Es ist "The Broken Hearts Gallery"

Tja, "Tenet"... Erster großer Studiofilm des Sommers von Sony (Update)

Tja, "Tenet"... Erster großer Studiofilm des Sommers von Sony (Update)
1 Kommentar - Mo, 29.06.2020 von R. Lukas
Alle wollen die Ersten sein, wenn die Kinos zurück sind. Sony setzt dabei auf "The Broken Hearts Gallery" und verkündet auch gleich einen Schwung hochkarätiger IMAX-Releases fürs nächste Jahr.
Tja, "Tenet"... Erster großer Studiofilm des Sommers von Sony

++ Update vom 29.06.2020: Nachdem Tenet erneut verschoben wurde, ereilt The Broken Hearts Gallery wieder das gleiche Schicksal. Es geht auf den 7. August.

++ Update vom 23.06.2020: Einen Trailer braucht The Broken Hearts Gallery natürlich auch, hier ist er!

"The Broken Hearts Gallery" Trailer 1

++ Update vom 17.06.2020: Jetzt, da Tenet den US-Start am 17. Juli aufgegeben hat, stürzen sich alle anderen auf diesen Termin. Nach Unhinged - Außer Kontrolle auch The Broken Hearts Gallery, und A24 zieht den aufgeschobenen Horrorfilm Saint Maud ebenfalls dorthin.

++ News vom 12.06.2020: Für den Fall, dass auch die IMAX-Kinos irgendwann wieder ihre Pforten öffnen, hat Sony Pictures nun schon mal mehrere Titel bekannt gegeben, die auf der ganz großen Leinwand laufen werden. Es handelt sich um Ghostbusters - Legacy (ab 4. März 2021 im Kino), Morbius (ab 18. März 2021), Venom - Let There Be Carnage (ab 24. Juni 2021) und Uncharted (ab 15. Juli 2021, wer’s glaubt...).

Wenn es um die Wiedereröffnung der regulären Lichtspielhäuser geht, ist Tenet das beherrschende Thema, wo Warner Bros. immer noch den 16. Juli anvisiert. Aber es ist nicht der erste neue Film, der diesen Sommer anläuft. So startet der Russell Crowe-Thriller Unhinged - Außer Kontrolle in den USA am 1. Juli (bei uns am 30. Juli), und jetzt wirft auch Sony seinen Hut in den Ring - mit The Broken Hearts Gallery, einem Film, den man als "den ersten großen, landesweiten Studio-Release des Sommers" anpreist. Geplant ist, die Romanze von Regisseurin und Drehbuchautorin Natalie Krinsky und Executive Producer Selena Gomez am 10. Juli in die US-Kinos zu bringen, also eine Woche vor Tenet.

Was, wenn man aus jeder Beziehung, die man je hatte, ein Andenken aufbewahrt hätte? The Broken Hearts Gallery dreht sich um die immer einzigartige Lucy (Geraldine Viswanathan, Der Sex Pakt), eine junge Kunstgalerie-Assistentin, die in New York City lebt und zufällig eine emotionale Hamsterin ist. Als sie von ihrem aktuellen Freund verlassen wird, inspiriert sie dies dazu, die titelgebende "Broken Heart Gallery" zu erschaffen, eine Pop-up-Galerie für die Gegenstände, die die Liebe zurückgelassen hat. Das spricht sich herum und animiert all die Romantiker da draußen zu einer Bewegung und einem Neuanfang, auch Lucy selbst. Stranger Things-Fans können sich auf ein Wiedersehen mit Dacre Montgomery freuen.

Galerie Galerie
Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Poster, #Trailer, #Horror
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
Lehtis : : Gejagter Jäger
13.06.2020 09:43 Uhr
0
Dabei seit: 24.08.11 | Posts: 1.084 | Reviews: 2 | Hüte: 26

Bei mir wird es ganz klar Tenet als ersten Film nach Corona.

Forum Neues Thema