Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Venom

News Details Kritik Trailer Galerie
Hoppla, Tom Hardy!

Spider-Man doch zu Besuch bei "Venom"? Carnage bestätigt? (Update)

Spider-Man doch zu Besuch bei "Venom"? Carnage bestätigt? (Update)
6 Kommentare - Do, 18.01.2018 von R. Lukas
Von wegen kein Spidey im "Venom"-Film! Es gibt da jemanden, der es besser wissen will. Und ausgerechnet Tom Hardy könnte im Übereifer rausgerutscht sein, dass wir Carnage zu sehen bekommen.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Spider-Man doch zu Besuch bei "Venom"? Carnage bestätigt?

Update: Der gute Jon Schnepp, der das "Spidey ist doch in Venom"-Gerücht in die Welt gesetzt hatte, rudert ein wenig zurück. Er hat es dahingehend modifiziert, dass Tom Holland zwar auftaucht, aber als Peter Parker, nicht als Spider-Man. In dieser Rolle soll Holland zumindest zwei Tage lang am Venom-Set gewesen sein. Wenn er also sage, dass Spider-Man im Film dabei ist, dann meine er Peter Parker, stellte Schnepp klar. Es ist ein Cameo, mehr weiß er auch nicht, da er das Drehbuch nicht gelesen habe.

++++

Spider-Man teilt Sony Pictures bereitwillig mit den Marvel Studios, es ist ja zu beiderseitigem Nutzen, wenn er im Marvel Cinematic Universe mitmischen kann. Den großen Rest des Spider-Man-Katalogs - so scheint es - will Sony allerdings für sich behalten. Venom, Silver & Black, Morbius the Living Vampire... All diese Filme sollen unabhängig vom MCU existieren, in ihrem eigenen Universum, wurde von offizieller Seite immer wieder betont. Also kein Spider-Man bei Venom, auch nicht als kleiner Cameo, erklärten Tom Holland, Amy Pascal und Kevin Feige einhellig.

Jon Schnepp, der Regisseur der Dokumentation The Death of Superman Lives - What Happened?, behauptet aber etwas völlig anderes und scheint sich seiner Sache sicher zu sein: Spider-Man werde sehr wohl in Venom vorkommen, sagt er. In den letzten paar Monaten habe man viel darüber gehört, dass Sony alles getrennt halten möchte, dass Spider-Man zum MCU gehört, aber jeder andere Charakter aus seinem Universum nicht. Was er damit sagen wolle, so Schnepp, sei, dass Spider-Man in Venom dabei sein wird. Und er rede von Hollands Spider-Man.

Ab dem 4. Oktober werden wir ja sehen, ob Schnepp richtig liegt und uns alle anderen nur angeschwindelt haben. Ein folgenschwerer Fauxpas könnte derweil Tom Hardy unterlaufen sein, dem Mann, der Eddie Brock/Venom spielt. Auf Instagram postete er ein Bild, das ziemlich eindeutig auf Carnage hinweist. Hardy löschte es zwar direkt wieder, aber natürlich war jemand zur Stelle, um es als Beweismittel für die Nachwelt festzuhalten. Schaut mal unten nach. Jedenfalls wäre es keine allzu große Überraschung, wenn Carnage, das böse Pendant zu Venom, im Film aufkreuzt. Gemunkelt wird es ohnehin schon länger.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Superhelden, #Marvel, #Comics
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
Wongstar : : Moviejones-Fan
18.01.2018 18:03 Uhr
0
Dabei seit: 15.05.17 | Posts: 39 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Jupp...Peter Parker kommt wohl doch vor. Er soll zwei Tage am Set von Venom gesehen worden sein.

http://www.blairwitch.de/news/venom-peter-parker-im-spin-off-dabei-65722/#more-135312

Avatar
TheGargoyle : : Moviejones-Fan
17.01.2018 18:20 Uhr
0
Dabei seit: 28.06.17 | Posts: 48 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Bitte lass es wahr werden, dass Carnage sein Gegner sein wird. Und lass ihn bitte von dem Kerl spielen, der schon im Footagematerial aufgetaucht ist. BITTE!

Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
17.01.2018 17:56 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.062 | Reviews: 1 | Hüte: 62

@Ormau

Viellelicht ist es ja auch der infizierte Punisher? :-P

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
stinson : : Moviejones-Fan
17.01.2018 14:36 Uhr
0
Dabei seit: 20.08.11 | Posts: 1.474 | Reviews: 2 | Hüte: 73

Feige wird denen sowas von aufs Dach steigen wenn die das machen. Es sei mal dahingestellt ob es den Film besser macht oder nicht, es würde die Logik des MCU einfach zu krass durcheinander bringen, ergo wird es nicht passieren. Ich bin zu 100 % überzeugt. Wenn dann wird es ein anderer Spidey sein und NICHT MCU-Holland.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
17.01.2018 14:32 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.755 | Reviews: 26 | Hüte: 331

Erinnert an die Diskussion zu Batman und Affleck, Nun ist Spidey scheinbar doch im Film, dann wieder nicht, nun doch. Naja, ich glaube es nicht, da haben zu viele Leute es bisher dementiert. Wenn Spidey vorkommt und dann auch noch Tom Holland, dann kann ich deutlich besser mit dem Film leben. Wie Ormau schrieb: Venom ohne Spidey ergibt für mich auch weiterhin keinen Sinn, mit Holland wäre der Film dann sogar Teil des MCU.
Und bevor wieder rumgeheult wird: wenn man es so handhabt wie bei den Netflix-Serien, sehe ich kein Problem wenn Venom Teil des MCU wäre.

Avatar
Ormau : : JurassicParkFan
17.01.2018 11:48 Uhr | Editiert am 17.01.2018 - 11:49 Uhr
0
Dabei seit: 04.01.13 | Posts: 92 | Reviews: 1 | Hüte: 1

Ich finde das unumgänglich! Wie sonnst lässt sich erklären,
das VENOM - Kostüm ebenfalls ein Spinnen Emblem beinhaltet ?

Terminator 3 Szene, das Venom ein Plakat von Spidy sieht und sein äußeres anpasst ? tongue-out

Forum Neues Thema