AnzeigeN
AnzeigeN
Die wichtigsten Filme 2015

Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen
17 Kommentare - Sa, 03.01.2015 von Moviejones
Viele Filme einzelner Genres, die nächstes Jahr unter anderem spannend sind, haben wir euch schon vorgestellt. Heute geht es darum, welche Filme ihr unserer Meinung auf gar keinen Fall verpassen dürft.

In den letzten Tagen haben wir gemeinsam einen Blick auf die wichtigsten Filmgenres geworfen und welche Filme 2015 dabei jeweils von besonderem Stellenwert sind. Unsere Specials lauteten:

Wer sich nicht durch die einzelnen Übersichten durcharbeiten will, für den haben wir eine Top 10 erstellt, welche euch die absolut wichtigsten Kinofilme 2015 vorstellt. Also all jene Filme, über die definitiv geredet wird und die ihr auf keinen Fall im Kino verpassen solltet.

Einige Filme werden so einen massiven popkulturellen Einfluss haben, dass es geradezu ein Frevel wäre, nicht mitreden zu können. Damit euch das nicht passiert, hier unserer Meinung nach die spannendsten und damit wichtigsten Filme im kommenden Jahr. Los geht es mit:

Star Wars - Das Erwachen der Macht

Dieser Film wird 2015 wohl der mit Abstand am spannendsten erwartete Film überhaupt sein. Wenn Star Wars - Das Erwachen der Macht in die Kinos kommt, ist die letzte Episode des Sternenmärchens genau zehn Jahre her. Statt George Lucas führt nun J.J. Abrams Regie, der im Gegensatz zu seinem Star Trek hier als Fanboy mit ganzem Herzblut zur Sache geht. Viel steht auf dem Spiel, denn Walt Disney möchte Star Wars so erfolgreich wie noch nie machen. Darum werden uns ab jetzt jährlich immer neue Episoden erwarten, Star Wars - Das Erwachen der Macht (Filmstart 17. Dezember) ist insofern nur der erste Schritt und bei Erfolg ebnet dieser Film auch einem anderen Franchise den Weg - Indiana Jones...

Bild 1:Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

50 Shades of Grey

Über diesen Film wurde schon lange gesprochen und über Fifty Shades of Grey wird auch noch lange Zeit gesprochen werden. Es begann mit dem Pseudonym Snowqueen Icedragons und die Geschichte war nicht mehr als eine auf der Twilight-Saga basierende Fanfiction. Statt Christian Grey und Anastasia Steele durchlebten darin noch Bella und Edward gemeinsamen Lustschmerz beim Fesselspiel. Diese Anekdote ist lange her und aus Snowqueen Icedragons wurde inzwischen die weltbekannte Autorin E.L. James, die mit ihrer "50 Shades of Grey"-Romantrilogie einen Weltbestseller schrieb. Dieser gehört literarisch sicher nicht zu den Jahrhundertwerken, aber die Story wird sicherlich auch zu einem Kinoerfolg werden. Die Frage bleibt, wie weit sich die Macher trauen zu gehen, denn Fesselspiele sind noch nicht wirklich salonfähig geworden. Von daher wird über Fifty Shades of Grey ab dem 12. Februar sicherlich äußerst kontrovers diskutiert werden.

Bild 2:Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

Avengers - Age of Ultron

Noch kein Film im Marvel-Universum war so erfolgreich wie Marvels The Avengers und es kann  ohne groß ein Hellseher zu sein, behauptet werden, dass Avengers 2 - Age of Ultron gute Aussichten hat, seinem Vorgänger in diesem Punkt in nichts nachzustehen. Ebenfalls aus dem Hause Disney wird sich dieser Film ein spannendes Duell mit Star Wars - Das Erwachen der Macht um den Titel "erfolgreichster Film 2015" liefern. Es ist nahezu unmöglich vorherzusagen, welcher Film am Ende die Nase vorn haben wird, denn wenn man die Wahl hat zwischen Superhelden wie Iron Man, Captain America, Hulk und Hawkeye und auf der anderen Seite Luke Skywalker, Han Solo und Leia Organa Solo fällt es sicher nicht nur uns schwer, Partei zu ergreifen. Am Ende wird auf jeden Fall Disney lachen, denn mit zwei Blockbustern dieser Größe werden sie so oder so der Gewinner sein. Ab dem 30. April versammeln sich die Rächer in Avengers 2 - Age of Ultron.

Bild 3:Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

Fast & Furious 7

Dieser Film kommt mit 180 km/h angerast und ist bereits jetzt einer der wichtigsten Actionfilme im kommenden Jahr. Die Rede ist von Fast & Furious 7 in dem wir einmal mehr Vin Diesel und Dwayne Johnson erleben werden und zum letzten Mal den verstorbenen Paul Walker. Dieser Film ist Abschied und Neuanfang zugleich, denn wenn Fast & Furious 7 am 2. April in die Kinos kommt, legt dieser Streifen auch den Grundstein für mindestens eine neue Trilogie. Dann wird sich zeigen, ob Fast & Furious 8 und Fast & Furious 9 wirklich die Reihe zu einem Ende bringen werden. Spannend ist auch die Frage, ob Fast & Furious 7 im kommenden Jahr wieder neue Einnahmerekorde innerhalb der Reihe brechen wird, was seit Teil 4 bisher jeder Film schaffte.

Bild 4:Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

Spectre

Sein Name ist Bond, James Bond. Er mag seinen Martini geschüttelt, nicht gerührt und seit einigen Jahren hört Bond im echten Leben auf den Namen Daniel Craig. 2015 kommt unser Lieblingsgeheimagent in Spectre daher und Craig wird sich ein Duell mit Christoph Waltz liefern. Jener wurde zwar noch nicht als Ernst Stavro Blofeld bestätigt, aber wir gehen fest davon aus, dass Blofeld eine wichtige Rolle in Spectre innehaben wird - und hoffentlich kommt dann auch seine Katze zurück. Skyfall wurde 2012 der erfolgreichste Bond-Film aller Zeiten und spielte über 1 Mrd. $ ein, kann Spectre an diesen Erfolg anknüpfen? Wir würden momentan nicht darauf wetten, aber eines sagen wir: Wenn der Film am 1. November erscheint, sollte man ihn nicht verpassen. James Bond bleibt Kult, egal wann, wie und wo.

Bild 5:Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

Minions

Sie sind klein und gelb und dienen den größten Schurken dieser Welt. Zuletzt vor allem im Dienste von Gru haben sie unzählige Kinogänger in ihr Herz geschlossen. 2015 bekommen sie mit Minions ihren eigenen Kinofilm. Derjenige, der sich die Minions ausgedacht hat, muss ein Genie gewesen sein, denn kaum ein anderer Sidekick in Animationsfilmen hat es geschafft, auf so viel Gegenliebe bei Groß und Klein zu stoßen. Wer die Minions sieht, verliebt sich sofort in sie und in diesem ganz privaten Abenteuer machen sich drei Minions auf die Suche nach einem neuen Chef, einem Superschurken, der nicht ständig den Löffel abgibt. Ob das gelingt, erfahren wir ab dem 2. Juli in  Minions.

Bild 6:Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

Jurassic World

Sie verzaubern jung und alt und nahezu jeder ist von ihnen fasziniert. Nein, nicht schon wieder ist die Rede von den Minions sondern von Dinosauriern. 2001 kam der Ausrutscher Jurassic Park 3 in die Kinos und seit dieser Zeit wurde es still um die Reihe. Lange Zeit wurde ein vierter Teil diskutiert und 2015 ist es endlich soweit, denn Jurassic World erscheint in den Kinos, genauer gesagt am 11. Juni. Im neuesten Dino-Abenteuer hat der Mensch den nächsten logischen Schritt gemacht und den ersten genetisch modifizierten Dinosaurier geschaffen, frei nach dem Motto "größer, böser, noch mehr Zähne". Dass diese Idee nicht gerade die cleverste ist, müssen wir sicher nicht betonen und so beginnt auch schon bald das übliche Geschrei: Oh mein Gott, der Dinosaurier hat einen Parkbesucher gefressen! (Ja, das tun die.)

Bild 7:Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2

Nachdem Katniss das Feuer in Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 1 entfacht hat, geht es in Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 nun darum, die Freiheit in ganz Panem zurückzuerlangen und die Unterdrückung durch das Kapitol zu überwinden. Während der erste Teil des Finales 2014 nicht an den Erfolg der ersten beiden Episoden herankam, ist davon auszugehen, dass Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 wieder weltweit einschlagen wird. Am 19. November werden wir dann erfahren, wie es mit Katniss und Peeta weitergeht und ob Gale nicht auch noch ein Wörtchen mitzureden hat. Wer die Bücher kennt, weiß, welch spannendes Finale auf uns wartet und Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2 ist ganz klar einer der Filme, die ihr 2015 nicht verpassen dürft.

Bild 8:Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

Mad Max - Fury Road

Mad Max machte Mel Gibson über Nacht berühmt und neben Martin Riggs aus Lethal Weapon ist sie für Gibson das, was der Terminator und Conan für Arnie sind. 30 Jahre ist es her, seit Mad Max zuletzt im Kino in Mad Max - Jenseits der Donnerkuppel gesichtet wurde und 2015 wird sich das ändern, denn die Ikone kehrt zurück. Statt Gibson wird nun Tom Hardy den verrückten Max in Mad Max 4 - Fury Road verkörpern, ansonsten hat sich nichts geändert. Wie in den Originalfilmen führt George Miller Regie, es ist Endzeitstimmung pur, die Welt am Abgrund und die Trailer zeigten deutlich, was für ein abgefahrener Film auf uns zukommt. Es mag sein, dass Mad Max 4 - Fury Road nichts weiter als ein Hirn-aus-Streifen sein wird, aber das, was wir schon zu sehen bekamen, ist vielversprechend genug, um den Film 2015 auf der Liste zu haben. What a day, what a lovely day der 14. Mai sein wird...wenn man nur ansatzweise auf Action steht.

Bild 9:Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

Jupiter Ascending

Über diesen Film wird 2015 geredet werden, im Guten oder im Schlechten, denn während alle oben genannten Filme Erfolgsgaranten sind, ist Jupiter Ascending einer der großen Wackelkandidaten im neuen Kinojahr. Der Film der Wachowski-Geschwister hat auf dem Papier das Zeug dazu, als Blockbuster einzuschlagen, der den Grundstein für eine ganze Trilogie legt - oder aber zu einem der teuersten Flops seit langer Zeit zu werden. In welche Richtung das Pendel schlägt, kann aktuell nicht gesagt werden. Visuell beeindruckend waren die Trailer jedenfalls, und schön zu sehen, dass eine Geschichte erzählt wird, die nicht wieder nur auf Büchern oder Comics basiert. Diese Geschichte ist neu, sie ist anders und visuell entspricht dieser Film ganz den Wachowskis. Wir wollen auf jeden Fall, dass Jupiter Ascending ein Erfolg wird, denn dies ist einer der Filme, auf den wir uns 2015 am meisten freuen. Die größte Gefahr geht dabei vom Kinostart aus, denn dieser ist am 5. Februar und dieser Monat ist nicht für Filme bekannt, die überdurchschnittlich viel einspielen. Doch genau dies muss Jupiter Ascending schaffen.

Bild 10:Kinoausblick - Diese Filme dürft ihr 2015 nicht verpassen

Dies war unser Ausblick auf das kommende Kinojahr. Alle aktuellen Kinostarts findet ihr in unserem Kinostartkalender. Jetzt wollen wir natürlich von euch wissen, was eure Favoriten im kommenden Jahr sind und welche Filme ihr auf keinen Fall verpassen wollt und andere Leser nicht verpassen sollten. Haben wir den einen oder anderen Film eurer Meinung nach unterschlagen? Lasst es uns wissen - hier als Kommentar oder noch bis 31.12. in Primevals Umfrage.

Alle anderen Vorschau-Specials noch einmal im Überblick:

Quelle: Moviejones
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
17 Kommentare
Avatar
TamerozChelios : : Moviejones-Fan
23.08.2015 11:15 Uhr
0
Dabei seit: 20.05.14 | Posts: 2.362 | Reviews: 4 | Hüte: 71

Jupiter immer noch nicht geguckt.

Aber total schlecht und sowas von Schrott war fast 7. Peinliche Sprüche, dumme Handlung, einfach nur zum kotzen obwohl die Vorgänger ganz gut waren.

Age of ultron war ebenfalls eine Katastrophe. Es wurden Witze gerissen die genauso peinlich waren wie der Film fast 7.

Gute Vorbereitung ist 90% Sieg!

Avatar
RedBull : : Lazarus
18.05.2015 22:24 Uhr
0
Dabei seit: 11.04.14 | Posts: 1.845 | Reviews: 0 | Hüte: 75
Mein Fazit bis jetzt:

50 Shades: was war das denn jetzt?`
Jupiter Ascending: krasse Enttäuschung
Fast 7: Geil!
Avengers AoU: nicht schlecht!
Chappie: Sehr gut!
The interview: besser als erwartet

Arnie, Dinos und Ameisenmänner müssen sich leider hinten anstellen, denn Weihnachten findet am 18.12. statt.

[b]Angst führt zu Wut, Wut führt zu Hass und Hass führt zu unsäglichem Leid.[/b]

Avatar
Xintho : : Moviejones-Fan
18.05.2015 21:08 Uhr
0
Dabei seit: 18.05.15 | Posts: 1 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Ok für alle Horrorfilm interessierten hier sind aufjedenfall 5 Horrorfilme 2015 auf die ich mich SEHR freue laughing besonders Insidious 3 und Amativille werden hoffentlich richtig genial gruselig
Hier zu Trailer Vid. - https://www.youtube.com/watch?v=05awsdRjDOE
Avatar
Zesi55 : : Moviejones-Fan
04.01.2015 17:36 Uhr
0
Dabei seit: 17.01.14 | Posts: 137 | Reviews: 0 | Hüte: 0
@Nothlia

ja dann hoffen wir doch mal wink
Avatar
Nothlia : : Man in Black
04.01.2015 00:16 Uhr
0
Dabei seit: 04.05.10 | Posts: 1.150 | Reviews: 54 | Hüte: 6
"Fifthy Shades of Grey hätte vielleicht eine Chance gehabt, wenn der mindestens ab 16 FSK hätte und dann meine Frau, mind. drei Wochen, auf mich zureden würde. Aber da dieser ja ein Kinderstreifen ab 12 wird,.nöööööööööööööööööööö.danke!"

Öhm, der Film ist von der FSK noch nicht geprüft. Es besteht für dich also noch Hoffnung. wink
Avatar
Zesi55 : : Moviejones-Fan
03.01.2015 16:59 Uhr
0
Dabei seit: 17.01.14 | Posts: 137 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Baymax,Jurassic World,Jupiter Ascending,Terminator,Avengers,Minions,Star Wars und Mad Max sind ein muss.
Bond muss nicht sein, muss schon als familien Vater mächtig Langeweile haben.
Fifthy Shades of Grey hätte vielleicht eine Chance gehabt, wenn der mindestens ab 16 FSK hätte und dann meine Frau, mind. drei Wochen, auf mich zureden würde. Aber da dieser ja ein Kinderstreifen ab 12 wird,.nöööööööööööööööööööö....danke!!!
Avatar
MoonFrost : : Moviejones-Fan
01.01.2015 21:13 Uhr
0
Dabei seit: 26.04.13 | Posts: 793 | Reviews: 0 | Hüte: 4
@Tim
Bond oder der bondage p*rn*?^^

Bei Bond könnte es passieren, dass ich ihn doch gucke, wenn ihn jeder den ich kenne liebt. In 50 Shades werde ich nichtmal gehen, wenn es der beste Film aller Zeiten ist. Das Genre der Kino*tauglichen* P*rn*s kann mir gestohlen bleiben. Nicht mal mit Hugh Jackman und Jennifer Lawrence in den Hauptrollen, würde ich selbst wenn es kostenlos wäre, auch nur einen Schritt in einen Kinosaal setzten, der den Film abspielt.
Avengers Assemble!
Avatar
Nothlia : : Man in Black
01.01.2015 17:04 Uhr
0
Dabei seit: 04.05.10 | Posts: 1.150 | Reviews: 54 | Hüte: 6
Mich reizen ja oft die kleineren Produktionen mehr als die großen Blockbuster, dennoch werde ich wohl die meisten von der Liste sehen. Für mich persönlich uninteressant ist Fifty Shades of Grey (nicht mein Thema), Fast and Furious 7 (keinen von gesehen, mag diese Art Actionfilme nicht so sehr) und wahrscheinlich auch Minions. Letzterer werde ich mir wohl aber später mal ansehen.

Beim Rest könnte es für einen Kinobesuch reichen. Höchstwahrscheinlich sogar. Würde mich nicht überraschen, wenn sich am Ende Mad Max als unterhaltsamster Film der Liste entpuppt. :-D
Avatar
Docbrown : : Moviejones-Fan
01.01.2015 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 23.12.14 | Posts: 3 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Baymax und Kingsman gehören für mich noch dazu.
Pflicht auf jedenfall:
Avengers 2
Ant Man
Fast and Furious 7
Terminator
James Bond

Wird ein gutes Jahr😊
Avatar
Tim : : King of Pandora
01.01.2015 02:50 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.956 | Reviews: 192 | Hüte: 80
@Antimecore
Im Gesamtpaket ist 2016 wirklich noch einmal das heftigere Jahr, da dann vor allem noch mehr Comicverfilmungen kommen + Star Wars + Avatar. Aber für das was es bisher in all den Jahren gab, toppt 2015 bereits alles.

@MoonFrost
Was ist aber, wenn der Film gut wird?
Avatar
MoonFrost : : Moviejones-Fan
31.12.2014 23:02 Uhr | Editiert am 31.12.2014 - 23:03 Uhr
0
Dabei seit: 26.04.13 | Posts: 793 | Reviews: 0 | Hüte: 4
Also Shades of Grey darf man gerne vergessen nächstes Jahr. Mich kriegen da keine 10 Hulks rein. Den Rest werde ich wohl gucken.
Edit. Nagut Bond guck ich auch nicht, aber der hat ja genug andere Fans.
Avengers Assemble!
Avatar
Antimecore : : Moviejones-Fan
31.12.2014 12:37 Uhr
0
Dabei seit: 10.03.13 | Posts: 19 | Reviews: 0 | Hüte: 0
SCHOCK o.O
1. Warum reden so wenige von TERMINATOR Genisys
2. So viele Filme sind es dieses Jahr gar nicht die Bombastisch sind
3. Persönliche Liste Auf die ich mich SEHR freue und auch kaufe (andere vielleicht 1x anschauen)
-Star Wars
-Terminator
-Jupitar Ascending
-Insideout

- Avatar 2 - Batman v Superman und da kam nochmal ein SCHOCK, die zwei kommen ja erst 2016 xD genau sowie
-Independence Day2
-Finding Dory
-Planet der Affen 3
-Finding Dory
-Assassins Creed
-Warcraft
da merkt man schon das 2016 das bessere Jahr ist, meiner Meinung nach

Aber ich bin trotzdem gespannt wie die anderen Filme sind die ich jetzt nicht zur Kaufliste gezählt habe ^^
Avatar
Hanjockel79 : : Moviejones-Fan
28.12.2014 02:13 Uhr
0
Dabei seit: 05.09.13 | Posts: 4.750 | Reviews: 36 | Hüte: 237
Um diese Top 10 Liste mal kurz chronologisch abzuarbeiten auf meinen Geschmack bezogen:

absolute Kinopflicht und Blu Ray Kauf
Avengers II - Age of Ultron
Fast an Furious 7
Jurassic World
Mad Max 4 - Fury Road

definitiver Blu Ray Kauf
Minions
Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2
Jupiter Ascending

noch unklar ob Kino oder nicht
Star Wars 7

ein klares Nö, will ich nicht sehen
50 Shades of Grey
James Bond 007: Spectre
Avatar
lazzlo : : Moviejones-Fan
27.12.2014 21:43 Uhr
0
Dabei seit: 13.12.11 | Posts: 91 | Reviews: 18 | Hüte: 0
So meine Liste geht in etwa so.

The Avenger 2, Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2, Antman, Mad Max - Fury Road, Star Wars, Fast & Furious 7, 50 Shades of Grey, Jurassic Park usw.

Die Liste ist nicht fest und ich lasse mich gerne noch überraschen, besonders abseits des Mainstreams
Avatar
mjkoe23 : : Moviejones-Fan
27.12.2014 21:00 Uhr
0
Dabei seit: 08.01.13 | Posts: 953 | Reviews: 12 | Hüte: 4
Für mich sind aus dieser Liste nur "Die Tribute von Panem - Mockingjay Teil 2", "Jupiter Ascending" und "Mad Max - Fury Road" interessant. Die anderen Filme lassen mich doch eher kalt, vor allem bei "Jurassic World" erwarte ich nach dem ersten Trailer eine herbe Enttäuschung zu erleben.
Forum Neues Thema
AnzeigeN