Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Stranger Things

News Details Reviews Trailer Galerie
"Stranger Things"-Mystery: Ist er oder ist er nicht?

"Stranger Things" Staffel 4: Schicksal einer Figur enthüllt?

"Stranger Things" Staffel 4: Schicksal einer Figur enthüllt?
5 Kommentare - Mi, 09.10.2019 von S. Spichala
Wie "Stranger Things"-Fans up to date wissen, ist das Schicksal einer Figur ziemlich in der Schwebe. Der Darsteller konfrontierte die Macher nun selbst mit der Mysteryfrage. Hier ihre Antwort!
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
"Stranger Things" Staffel 4: Schicksal einer Figur enthüllt?

Deutliche Spoilerwarnung, bitte auch in Kommentaren, immerhin geht es um eine Stranger Things-Frage bezüglich Leben oder Tod einer Figur. Kenner der letzten Staffel fragen sich seit dem Finale, ob Hopper (David Harbour) wirklich tot ist. Er schien sich geopfert zu haben, doch anders als bei den Russen-Experimenten in der Premiere sah man ihn nicht on Screen das Leben aushauchen. Könnte er also doch überlebt haben?

Einen Hinweis darauf scheint neben einem nicht deutlich dargestellten Schicksal im Stranger Things Staffel 3-Finale die Abspannszene zu geben, in der die Russen von einem gefangenen Amerikaner sprechen. Darsteller David Harbour meinte dazu befragt in der Show Late Night with Seth Meyers, dass auch er selbst gleich dachte: "Ah, klar, ich bin der Amerikaner." Seit dem seien aber nicht gerade viele Anrufe eingegangen, und so tat Harbour das, was jeder Schauspieler in seiner Position tun würde: Er fragte die Duffer-Brüder selbst danach!

Nachdem in der Show davon gesprochen wurde, dass die Stranger Things-Schöpfer Matt und Ross Duffer die Wahrheit über Hoppers Schicksal kennen, was Harbour bestätigte, fragte er sie direkt: "Bin ich tot? Ist Hopper tot?" Die Antwort: "Das versuchen wir noch herauszufinden, David", wich Ross Duffer aus. Harbour witzelte daraufhin ironisch, dass sie eine super Hilfe seien, das großartige Arbeit sei und er Glück für Staffel 4 wünsche.

Die wurde kürzlich erst auf der New York Comic-Con bestätigt. Wir fragen uns selbst seit dem Finale von Stranger Things Staffel 4, ob der gefangene Amerikaner und der daraufhin erscheinende Demogorgon ein und dieselbe Figur sind, er sah doch arg nach einem Hybrid aus, oder? Das würde auch erklären, inwiefern sich die Macher fragen, ob man damit sagen kann, dass Hopper noch lebt - oder im Grunde als diese Kreatur nicht mehr als Hopper angesehen werden kann. Dann hätten sie mit ihrer Antwort tatsächlich die Wahrheit gesagt.

Und es würde erklären, warum David Harbour für Stranger Things Staffel 4 nicht angerufen wird, ein Demogorgon ohne sein Gesicht könnte pur mit CGI dargestellt werden. Wann die neue Season allerdings bei Netflix anrollt, ist noch völlig offen. Was denkt ihr über Hoppers Schicksal?

Quelle: EOnline
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
10.10.2019 08:26 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 11.862 | Reviews: 176 | Hüte: 391

Da schließe ich mich Duck-Anch-Amun an.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
09.10.2019 11:09 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.198 | Reviews: 36 | Hüte: 427

Also meine Wunschvorstellung ist wohl was komplett anderes als man uns präsentieren wird. Aber ich persönlich wünsche mir, dass Hopper tot ist und tot bleibt! Meiner Meinung nach würde es einfach zu viel des emotional großartigen Endes von Staffel 3 zerstören.
Hopper also tot, beim Amerikaner sollte es sich dann um Elevens Vater handeln, der von den Russen gekidnappt wurde um das gleiche Experiment nochmals zu tätigen. Schweren Herzens würde ich mich dann auch von einem Teil der Kinder trennen, da ich es nicht glaubhaft finden würde, wenn diese nun mit nach Russland gehen würden. Stattdessen sollte Elfie dort mit den anderen X-Men Nr 1-10 hingehen.

Was wahrscheinlicher ist: Irgendwie gibt es einen "Tunnel" zwischen Amerika und Russland durch das Upside-Down. Hopper ist somit der Amerikaner oder aber er ist im Upside Down gefangen. Theorie 1 mag ich persönlich nicht. Theorie 2 würde dafür sorgen, dass Elfie doch nach Hopper sucht und dadurch nach Russland gelangt. Theorie 2 könnte dann auch die Kinder nach Russland bringen. Fänd ich aber meh, besonders da wir schon in Staffel 1 dieses Thema hatten. Hopper wäre dann einfach nur der neue Will...

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
09.10.2019 08:57 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 823 | Reviews: 0 | Hüte: 21

Ich glaube auch nicht an die Hybriden Theorie. Ich glaube tatsächlich dass Hopper im Upside Down ist (also durch das Portal gerade noch geflohen ist). Ich glaube "Der Amerikaner" ist jemand anderes.

Und ich glaube auch, dass sie sich aktuell einfach offen halten ob er nochmal zurückkehrt oder nicht. Muss ja nicht in Staffel 4 sein. Gibt bestimmt noch eine Staffel 5.

Avatar
Sully : : Elvis Balboa
09.10.2019 08:31 Uhr
0
Dabei seit: 29.08.09 | Posts: 10.339 | Reviews: 30 | Hüte: 480

Ich bin da bei Misfitsfilms.

Wenn ich am Ende der 3.Staffel richtig aufgepasst habe, würde diese Theorie auch keinen Sinn ergeben. Die Russen sagen ja was wie "Nein, nicht der Amerikaner"...lassen dann die entsprechende Tür zu und holen einen anderen Gefangenen, den sie dann dem Domogorgon zum Fraß vorwerfen. Wenn das am Ende so ablief wie ich es in Erinnerung habe, könnte also mit "Amerikaner" nicht der Demogorgon gemeint gewesen sein.

Es kommt im Leben nicht darauf an wie viel Du austeilst, sondern darauf wie viel Du einstecken kannst und trotzdem weiter machst!

Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
09.10.2019 07:40 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 1.853 | Reviews: 0 | Hüte: 55

Ich gehe nicht von der Hybrid Theorie aus. Auch wenn das ein schöner Wink zu Cronenbergs DIE FLIEGE und andere 1980er Body Horrorfilme wäre

www.reissnecker.com / www.crevest.de / www.primus-concept.com

Forum Neues Thema