Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Rette MJ in der Corona-Krise
X
Corona
Wie einst Johnny Rico gegen die Bugs kämpfte, müssen wir jetzt zusammenhalten und Corona besiegen! Leider trifft uns die aktuelle Krise ebenfalls besonders hart. Wenn du auch in naher Zukunft News, Kritiken & Austausch mit Gleichgesinnten erleben willst, unterstütze MJ bitte jetzt!
Auch ich leiste meinen Beitrag! >>
"Captain Phillips" war nix dagegen

Von & mit Tom Hanks: Trailer zu "Greyhound" stechen in See (Update)

Von & mit Tom Hanks: Trailer zu "Greyhound" stechen in See (Update)
6 Kommentare - Do, 12.03.2020 von R. Lukas
Das einzig Gefährlichere als die Front war der Kampf, dorthin zu gelangen... Kriegsfilme sind Tom Hanks ja nicht fremd, allerdings ist "Greyhound" noch mal was anderes. Denn gekämpft wird zu Wasser.
Von & mit Tom Hanks: Trailer zu "Greyhound" stechen in See

++ Update om 11.03.2020: Im Fahrwasser des ersten Greyhound-Trailers ist noch ein anderer, internationaler erschienen. Und analog zum US-Kinostart wurde auch der deutsche verschoben, auf den 25. Juni, was aber ausnahmsweise nichts mit dem Coronavirus zu tun haben soll.

"Greyhound" Trailer 2

++ News vom 06.03.2020: Als nächstes ist er Der wunderbare Mr. Rogers (startet bei uns am 16. April im Kino), und nur drei Wochen später - ab dem 7. Mai - sehen wir Tom Hanks schon wieder auf der großen Leinwand, in einem anderen Film. Den hat er sogar selbst geschrieben, inspiriert von wahren Ereignissen. Regie führt aber jemand anders, Aaron Schneider (Am Ende des Weges). Und nun lässt Sony Pictures den ersten Trailer für Greyhound vom Stapel, nebst Poster natürlich.

"Greyhound" Trailer 1

In den Anfangstagen des Zweiten Weltkriegs überquert ein internationaler Konvoi von 37 Schiffen der Alliierten - angeführt von Kapitän Ernest Krause (Hanks) bei seinem ersten Kommando über einen US-Zerstörer - den tückischen Nordatlantik, während ihnen rudelweise Nazi-U-Booten dicht auf den Fersen sind. Unnötig zu erwähnen, dass nicht alles glattgeht... Mit an Bord sind Elisabeth Shue, Manuel Garcia-Rulfo (6 Underground), Stephen Graham (The Irishman) und Rob Morgan (Mudbound).

Galerie
Erfahre mehr: #Poster, #Trailer
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
6 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
12.03.2020 13:50 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 1.412 | Reviews: 32 | Hüte: 106

luhp92:

"Positiv überrascht und nachhaltig beeindruckt bin ich zudem von der Inszenierung der deutschen U-Boote, das hat Horrorpotential, angelehnt an klassischen Hai- bzw. Meereshorror."

Sorry, aber: What?!

Gerade die Inszenierung hat bei mir gerade zu einem freudigen Kichern geführt. Es stimmt zwar, dass deutsche U-Boote ihre Insignien auf dem Turm trugen, diese waren aber idR diskret. Das hier sieht eher aus wie ein Trailer für das nächste "Wolfenstein" Game.

Da bin ich eher beim CINEAST, das sieht in der Tat wie Edeltrash aus. Aber wer weiß, wenn der so behämmert wird wie "U-571", dann könnte der mir sogar ein paar ehrliche Lacher abgewinnen...

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
11.03.2020 07:26 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.633 | Reviews: 184 | Hüte: 432

@CINEAST

Wo ist da bei dir die Untergrenze an neueren Filmen? An Tom-Hanks-Filmen mag ich aus den 2010er Jahren "Cloud Atlas", "Captain Phillips" und "Bridge of Spies" jedenfalls sehr. Die sind alle aber auch aus der ersten Hälfte des Jahrzehnts, von seinen Filmen aus der zweiten Hälfte kenne ich tatsächlich gar keinen.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
CINEAST : : ReReleaser
10.03.2020 22:55 Uhr
0
Dabei seit: 17.11.09 | Posts: 1.610 | Reviews: 7 | Hüte: 54

Gerade zufällig über den Trailer gestolpert...

Tom Hanks in einem Zweiter-Weltkriegs-Edeltrash-Streifen, ich bin erschüttert.

Was hat den guten Mann veranlasst sich für so einen Schund herzugeben?! Das Drehbuch mag ja was hermachen, aber wenn das Set so begrenzt ist und die filmischen Kompetenzen des Regisseurs augenscheinlich nicht der Rede wert sind, hilft uns das ja leider auch nicht weiter...das sieht ja wirklich übel aus.

Mittlerweile hat sich Tom Hanks durch seine Rollenauswahl und seine Art die jeweiligen Charaktere zu spielen, immer ein Stückchen weiter von mir entfernt. Wenn ich Tom Hanks sehen will, schaue ich mir Forrest Gump oder Catch me if you can an, aber keinen seiner neueren Streifen, wobei die ja objektiv gesehen auch nicht schlecht sind, aber mir sind da irgendwie die Sympathien flöten gegangen. Schade eigentlich.

- CINEAST -

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
06.03.2020 19:02 Uhr | Editiert am 06.03.2020 - 19:07 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 12.633 | Reviews: 184 | Hüte: 432

Wow. Tom Hanks als WWII-Captain und Seekapitän, das könnte schon die halbe Miete für einen guten Seekriegs-Thriller sein. Positiv überrascht und nachhaltig beeindruckt bin ich zudem von der Inszenierung der deutschen U-Boote, das hat Horrorpotential, angelehnt an klassischen Hai- bzw. Meereshorror. Da wünsche ich mir gerade, Steven Spielberg hätte den Film gedreht, dann sähe das optisch wahrscheinlich auch besser aus als ein "World of Warships"-Cinematic Movie.

@Siigi80
Die Anfangstage für die USA nach ihrem Kriegseintritt.

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
TiiN : : Pirat
06.03.2020 16:45 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 5.251 | Reviews: 126 | Hüte: 256

Wirkt auf mich nicht gerade wie ein Tom Hanks Film. Bei dem Trailer hätte ich eher Bruce Willis in einer Nebenrolle erwartet. Bin etwas skeptisch.

Avatar
Siggi80 : : Moviejones-Fan
06.03.2020 08:44 Uhr
0
Dabei seit: 17.12.18 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 0

"In den Anfangstagen des Zweiten Weltkriegs überquert ein internationaler Konvoi von 37 Schiffen der Alliierten..."

Nun, 1942 ist nicht wirklich in den Anfangstagen des 2. Weltkrieges. wink

-

Aber wie auch immer:

2. Weltkrieg, UBoote, ne Geleitzugsschlacht, Tom Hanks..Ich bin dabei!

Da bekommt man fast wieder Bock mal wieder Silent Hunter zu zocken.

Forum Neues Thema