Nicht ganz "Interstellar"-Länge

"Tenet"-Laufzeit: Ist es auch Christopher Nolans längster Film?

"Tenet"-Laufzeit: Ist es auch Christopher Nolans längster Film?
1 Kommentar - Mi, 15.07.2020 von R. Lukas
Nein, ist es nicht, um die Antwort zu geben. Was nicht heißt, dass "Tenet" ein kurzes Vergnügen wird! Es heißt nur, dass Christopher Nolan schon längere Werke abgeliefert hat, wenn auch nicht viele.
"Tenet"-Laufzeit: Ist es auch Christopher Nolans längster Film?

Während wir jederzeit damit rechnen müssen, dass Tenet auch den Kinostart am 12. August verliert und weiter nach hinten rutscht, ist immerhin die mutmaßliche Laufzeit des Films ans Licht gekommen. Christopher Nolan selbst bezeichnete es als seinen bisher ambitioniertesten Film, und Robert Pattinson erzählte im April 2019, Tenet sei das Verrückteste, das er seit Jahren gesehen habe, und habe die Länge von drei Filmen. Letzteres meinte er anscheinend nur metaphorisch, denn Tenet ist kein sechsstündiges Mammutwerk.

Dem Korea Media Rating Board zufolge beträgt die Laufzeit 149 Minuten und 59 Sekunden, sie liegt also haarscharf unter zweieinhalb Stunden. Damit ist Tenet Nolans viertlängster Film und exakt eine Minute länger als Inception, aber kürzer als The Dark Knight und The Dark Knight Rises, die es auf 152 bzw. 165 Minuten brachten. Der längste Nolan-Film bleibt Interstellar mit 169 Minuten. Hier noch mal die rätselhafte Synopsis: Mit nur einem einzigen Wort bewaffnet - "Tenet" - und ums Überleben der ganzen Welt kämpfend, reist der Protagonist (John David Washington) durch eine Zwielichtswelt der internationalen Spionage, auf einer Mission, die sich in etwas jenseits der Echtzeit entfaltet. Keine Zeitreise. Inversion.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
TiiN : : Pirat
15.07.2020 17:42 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.731 | Reviews: 127 | Hüte: 297

So eine ungefähre Länge war zu erwarten, der Regisseur weiß seine Laufzeit meiner Meinung nach sehr gut zu nutzen, daher kann man sich auf 149 starke Minuten freuen.

Forum Neues Thema