsonsfiguren negativ repräsentiert fühlen oder irgendsowas. Dann ist die Welt endgültig am Abgrund angekommen.

"Hier sind eure Namen: Mr. White, Mr. Blue, Mr. Blonde, Mr. Brown und Mr. Pink." - "Warum bin ich Mr. Pink?" - "Weil du ne Schwuchtel bist, darum!"
Avatar
TiiN : : Pirat
21.01.2020 20:34 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.180 | Reviews: 125 | Hüte: 251

Mal sehen wie lang die Simpsons noch leben können und wie glatt sie zunehmend werden müssen.

Avatar
RonZo : : Last Jedi
21.01.2020 10:40 Uhr | Editiert am 21.01.2020 - 10:50 Uhr
0
Dabei seit: 07.11.14 | Posts: 852 | Reviews: 4 | Hüte: 57

Die Quelle (Slashfilm) schreibt es auch nicht explizit aber so wie ich das verstanden habe bezieht sich Azaria ausschließlich auf Apu. Diesen Charakter wird er micht mehr sprechen.

Azaria spricht aber auch Moe, Chief Wiggum, Cletus, Chamers, Bienenman, Dr. Nick, Prof. Frick & Snake. Und die Charaktere spricht er auch weiterhin. Er steigt nicht aus -er spricht "nur" Apu nicht mehr.

Nukular! Das Wort heißt Nukular!

Avatar
theMagician : : Steampunker
21.01.2020 09:51 Uhr | Editiert am 21.01.2020 - 10:00 Uhr
0
Dabei seit: 03.05.13 | Posts: 1.552 | Reviews: 0 | Hüte: 46

Hari Kondabolus fühlt sich also beleidigt. Der soll einfach mal ruhig sein. Es nervt dermassen das solche Leute sich einfach nur wichtig machen wollen. Und wie der Bericht den @Duck erwähnt hat es schon sagt, werden sich bald alle melden die bei den Simpsons vorkommen. Das bedeutet dann wohl auch das die Serie sich bald ändert bzw komplett abgeschafft wird.

Hari Kondabolus. Ich weiß jetzt schon das ich diesen Menschen nie leiden werde. Ständig diese Hypersensiblen Menschen die dauernd nach Toleranz schreien uns sich beiallem was man sagt verletzt fühlen.

Demnächst darf Eric Stonestreet nicht mehr Cameron „Cam“ Tucker spielen, weil er Heterosexuell ist. Ich bin immernoch der Meinung das ein Schauspieler nach seinem Talent ausgesucht werden soll. Dies gilt auch für Synchronsprecher.

In 1984, Fahrenheit 451 und Equilibrium wird eine zukufnt gezeigt in der die Regierung die Musik, Bücher, Kunst und dergleichen nicht erlaubt bzw die Menschen mit Drogen ruhig gestellt werden damit sie keine kristischen Fragen mehr stellen können. Alles schöne wird ihnen genommen und was bleibt ist eine kalte und graue Welt ohne die Kunst und Kultur. Mit Menschen wie Hari Kondabolu brauchen wir eine solche Regirung nicht. Das schaffen wir auch alleine.

You, me, or nobody is gonna hit as hard as life. But it ain’t about how hard you hit. It’s about how hard you can get hit and keep moving forward

Avatar
PaulLeger : : Moviejones-Fan
21.01.2020 09:44 Uhr | Editiert am 21.01.2020 - 09:45 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.19 | Posts: 255 | Reviews: 4 | Hüte: 37

@ Manisch

"Dessen" ist schon richtig, denn es bezieht sich auf Azaria, der als Sprecher aus der Serie aussteigt. Ob die Figur gestrichen wird oder einen neuen Sprecher bekommt, steht dagegen noch nicht sicher fest.

Avatar
CMetzger : : The Revenant
21.01.2020 09:44 Uhr
0
Dabei seit: 10.06.15 | Posts: 2.206 | Reviews: 10 | Hüte: 100

@Manisch:
Du hast Recht, es klingt komisch. Dennoch ist es korrekt. Dessen bezieht sich auf das Substantiv im Singular. Ein "deren" würde an dieser Stelle bedeuten, dass sowohl die Figur, als auch Hank aussteigen werden, da "deren" das Pendant zu dessen ist, allerdings den Plural abdeckt.

*Besserwissermodus aus*

Avatar
Manisch : : Moviejones-Fan
21.01.2020 08:55 Uhr
0
Dabei seit: 19.10.18 | Posts: 618 | Reviews: 9 | Hüte: 26

"Gesprochen wird die Figur von Hank Azaria, dessen Ausstieg nun bestätigt wurde."

Der Satz hat mich voll irritiert. Das "dessen" würde sich doch eigentlich auf Azaria beziehen. Wenn es um die Figur geht, müsste es "deren" sein, oder? laughing
Also weil ich jetzt erst dachte, dass Azaria die Serie verlässt.

Unabhängig davon:
Meine Oma ist ne alte Umweltsau.

Leute, nutzt mehr Ecosia statt Google!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
21.01.2020 08:31 Uhr | Editiert am 21.01.2020 - 08:31 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.425 | Reviews: 134 | Hüte: 375

Apu war für mich immer einer der schillerndsten und interessantesten Nebencharaktere, die eben durch diese schrullige sowohl Bedienung als auch Unterwanderung von Klischees mit ihrer Luebenswürdigkeit einem ans Herz gewachsen sind. Da ich die Simpsons nicht mehr schaue und auch nicht vorhabe, berührt mich diese Nachricht zwar nicht wirklich, aber macht mich dennoch ein bisschen traurig, da wohl das Geschäft wieder einmal dem Herzen und der Nostalgie was kaputt macht. Sehr sehr schade.

Die werden wahrscheinlich die Simpsonskuh so lange durch das virtuelle Dorf treiben bis die ganze Nostalgie verflogen ist...?

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
21.01.2020 08:27 Uhr
1
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.804 | Reviews: 44 | Hüte: 478

Ich würde ja nie die Bild als Quelle nutzen, aber hier passt es tatsächlich mal wie die Faust aufs Auge:
https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-die-simpsons-rassistisch-ein-schlechter-witz-67422052.bild.html

Geht eigentlich darum, dass man nach Apu dann wohl auch Fat Tony (Italiener), Willy (Schotte) oder den Bienenmann (Mexikaner) rausschreiben muss. Danach dürften dann auch die Ärzte, Kellner, Geschäftsmänner oder Homosexuelle beleidigt sein. Und schließlich wird man wohl den dummen, fetten, faulen Amerikaner namens Homer aus der Serie streichen.
ist doch alles mittlerweile nur noch lächerlich!

Forum Neues Thema