Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Avengers - Age of Ultron

News Details Kritik Trailer Galerie
Avengers - Age of Ultron

Spoiler-Talk: Feige über "The Return of the First Avenger" und darüber hinaus

Spoiler-Talk: Feige über "The Return of the First Avenger" und darüber hinaus
6 Kommentare - Mo, 07.04.2014 von R. Lukas
Kevin Feige, Samuel L. Jackson und Chris Evans werfen einen Blick in die Marvel-Zukunft, auf "The Avengers 2 - Age of Ultron" und noch weiter voraus.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Spoiler-Talk: Feige über "The Return of the First Avenger" und darüber hinaus

Gleich die Warnung vorweg: Wer The Return of the First Avenger noch nicht gesehen hat, wird hier gespoilert, also Vorsicht!

Inzwischen dürfte klar sein, dass Marvel einen Doctor Strange-Film auf dem Zettel hat, aber erst The Return of the First Avenger lieferte die Bestätigung dafür, dass der Charakter im Marvel-Filmuniversum tatsächlich existiert. Im Gespräch mit Captain America (Chris Evans) und Black Widow (Scarlett Johansson) erwähnt S.H.I.E.L.D.-Agent Jasper Sitwell (Maximiliano Hernández) eine Liste mit potenziellen zukünftigen Bedrohungen, auf der auch der Name "Stephen Strange" steht.

Laut Kevin Feige weiß man schon, was man mit Strange vorhat, will aber noch Spielraum für Interpretationen lassen, daher nur dieser kleine Teaser. Was Sitwell meine, sei, dass der Algorithmus vorhersagen kann, ob jemand ein Problem für Hydra wird oder nicht. Man müsse also nicht Tony Stark (Robert Downey Jr.) sein, der aktiv die Welt zu retten versucht. Genauso gut könne man ein Kind sein, dessen Schulaufsätze späteres Gefahrenpotenzial erkennen lassen. Deshalb glaubt Feige auch nicht, dass Strange bereits der Oberste Zauberer ist. Ein unglaublich talentierter, aber eingebildeter und arroganter Neurochirurg sei da schon wahrscheinlicher. Das könnte ihm den Eintrag auf der Liste beschert haben.

Dass sich Hawkeye (Jeremy Renner) in The Return of the First Avenger nicht blicken lässt, hatte auch pragmatische Gründe. Wie Feige sagt, wollte man unbedingt Falcon (Anthony Mackie) im Film haben, Cap mit Black Widow verbünden und Nick Fury (Samuel L. Jackson) eine größere Rolle geben als in allen anderen Filmen zuvor. Man wollte Sharon Carter kurz einführen und Maria Hill (Cobie Smulders) einen Auftritt spendieren. Da war für Hawkeye einfach kein Platz mehr, wofür aber The Avengers 2 - Age of Ultron entschädigen soll. Dort erfahren wir dann auch, wo er und der Hulk (Mark Ruffalo) seit Marvels The Avengers gesteckt haben, und das nicht nur am Rande, verspricht Feige.

Im Gegenzug müssen andere kürzertreten, zum Beispiel Fury. In The Avengers 2 - Age of Ultron gehe es nicht um ihn und S.H.I.E.L.D., das werde auf interessante Weise übersprungen, so Jackson. Fury tauche zwar auf, habe aber keine so große Bedeutung für die Story wie noch bei The Return of the First Avenger. Evans scheint sich derweil schon auf Captain America 3 zu freuen, vor allem darauf, die Beziehung zwischen Cap und dem Winter Soldier (Sebastian Stan) weiter zu erforschen. Für Rogers sei es eine enorme Herausforderung, erst in die moderne Zeit geschleudert zu werden, wo er niemanden kennt, und dann plötzlich Bucky gegenüberzustehen, einem Gesicht aus seiner Vergangenheit. Zu sehen, wie sich dieser persönliche Konflikt weiterentwickelt, findet Evans sehr spannend.

Unterstütze MJ
Quelle: CraveOnline
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
SHAZAM : : Moviejones-Fan
08.04.2014 00:01 Uhr
0
Dabei seit: 03.09.13 | Posts: 79 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Warum SHIELD wohl nicht so eine große Rolle spielen wird, mh?!
"There’s no such thing as winning or losing. There is won and there is lost, there is victory and defeat. There are absolutes. Everything in between is still left to fight for." - Skulduggery Pleasant
Avatar
shaun82 : : Poltergeist
07.04.2014 22:37 Uhr
0
Dabei seit: 11.03.14 | Posts: 103 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Nabend zusammen!!

Ich hab den Film am WE gesehen und ich muss sagen das ich noch nie so gespannt auf die nächsten Filme war wie jetzt.
Das Soannungslevel ist enorm in die Höhe geschossen.
[spoil]Und herrlich dieser Hinweis auf Doktor Strange. [/spoil]
Also so darf es mit den Plänen für kommende filme echt weitergehen. Das MCU wird immer komplexer und das sagt mir persönlich sehr zu.
Avatar
MarvelMan : : HERO for hire
07.04.2014 18:27 Uhr
0
Dabei seit: 07.04.13 | Posts: 1.300 | Reviews: 21 | Hüte: 12
Nachdem ich gestern Marvels Meisterwerk bestaunen durfte, bin ich wirklich wild auf Frischfleisch! Die nächsten Marvel Filme können gerne kommen!
Außerdem gibt es noch eine Menge Fragen zu klären, die ich bald noch einmal aufgreifen werde!

Die Guardians of the Galaxy sind die Nächsten (freu)!
Avatar
MoonFrost : : Moviejones-Fan
07.04.2014 14:24 Uhr
0
Dabei seit: 26.04.13 | Posts: 793 | Reviews: 0 | Hüte: 4
Zu Falcon mit spoilern aus Cap 2:
[spoil] Bin mal gespannt, wo der einen neuen Anzug her bekommt. Seiner ist ja von der Regierung geklaut, weswegen die ihn wohl nicht heile machen und selbst reparieren ist wohl eher schlecht. laughing
Vielleicht muss Tony da mal ran. [/spoil]
Avengers Assemble!
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.04.2014 12:47 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.250 | Reviews: 38 | Hüte: 434
Die Doctor Strange-Sache war ja auf jeden Fall klar. Das er dann angeteasert wird ist ne schöne Nebensache smile
Spannend die Sache mit Hawkeye. Wenn sein Fehlen erklärt wird, bin ich sehr zufrieden. Es ist ja dies, was dem MCU immer vorgeworfen wird: wo war Shield, wo war Iron Man oder wo war Hawkeye. Dabei wurde erklärt wo War Machine während NY war, wieso Shield nicht bei Thor eingriff erklärt sich aus Cap 2 und wiesp Shield nicht bei Iron Man 3 eingriff erklärt sich aus den Tätigkeitsbreichen der unterschiedlichen Organisationen.
Hawkeye hatte mit Sicherheit irgend eine Beschattungs-Mission und war dem Hulk auf den Fersen. Somit wäre deren Fehler locker erklärt ;) Andererseit hoffe ich dann aber auch, dass das Fehlen von Falcon in Avengers 2 erklärt wird. [spoil]Denn am Ende von Cap 2 brechen beide auf den Winter Soldier zu suchen. Nun ist die Frage: wieso ist Cap dann dazwischen mit den Avengers auf Tour?[/spoil]
Avatar
brickraster-movie : : Moviejones-Fan
07.04.2014 09:49 Uhr
0
Dabei seit: 19.07.12 | Posts: 117 | Reviews: 0 | Hüte: 1
Wow da kommt Vorfreude auf smile
Forum Neues Thema