Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Fox haut alles raus

Update zu den "X-Men"-Filmen: "Silver Surfer" im Anflug & mehr!

Update zu den "X-Men"-Filmen: "Silver Surfer" im Anflug & mehr!
6 Kommentare - Mi, 28.02.2018 von S. Spichala
Bevor der Disney/Fox-Deal die "verlorenen" Marvel-Filme nach Hause holt, dreht 20th Century Fox noch einmal richtig auf. Selbst der "Silver Surfer" hat Chancen der Entwicklungshölle zu entweichen....
Update zu den "X-Men"-Filmen: "Silver Surfer" im Anflug & mehr!

Wir hatten es längst vergessen, viele von euch spätestens nach dem letzten Fantastic Four-Film von 2015 wahrscheinlich auch und 20th Century Fox möglicherweise ebenfalls: das vor langer Zeit mal angedachte Silver Surfer-Spin-off. Doch es scheint, als animiere der Disney/Fox-Deal schon zum Kartons packen und ausmisten, und irgendwie fiel Fox dabei der Silver Surfer-Film aus der hintersten Ecke der Marvel-Filmhalde vor die Füße. So zumindest wirkt es, denn statt die Marvel-Ecke schon einmal mit dem "Back to home"-Sticker zu versehen, soll wohl flott noch alles rausgehauen werden, was da im Archiv vor sich hin schlummert.

2009 hörte man zuletzt von der Silver Surfer-Idee, doch seitdem herrschte Funkstille. War der zweite Fantastic Four-Film Fantastic Four - Rise of the Silver Surfer schon eine Box-Office-Enttäuschung, konnte auch der Reboot die Lage nicht wirklich verbessern. Ein erneuter "Rise" mit dem Silver Surfer, diesmal als Solofilm, wirkt da fast schon absurd. Immerhin: Comicautor und Eisner-Award-Gewinner Brian K. Vaughan klemmt sich dahinter. Der Silver Surfer-Film soll sich zu Doctor Doom gesellen, um den sich Fargo-Schöpfer Noah Hawley kümmert, der ebenfalls die X-Men-Serie Legion ins Leben gerufen hat.

Auch die X-Men-Mühle wird nicht zurückgefahren. Werden bereits zwei Filme für dieses Jahr (Deadpool 2 und X-Men - Dark Phoenix) anvisiert, soll es 2019 und 2020 mit je drei Stück weitergehen. In diesem Produktionspool schwimmen unter anderem der X-Force-Film, also der Deadpool-Ableger, der unter Drew Goddard im Oktober mit dem Dreh beginnen soll, und der auf den 21. Februar 2019 verschobene New Mutants-Horrorfilm. Grund für die Verschiebung sollen im Sommer anstehende Nachdrehs sein, die einen weiteren, noch unbekannten Charakter hinzufügen. Den Gambit-Solofilm mit Channing Tatum wollen wir auch nicht vergessen, der für den 6. Juni 2019 eingeplant ist und im März eine neue Drehbuchfassung erhalten soll, sowie den kürzlich angekündigten Kitty Pryde-Film, den Brian Michael Bendis für Regisseur Tim Miller schreibt. Des Weiteren sind noch vier geheime Marvel-Filme im Fox-Kalender vorgesehen, dazu hören wir sicher bald mehr.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
TheUnivitedGast : : Moviejones-Fan
06.03.2018 19:29 Uhr
0
Dabei seit: 27.04.12 | Posts: 387 | Reviews: 0 | Hüte: 5

Bin wohl leicht zufrieden zustellen den ich finde alle F4 besser als ihren Ruf.

Mein Lieblings Film der Reihe ist natürlich der Silver Surfer..

Ein eigener Film währe ein Traum!

Avatar
Bratwurstbraeter : : Moviejones-Fan
28.02.2018 20:32 Uhr
0
Dabei seit: 05.08.12 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Das ist interessant. Bei der Summe hätte ich gedacht, dass die nur noch ihre laufenden projekte beenden dürfen und dann Ende Gelände.

Den ersten F4 fand ich auch gar nicht so schlecht ... besonders die Sum 41 Szene

Avatar
Kumpeljesus : : Moviejones-Fan
28.02.2018 08:38 Uhr
0
Dabei seit: 10.08.12 | Posts: 209 | Reviews: 0 | Hüte: 3

Immer her damit, bisher hat mir alles aus dem X-Men Universum gefallen. Und der erste F4 war auch richtig gut.

Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
28.02.2018 08:37 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 5.930 | Reviews: 28 | Hüte: 337

@Bratwurstbraeter
Gerüchten zufolge gilt der Deal wohl erst frühestens ab Mitte 2019. Alle Produktionen die dann noch am Laufen sind, werden dann auch vollendet. Heißt, dass Fox noch sehr viel raushauen kann. Realität in Form von Filmen wird der Deal wohl erst deutlich nach 2020.

@Chris
Sehe ich genauso. Marvel hat ein etabliertes kosmische Universum, was man noch weiter ausbauen wird (Thor 1-3, GotG 1-3, Cpt. Marvel,...) und da passt natürlich auch der Silver Surfer gut rein.

@Thema
Für mich klingt dies als würde man noch gerne von den Rechten profitieren um dann auch den Marvel Studios eins auszuwischen. Nachdem Whedon Scarlet Witch und Quicksilver bei der Comic-Con als neue Avengers ankündigte, wurde Quicksilver plötzlich auch für DoFP interessant. Nachdem Marvel ankündigt die Skrulls zu nutzen, wird auch Fox darauf aufmerksam. Und nachdem der Deal immer konkreter wurde, wird scheinbar die bereits eingestaubte Fantastic Four Kiste ausgepackt und man zerrt da Charaktere wie Doom oder Silver Surfer raus. Ein Schelm der böses dabei denkt.

Auch wenn ich diesem Deal gelassen gegenüber stehe und ich die X-Men eigentlich sehr gerne weiterhin in den momentanen Hände sehen würde und kein schnelles Crossover brauche, so sind die zuletzt angekündigten Projekte doch mehr als zweifelhaft.
Multiple Man, Kitty Pride, Dr. Doom, Silver Surfer, Gambit sind doch schon eher fragwürdig neben den Filmen der Hauptreihe, Deadpool 2-?, New Mutants 1-3 und X-Force.

Avatar
Bratwurstbraeter : : Moviejones-Fan
28.02.2018 03:06 Uhr
0
Dabei seit: 05.08.12 | Posts: 83 | Reviews: 0 | Hüte: 1

Das verstehe ich nicht ganz. Ab wann gilt denn der Marvel-Fox-Deal?

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
28.02.2018 01:37 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.699 | Reviews: 1 | Hüte: 256

Ich halte das nicht für so ne gute Idee . hier begehen Fox, die selbe Fehler wie WB. .. mMn hätte Fox hier mit Marvel zusammen tun können... Silver Surfer an Cpt Marvel anheften, wie eins mit der wandkrabbler in CW ... ein Teil der mcu,.. aber nicht unbedingt mit mcu gebunden ist... so kann man die F4 in mcu integrieren... ohhh man, ich liebe diese Figuren. Jetzt bange ich schon um ihn, das er zum zweites mal verhunzt könnten frown

Forum Neues Thema