Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Tall Man - Angst hat viele Gesichter

News Details Kritik Trailer Galerie
The Tall Man - Angst hat viele Gesichter

Vom "Martyrs"-Macher: Gruseliger Trailer zu "The Tall Man"

Vom "Martyrs"-Macher: Gruseliger Trailer zu "The Tall Man"
3 Kommentare - Mo, 23.07.2012 von R. Lukas
Für Pascal Laugiers neuen Horrorfilm "The Tall Man" mit Jessica Biel steht nun auch ein US-Trailer bereit.

Mit Saint Ange - Haus der Stimmen und Martyrs ließ der französische Regisseur Pascal Laugier schon aufhorchen. Derzeit warten Gruselfans gespannt auf sein nächstes Werk, den Horrorthriller The Tall Man. Die Story des Films scheint Laugier zwar schamlos vom "Slender Man"-Mythos abgekupfert zu haben, aber das muss ja nichts Schlechtes heißen.

Hauptdarstellerin Jessica Biel (Stealth - Unter dem Radar) könnte da manchen schon eher ein Dorn im Auge sein. Wie sie sich als toughe Scream-Queen schlägt, seht ihr jetzt im ersten amerikanischen Trailer zu The Tall Man. Flankiert wird Biel von Jodelle Ferland (Eclipse - Biss zum Abendrot), Stephen McHattie (Shoot 'Em Up), William B. Davis (Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI) und Samantha Ferris (Supernatural).

In der heruntergekommenen Minenstadt Cold Rock gehen beunruhigende Dinge vor sich: Kinder verschwinden des Nachts einfach so aus ihren Betten, ohne dass sich auch nur die kleinsten Hinweise auf ihren Verbleib finden lassen. Die Einwohner machen den mysteriösen "Tall Man" verantwortlich, aber die alleinerziehende Krankenschwester Julia Denning (Biel) ist skeptisch. Doch dann wird auch ihr eigener Sohn entführt und Julia muss sich ihren schlimmsten Albträumen stellen, wenn sie ihn retten will.

Der Deutschlandstart von The Tall Man ist noch offen. In Übersee läuft der Streifen am 31. August an, bei unseren französischen Nachbarn - dort unter dem Titel The Secret - eine Woche später.

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
filmliebhaber-tom : : Moviejones-Fan
07.08.2012 17:11 Uhr
0
Dabei seit: 10.02.12 | Posts: 10 | Reviews: 0 | Hüte: 0
Nach vierjähriger Schaffenspause meldet sich Pascal Laugier zurück.
Der Macher des berüchtigten „Martyrs“ geht in seinem aktuellen Werk gänzlich andere Wege.
Holzhammer-Horror sucht man in „The Tall Man“ vergebens, konzentriert sich Laugier in seinem aktuellen Filmbeitrag einzig und allein auf seine Charaktere sowie die Story und bemüht sich um eine markerschütternde Botschaft. Und so verwundert es auch ein wenig, dass es sich bei seinem „Tall Man“ eigentlich um eine kleine Mogelpackung handelt. Das Plakat, der Titel und der Trailer suggerieren einen deftigen Mysterie-Thriller, der aber spätestens ab Filmmitte vor allem bei allen Grusel- und Horrorfilmfans für Ernüchterung sorgten dürfte. Laugiers aktueller Beitrag hat rein kaum noch etwas mit Horror zu tun, sondern entpuppt sich am Ende als arg nachdenkliches Drama, dass nicht einen phantastischen Aspekt besitzt und dennoch zum Nachdenken und Diskutieren einlädt. Ein seltsamer Film, der wohl möglich gerade deswegen sehenswert ist.

Fazit: 7/10 Punkte

Eine komplette Review auf dem Filmchecker-Filmblog.
Avatar
legatoshred : : Moviejones-Fan
29.07.2012 12:17 Uhr
0
Dabei seit: 25.09.10 | Posts: 323 | Reviews: 0 | Hüte: 1
vorsicht! hier wird uns von den medien ein film als horrorfilm verkauft der keiner ist. aber es ist kein horrorfilm eher ein mystery-thriller. wer hier wegen MARTYRS einen blutigen horror erwartet wird sehr enttäuscht sein. aber daran ist dann die medienmaschine schuld nicht der film.
Avatar
Hawk8 : : Moviejones-Fan
23.07.2012 19:03 Uhr
0
Dabei seit: 04.11.10 | Posts: 535 | Reviews: 0 | Hüte: 7
Boah damn! Das sieht ja mal langweilig 08/15 aus -.-
Der Trailer zieht bei mir mal so gar nicht.
Das Plakat find ich ja fast genauso schlimm.
Irgendwie kommt im Trailer nie so richtig die Spannung auf, ich bekomm nicht einmal Lust darauf, den Kampf der Mutter bis zum Ende sehen zu wollen. Hoffentlich für die Fans, irre ich mich.
Forum Neues Thema
AnzeigeN