AnzeigeN
AnzeigeN
Sie darf wieder ihr Unwesen treiben

Starttermin klar: "M3GAN"-Sequel kommt 2025!

Starttermin klar: "M3GAN"-Sequel kommt 2025!
3 Kommentare - Sa, 21.01.2023 von N. Sälzle
Wenn ihr hofft, mehr "M3GAN"-Horror zu erleben, dann haben wir gute Nachrichten für euch. Das Sequel hat bereits einen Starttermin.

Das war vorprogrammiert! M3GAN weiß derzeit das Publikum zu begeistern und zu schockieren und das Einspielergebnis kann sich bislang auch sehen lassen. Weltweit spielte der Film bislang 92 Mio. US-Dollar ein - und das bei einem Budget von 12 Mio. US-Dollar. Das hat sich ganz schön gelohnt.

Dass man diesem Erfolg M3GAN 2 folgen lässt, klang schon an, nun ist es auch offiziell. Mit dem 17. Januar 2025 vergibt man an M3GAN 2 schon mal einen US-Starttermin und ein paar weitere Details sind auch raus. Jedenfalls will Deadline erfahren haben, dass neben Allison Williams auch Violet McGraw zurückkehrt und hinter der Kamera wird es ebenfalls so manches Comeback geben.

Akela Cooper schrieb bereits das Drehbuch zum ersten Film und wird mit ihren Zeilen hoffentlich dafür sorgen, dass auch M3GAN 2 zum Erfolg wird. Zudem übernimmt Williams mehr Verantwortung, die bei Teil 1 noch als Executive Producer mit an Bord war; in Teil 2 wird die Hauptdarstellerin bei Teil 2 als Produzentin einsteigen. Jason Blum und James Wan sind in dieser Position ebenfalls wieder mit an Bord.

Letzterer deutete ja vor kurzem schon an, dass man über M3GAN 2 nachdenkt und der Film nahezu sicher kommt. Bei seinen Filmen bedenke er stets gern, dass man sie womöglich fortführen möchte, so Wan.

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Horror, #Fortsetzungen
AnzeigeN
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
SheldonOberon : : Moviejones-Fan
11.02.2023 17:51 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.23 | Posts: 104 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Ich hoffe doch, dass man jetzt nicht denkt, dass Splatter und Gore Elemente gar nicht gebraucht werden und Megan 2 gleich nur in der handzahmen Version produziert.

Der Film war gut, plätscherte aber auch gerne mal vor sich hin und der Horror war überschaubar. Ich warte derzeit darauf die unrated Fassung endlich schauen zu können um vergleichen zu können was man an Inhalt ausgeklammert hat um die Altersfreigabe zu drücken.

„Ein Spiel für jeden der drauf sinnt, wie er seiner Welt entrinnt.“

Jumanji

Avatar
Karoyq : : Moviejones-Fan
11.02.2023 02:35 Uhr | Editiert am 25.02.2023 - 17:19 Uhr
0
Dabei seit: 11.11.22 | Posts: 50 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Dieser Kommentar ist gesperrt.

MJ-Pat
Avatar
sid : : Fischschubser
19.01.2023 16:41 Uhr | Editiert am 19.01.2023 - 16:41 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.158 | Reviews: 17 | Hüte: 59

Allerdings hat sich das gelohnt ^^.
90 Mio. allein aus den USA sollten drin sein. Für 100 Mio. müsste er dieses Wochenende einen deutlich besseren "Hold" haben als vorausgesagt. "Missing", der bereits an diesem Wochenende startet, wird wahrscheinlich keine ganz andere Zielgruppe ansprechen. Und die Kritiken sind auch recht gut, trotzdem blieb der irgendwie durchgehend unter dem Radar. Was wahrscheinlich auch an der sparsamen Werbekampagne liegt.
Größere Horrorfilm-Konkurrenz bekommt M3gan aber am übernächsten Wochenende mit "Knock at the Cabin".

Erst 2025 also. Aber wenn sich dafür mehr Mühe geben wollen, umso besser.

Forum Neues Thema
AnzeigeN