Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Ghost Rider

News Details Reviews Trailer Galerie
Kein Spin-off für Gabriel Luna

Wegen kreativer Differenzen: "Ghost Rider"-Serie tot + Gabriel Luna äußert sich (Update)

Wegen kreativer Differenzen: "Ghost Rider"-Serie tot + Gabriel Luna äußert sich (Update)
1 Kommentar - Mo, 30.09.2019 von N. Sälzle
Hulu setzt einen Schlussstrich unter die "Ghost Rider"-Serie noch bevor sie richtig begonnen hat. "Helstrom" hingegen soll weiterlaufen.
Wegen kreativer Differenzen: "Ghost Rider"-Serie tot + Gabriel Luna äußert sich

++ Update vom 30.09.2019: Gibt es überhaupt noch Hoffnung, dass die Ghost Rider-Serie irgendwo anders unterkommt? Nicht unbedingt. Robbie Reyes-Darsteller Gabriel Luna bestätigte jedenfalls das Aus der Serie auf seine Weise und trägt es mit Fassung.

Er wolle sich bei jedem bedanken, der Robbie und den Ghost Rider liebe. Er habe viel Spaß damit gehabt, beide Charaktere zu spielen und er war bereit, auch die neue Serie in Angriff zu nehmen. Die Neuigkeiten vom Ende waren überraschend, aber er wisse auch, wie das Geschäft laufe. Bis man für die Arbeit vor Ort sei, könne diese immer noch abgesagt werden.

 
 
 
 
 

To everyone who loves Robbie and Ghost Rider, THANK YOU. I’ve had the time of my life playing those two guys and I was ready to rock on the new show. The news was surprising, but I’ve always known that the nature of this business is that until you’re there, on the day, doing the thing it could still go away. Even then, that next day on the job ain’t guaranteed. Thanks to Loeb, @marvel, @felipesmithart and everyone who helped bring Robbie to life on the page and the screen. ???????????? I’m focused now on our promotions for @terminator. We’ll be bringing Terminator:Dark Fate to theatres in just over a month! Hope to see everyone there when it opens on The Day of The Dead, Nov. 1st! ????????????

Ein Beitrag geteilt von Gabriel Luna (@iamgabrielluna) am

++ News vom 26.09.2019: Das war es mit dem Ghost Rider. Wer sich darüber aufregte, dass die Hulu-Serie voraussichtlich mit dem Marvels Agents of S.H.I.E.L.D.-Kanon brechen würde, muss nicht länger vor sich hinschimpfen. Hulu beendet alle Bemühungen, das Ghost Rider-Projekt weiterzuentwickeln, das vormals direkt die Serienbestellugn erhalten hatte.

Damit ist der Ghost Rider von Gabriel Luna vorerst gestorben und so schnell sieht man ihn womöglich nicht wieder. Grund dafür sind unüberwindbare, kreative Differenzen, wie der Hollywood Reporter erfahren haben will.

Ob und wie es mit der Ghost Rider-Serie jemals weitergeht, ist nicht bekannt. Es wurde nicht erwähnt, ob Marvel Television in Betracht zieht, die ein neues Zuhause für den Ghost Rider zu finden.

Erst vor kurzem war Bewegung in die Sache gekommen, als Castinginformationen bekannt wurden, die zumindest einen kleinen Einblick in das gewährten, worauf man sich hätte freuen können. Nun soll es mit einer eigenen Serie für Robbie Reyes / Ghost Rider also nichts werden. Helstrom hingegen befindet sich offenbar weiterhin in der Entwicklung. Details zu der Serie, die einst zusammen mit der Ghost Rider-Serie angekündigt worden war, sind aber noch deutlich weniger im Umlauf als zu Ghost Rider.

Interessanterweise kamen zuletzt Gerüchte auf, Kevin Feige hätte Interesse an dem Ghost Rider-Material. Jedoch wäre es zu früh, um zu mutmaßen, dass das vorzeitige Aus der Ghost Rider-Serie bei Hulu mit diesen eher vagen Gerüchten zu tun hat. Die Zeit wird es (vielleicht) zeigen.

Hulu hat derzeit erfolgreich Marvels Runaways am Start und wird gemeinsam mit Marvel Television die animierten Serien Marvels M.O.D.O.K., Marvels Hit Monkey, Marvels Tigra & Dazzler Show und Marvels Howard the Duck sowie ein Team-up namens Marvels The Offenders entwickeln.

Erfahre mehr: #Superhelden, #Comics, #Marvel
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
1 Kommentar
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
30.09.2019 11:02 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.198 | Reviews: 36 | Hüte: 427

Für mich ne ganz schwierige Situation und ich weiß echt noch nicht, was ich davon halten soll.

So gesehen ist der Ghost Rider eigentlich eine Figur, welche sich hervorragend für die Leinwand eignet. Sie ist bekannt und eigentlich verdienen wir noch ne Entschädigung für diese Cage-Filme. Da könnten die Marvel Studios schon einen tollen Film machen. Es ist wie bei Blade - die Figur ist bekannt genug ein eigenes Franchise auf der Leinwand zu tragen. Zudem gibt es durch Blade und Doctor Strange passende Filmfiguren, welche gemeinsam auftreten könnten. Düstere MCU-Figuren würden gut passen und für die gewünschte Vielfalt sorgen, nach der man sich sehnt und welche gefragt ist (siehe DC und Fox).

Aber leider steckt da auch Disney dahinter, weshalb ich mich wirklich frage ob Filme und Disney+ Serien für Figuren wie Ghost Rider, Blade und Moon Knight das Richtige sind. Egal wie sehr man sich öffnen wird, letztendlich wird man immer noch im Disney-Bereich liegen, welcher natürlich mit Star Wars und Marvel nicht nur Kinder-Kacke hat, aber auch nicht in die Richtung der Netflix-Serien gehen kann. So gesehen wäre ne Serie auf Hulu für mich auf jedenfall eine interessante Idee gewesen. Man beraubt sich zwar den Vorteil ein Crossover mit Doctor Strange oder nun Blade zu haben, aber man könnte sein eigenes neues Subuniversum aufbauen, so wie es für mich beispielsweise gut bei den Defenders funktionierte.

Vielleicht wäre es am Besten, wenn die neuesten Gerüchte sich bewahrheiten und alle Live-Action-Serien demnächst von den Studios gemacht werden. Marvel Television würde sich dann nur noch um die Animationen kümmern. Denn momentan sieht es ja trotz vieler Ideen düster aus. New Warriors, Damage Control, Ghost Rider und Most Wanted gecancelt bevor sie entstanden. Daredevil, Luke Cage, Jessica Jones, Punisher, Iron Fist, Defenders, Agents of Shield und Agent Carter zu früh bzw. nach Serienende beendet sowie Cloak&Dagger weiterhin in der Schwebe. Somit verbleiben "nur" noch Runaways und Helstorm.

Forum Neues Thema