AnzeigeN
AnzeigeN
Wie viel Bat-Action darf es sein?

Weitere Flattermänner bei "Aquaman 2"? Jason Momoa nährt Gerüchte

Weitere Flattermänner bei "Aquaman 2"? Jason Momoa nährt Gerüchte
13 Kommentare - Di, 30.08.2022 von A. Seifferth
Kaum wurde mitgeteilt, dass sich "Aquaman and the Lost Kingdom" um satte neun Monate verzögert, bespricht Jason Momoa, ob neben Ben Afflecks Batman noch weitere Dunkle Ritter hinzukommen.

Über mangelnde Publicity kann sich Jason Momoa aktuell wahrlich nicht beklagen, denn er ist bald nicht nur als Widersacher in Fast & Furious 10 zu sehen, sondern feiert auch die Premiere der für AppleTV+ produzierten dritten Staffel für See - Reich der Blinden. Auf der Gala für die besagte Show wurde er von AP Entertainment auch auf Aquaman and the Lost Kingdom angesprochen und zu Ben Afflecks Einbindung in das spritzige Sequel gefragt.

Mit dem Interview schürt der Star nun tatsächlich für Aquaman 2 die Hoffnung, dass neben der herbeigesehnten Rückkehr von Ben Afflecks Rächer noch mehr Batman-Action auf uns lauern könnte. Momoa teilte in verspielter Weise mit, dass er unmöglich über die Hintergründe zu Afflecks Besuch am Set reden könne und verweist zugleich darauf, dass sogar weitere Auftritte von anderen Batman-Versionen im Bereich des Möglichen lägen, doch "wer weiß das schon?"

Mit seinen Aussagen hält er den für 25. Dezember 2023 angesetzten Superheldenfilm (US-Release) in jedem Fall im Gespräch. Selbstverständlich ist einem Medienprofi wie Momoa bewusst, welch spekulative Schlagkraft seine vielfältig deutbare Antwort für Aquaman and the Lost Kingdom mit sich bringt. Wie bewertet ihr die Aussagen des Schauspielers?

Mittlerweile weiß man überhaupt nicht mehr, wann man sich endlich in ruhigeren Gewässern bei Warner Bros Discoverys Superheldenprojekten befindet. Wir hoffen jedenfalls, dass man schon bald mit einem schlagkräftigen Plan für die verschiedenen Franchises punkten kann. Zumindest dürfen wir uns dieses Jahr noch auf Dwayne Johnsons Black Adam (Kinostart: 20. Oktober) gefasst machen.

Quelle: AP Entertainment
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
13 Kommentare
Avatar
Boro : : Moviejones-Fan
02.09.2022 11:04 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.19 | Posts: 170 | Reviews: 1 | Hüte: 6

@Kayin

Man muss ja nicht aus dem DCEU "raus" kommen. Es reicht ja, wenn die nächsten Filme mehr miteinander verknüpft sind und aufeinander aufbauen. Das Multiversum ist in den Comics ja auch nicht ständig präsent.

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
01.09.2022 23:04 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.857 | Reviews: 2 | Hüte: 316

@poisonsery

Aber anders wird es nicht funktionieren. Multiversen sind nicht Marvel exklusiv. Und wenn man das weiß und anerkennt, dann fühlt es sich nicht wie geklaut an. Aber du hast schon recht, der Vorwurf wird erhoben werden.

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
31.08.2022 01:51 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.189 | Reviews: 0 | Hüte: 26

@Kayin man kommt daraus in dem man Multiversen Dinge reduziert und sich auf eine Linie fokusiert. Mein Empfinden nach existiert keine klare Linie mehr. Zumal Aquaman kein Batman brauch schon garnicht mehr als 2. ja Multiversen gab es in Comics schon lange aber jetzt kommt die Gefahr das sich ANFÜHLT als wäre es von Marvel Filmen die Idee geklaut.

Avatar
SpiderFan : : Moviejones-Fan
30.08.2022 22:31 Uhr
0
Dabei seit: 06.05.22 | Posts: 418 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Die stopfen ihre Filme ja nur noch voll.

Wie oft werden die eigentlich umgeschrieben? Gefühlt ändert sich ja jeden Tag was.

“You have fought long enough, Galadriel. Put up your sword.”

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
30.08.2022 22:00 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.857 | Reviews: 2 | Hüte: 316

@boro @poisonsery

Natürlich wird es auf Multiversity hinauslaufen, wie will man sonst aus dem "DCEU - Universum" herauskommen?

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
30.08.2022 14:56 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 220 | Reviews: 3 | Hüte: 12

Am Ende wird es ein "Aquaman : No Way Home", mit 3 Batman in 3 Zeitlinien, dabei könnte aber der gute Jason Momoa auf der Strecke bleiben.

Warriors, come out to play-ayyy!

Avatar
Boro : : Moviejones-Fan
30.08.2022 13:26 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.19 | Posts: 170 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Das ganze geBATte hat mich damals bei den Comics auch schon genervt. Es gab nur noch Fledermäuse (Batman, Batwoman, Batgirl, Batwing, Nightwing, Red Hood, Robin, Red Robin) und der Rest des DC-Universums war gefühlt nebensächlich. Ein Grund, warum ich keine Comics mehr gekauft habe.

@Poisonsery

Aufgrund des Titels des Films vermute ich ganz stark, dass es ein Batman aus einem anderen Universum sein wird. Die ganze Multiversums-Sache sollte wirklich nicht übertrieben werden, man muss aber zugestehen, dass dies eine Vielzahl an Geschichten bereithält.

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
30.08.2022 11:47 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 1.189 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Ein Nightwing darf gerne mitmachen aber bitte keine Multiversums Batsys. Das Multiversum Zeug nervt irgendwann.

MJ-Pat
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
30.08.2022 11:45 Uhr
3
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 15.639 | Reviews: 166 | Hüte: 553

Batman, Manbat, Batmanbat und Manbatman

"Dit is einfach kleinlich, weeste? Kleinjeld macht kleinlich, Alter. Dieset Rechnen und Feilschen und Anjebote lesen, Flaschenpfand, weeste? Dit schlägt dir einfach auf de Seele."

Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
30.08.2022 09:20 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 2.427 | Reviews: 0 | Hüte: 101

Traut man Aquamoa so wenig zu, dass man seinen Film mit Batmans vollstopfen muss?

"Fuck the kingsguard, fuck the city, fuck the king."

Avatar
Shred : : Halbtags-Nerd
30.08.2022 09:00 Uhr
0
Dabei seit: 26.10.13 | Posts: 1.617 | Reviews: 15 | Hüte: 91

Irgerndwie kann DC nicht mehr ohne Batman. Ob nun im Comic Bereich oder in den Filmen, der dunkle Ritter hat alles zu stemmen und wird überall eingebunden. Zum Flash Film wurde fast nur darüber berichtet inwieweit Affleck mitspielen wird, ob er seinen letzten Auftritt hat, ob Keaton der neue (alte) Batman des DCU wird und nun setzt sich das Spiel bei Aquaman fort. Ich bin natürlich selbst riesiger Batman Fan aber anscheinend hat DC/Warner überhaupt kein Vertrauen mehr zu seinen übrigen Helden

Avatar
Boro : : Moviejones-Fan
30.08.2022 08:04 Uhr
0
Dabei seit: 09.12.19 | Posts: 170 | Reviews: 1 | Hüte: 6

Es könnten mehrere Batmen zu sehen sein. Bezieht er sich nur auf Affleck und Keaton, oder wird es noch einen weiteren geben? Da bleibt eigentlich nur noch Bale. Oder werden wir einen komplett neuen (zukünftigen) Batman des DCEU sehen?

Ich bin gespannt.

Avatar
2Cents : : Moviejones-Fan
30.08.2022 05:44 Uhr
0
Dabei seit: 31.03.22 | Posts: 652 | Reviews: 0 | Hüte: 7

Selbst wenn sie Adam West irgendwie ins Leben zurück holen könnten, könnte es dieses kaputte DC-was auch immer nicht mehr retten. Diese krude Mischung aus experimentellen, düsteren Einzelfilmen und irgendwelchem bunten Popcorn Kino, das noch gewisse Fragmente des ehemaligen DCEU fortführt, schmeckt mir jedenfalls nicht mehr. Seit "Joker" den ich als freche "Taxi Driver" Neuinterpretation zumindest für einmal anschaubar hielt, habe ich keinen DC Film mehr angeschaut und werde das in Zukunft auch nicht mehr machen.

Der frühe Vogel fängt den Wurm, aber erst die zweite Maus bekommt den Käse. Und am Ende ist alles für die Katz.

Forum Neues Thema
AnzeigeN