Anzeige
Anzeige
Anzeige

Marvels The Punisher

News Details Reviews Trailer Galerie
Updates "The Punisher" & "The Defenders"

"The Punisher" legt zu: 5 neue Charaktere im Boot - Comebacks in "The Defenders" (Update)

"The Punisher" legt zu: 5 neue Charaktere im Boot - Comebacks in "The Defenders" (Update)
7 Kommentare - Mi, 09.11.2016 von S. Spichala
Die Truppe rund um Jon Bernthals Solo mit "Marvels The Punisher" wächst. Lest, wer alles neu dazusteigt und welche Figuren sie spielen. Und wer bei "The Defenders" mitmischt.

Update 4: Auch dieses neu bestätigte Comeback für Marvels The Defenders war zu erwarten: Elodie Yungs Elektra mischt ebenfalls mit! Sowie Jessica Henwick als Colleen Wing nach ihrem Marvels Iron Fist-Debüt.

++++

Update3: Nun sind tatsächlich auch noch die Rückkehrer Scott Glenn als Stick und Rosario Dawson als Claire Temple offiziell für Marvels The Defenders bestätigt, zudem wird auch Rachael Taylor aka Trish Walker aus Marvels Jessica Jones dabei sein. Das neue Twitter-Video dazu findet ihr ebenfalls ganz unten angehängt.

++++

Update2: Die ersten neuen Cast-Infos zu Marvels The Defenders sind da! Und bestätigen ein paar Rückkehrer: Elden Henson kehrt als Foggy Nelson zurück, Eka Darville als Malcolm und Carrie-Anne Moss als Jeri Hogarth. Das werden sicher nicht die einzigen Rückkehrer sein neben den Defenders selbst. Die Bestätigung wurde via Twitter-Video bekannt gegeben, ihr findet es ganz unten angehängt. Kurz zuvor wurden schon Deborah Ann Woll als Karen Page, Jon Bernthal als The Punisher und Simone Missick als Misty Knight bestätigt. Scott Glenn soll als Stick wiederkehren und Rosario Dawson ist wieder als Claire Temple dabei.

++++

Update: So langsam geht es auch mit der Besetzung der Crew für Marvels The Defenders voran. Für die ersten beiden Episoden holen Marvel und Netflix S.J. Clarkson als Regisseurin ins Boot. Keine Unbekannte, sie war schon bei Marvels Jessica Jones dabei.

++++

Zwar stehen vor Marvels The Punisher mit Jon Bernthal in der Titelrolle eigentlich erst noch Marvels Iron Fist und neue Staffeln der bereits angelaufenen Marvel/Netflix-Serien an, doch der Cast wächst bereits stetig weiter und die Produktion läuft bekanntlich auch schon. Nachdem zuletzt Deborah Ann Woll als Karen Page-Comeback in Marvels The Punisher via Setbilder bestätigt wurde, geht es jetzt mit fünf neuen Darstellern und ihren Charakteren weiter:

Daniel Webber (11.22.63) mimt einen jungen Veteran namens Lewis Walcott, der Mühe hat, in die Gesellschaft zurückzufinden. Jason R. Moore (A Lonely Place for Dying) spielt Frank Castles aka The Punishers Freund Curtis Hoyle - Curtis ist einer der wenigen Personen, die wissen, dass Frank noch lebt. Paul Schulze (Nurse Jackie) ist Rawlins, ein hochrangiges Mitglied der CIA, dessen Operationen in Afghanistan mit Castle zusammenhängen.

Jaime Ray Newman (Bates Motel) spielt Sarah Lieberman, Mircos (Ebon Moss-Bachrach) Frau, für die die Ehe das Leben komplizierter gemacht hat. Und Michael Nathanson (The Knick) mimt Sam Stein, ein Homeland-Agent, dessen Herausforderung die Partnerschaft mit Homeland-Agentin Dinah (Amber Rose Revah) ist.

Man kann wohl davon ausgehen, dass Marvels The Punisher noch vor der alle zusammenführenden Miniserie Marvels The Defenders laufen wird, der Teaser zur Miniserie hatte schon angedeutet, dass auch hier der Punisher mitmischt. Ein genaueres Startdatum ist aber noch offen.

Quelle: Comingsoon
Erfahre mehr: #Marvel, #Comics, #Superhelden
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
7 Kommentare
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
04.11.2016 14:38 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 9.751 | Reviews: 39 | Hüte: 607

@sublim

Keine Sorge, Punisher123 hat wohl nie was vom Genitiv gehört^^

Jo Defenders kann ruhig kommen. Ich glaube ja, dass die Handlung um die Hand und Electra in Defenders aufgenommen wird und es dann zum epischen Fight kommt. Die Hand wirkt irgendwie als grösste Bedrohung für Hells Kitchen und da reicht Dardevil nicht aus. Zudem passt die Thematik auch zu Iron Fist und Sticks Rückkehr ist ebenfalls ein eindeutiger Hinweis.

Bei Punisher habe ich ja noch Zweifel. Ich denke, dass die gesamte Thematik als Nebenfigur hervorragend funktionierte und auch deshalb Daredevil 2 so grossartig wurde. Aber eine gesamte 12-teilige Serie? Hmmm, das klappte ja in den Filmen schon nicht wirklich. Ich erwarte mir da schon einig Flashbacks und hoffe, dass man nicht ins Arrow-Milieu abdriftet.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
03.11.2016 08:19 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

Trotz Luke Cage, der letzten Serie aus dem Marvel/Netflix-Universum , die ich bestenfalls als "lauwarm" bezeichnen würde, freue ich mich schon sehr auf die nächsten Erweiterungen des "Defenders-Universum". Gerade der Punisher hat mir riesigen Spaß gemacht. Auch die Ankündigung, dass die Defenders nur acht Folgen haben wird, sehe ich eher als positiv, denn das kann nur bedeuten, dass man sich mehr auf die Qualtiät, denn die bloße Menge konzentriert. Es würde mich auch nicht wundern, wenn Netflix zusmmen mit Marvel (bei dem Niveau, dass die mit ihren Eigenproduktionen haben) einen Defenders Film produzieren würde. Also nicht fürs Kino, sondern halt nur für die Plattform.

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
ClayMorrow : : Moviejones-Fan
02.11.2016 15:01 Uhr
0
Dabei seit: 13.07.16 | Posts: 272 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Mal sehen wer der Oberbösewicht, in Marvels The Punisher wird. Hoffe ja auf Ma Gnucci.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
26.10.2016 20:40 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

@Punisher913:

Ich steh Grad vollaufm Schlauch. Ich kapier deinen Post einfach nicht undecided

Von was für einem Micro sprichst du da???

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Punisher913 : : Moviejones-Fan
26.10.2016 20:01 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.16 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Mircos (Ebon Moss-Bachrach)? ihr seid ja richtig gut informiert... der Typ heißt immer noch Micro abgeleitet vom Spitznamen Microchip. Wäre ja nicht weiter schlimm wenn das Gleiche nicht schon in nem anderen Artikel von euch gestanden hätte

Avatar
ferdyf : : Alienator
26.10.2016 11:56 Uhr
0
Dabei seit: 04.02.13 | Posts: 2.470 | Reviews: 6 | Hüte: 88

Sigourney Weaver mit den Bösewicht im Defenders Film und das sind verdammt gute Nachrichten, ebenso wie die Tatsache, dass Iron Fist komplett abgedreht ist!

Netflix hatte angekündigt, dass 2 Serien im Jahr produziert werden, aber ich gehe von einer weiteren Kürzung der Wartezeiten zwischen die Serien aus.

Avatar
sublim77 : : Moviejones-Fan
26.10.2016 08:29 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.297 | Reviews: 43 | Hüte: 498

Mal abgesehen von den Defenders, freu ich mich (was Marvel/Netflix-Serien angeht) auf den Punisher am meisten. Ich glaube, dass mir die zweite Staffel Daredevil hauptsächlich wegen dem Punisher so gut gefallen hat. Sein Motto "Nicht Fragen, sondern Schießen!", die knallharte Action und sein kompromissloser Charakter, ist genau das, was so vielen anderen Serien fehlt. Während Luke Cage noch am Haare fegen ist, hat Frank Castle mal eben die gesamte irische Mafia ausgelöscht. Das nenn ich mal ne Agenda abarbeiten^^

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Forum Neues Thema
AnzeigeN