Anzeige
Anzeige
Anzeige

Tod auf dem Nil

News Details Kritik Trailer Galerie
Nach "Mord im Orient Express"

"Tod auf dem Nil": Neue Charakterposter mit Mut zur Lücke

"Tod auf dem Nil": Neue Charakterposter mit Mut zur Lücke
3 Kommentare - Mi, 12.01.2022 von N. Sälzle
Bei den neuen Charakterpostern zu "Tod auf dem Nil" gibt es Auslassungen. Dennoch stimmen sie hervorragend auf den Abenteuerkrimi ein, der im Februar auf uns zukommt.

Tod auf dem Nil hat es nicht ganz leicht. Das merkt man auch bei diesem Kapitel der Marketingkampagne. Mit Armie Hammer bekommt ein namhafter Darsteller kein Charakterposter spendiert. Aufgrund des Skandals, in den Hammer verwickelt ist, keine Überraschung. Disney macht entsprechend Abstriche beim Marketing, ersparte sich aber den (finanziellen) Aufwand, Hammers Figur im Zuge von aufwendigen Nachdrehs neu zu besetzen oder rauszuschreiben.

Auch die mehrfache Startterminverschiebung dürfte dem Film ordentlich geschadet haben. Nicht jeder wird sich trotz der coronabedingten Verschiebungen so erfolgreich durchsetzen wie etwa Spider-Man 3 - No Way Home.

Nun gut, am 10. Februar ist es dann also endlich soweit und man darf gespannt sein, wie sich der Nachfolger zu Mord im Orient Express schlägt. Die Charakterposter stimmen jedenfalls schon mal auf den hoffentlich gut gelungenen Krimi ein. Wir haben sie für euch in die Galerie geladen.

Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Quelle: Disney, Fox
Erfahre mehr: #Adaption, #Drama, #Poster
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
sid : : Adventurer
12.01.2022 19:50 Uhr | Editiert am 12.01.2022 - 19:51 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.778 | Reviews: 17 | Hüte: 50

Bei mir gilt immer, im Zweifel für den Angeklagten. Erst wenn sich so gar kein Gegenzeuge oder Zweifel findet lässt, wird es schwierig, weil ich es nicht ganz schaffe, den Künstler von der Kunst zu trennen.
In diesem Fall hilft es mir aber sehr, dass er den Simon spielt.

So schlecht ist der Februar-Start vielleicht gar nicht. Außer Uncharted (der es auch schwer haben könnte nach den Trailer-Reaktionen zu urteilen) und Moonfall (falls er sich hält) gibt es im Februar kaum Konkurrenz und für die Sonnenhungrigen ist die Geschichte genau richtig.

Die bisherigen Eindrücke gefallen mir gut, nur ab und zu sehen sie mir etwas zu modern aus. Aber insgesamt kann man bei dieser Verfilmung eigentlich gar nichts falsch machen (außer man ändert unnötigerweise zu viele Szenen etc.).
Und mein eindringlicher Rat an alle, die den Krimi und die Auflösung nicht kennen: Informiert euch nicht!

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
12.01.2022 16:11 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 16.561 | Reviews: 16 | Hüte: 379

Was hat der den eiglt gemacht? Der Hammer ?

Avatar
MisfitsFilms : : Marki Mork
12.01.2022 14:00 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 4.288 | Reviews: 0 | Hüte: 122

Die Vorwürfe sind bei Armie Hammer aber auch hammerhart, und scheinbar die Beweislast mehr als erdrückend durch Chat und Internet Protokolle. Mein lieber Scholli, vielleicht hatte Mel Gibson damals doch recht mit seinen Vorwürfen über "Kannibalen Partys"

Forum Neues Thema
AnzeigeY