Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Und auf sein jüngeres Ich

Will Smith trifft im Klon-Actioner "Gemini Man" auf Clive Owen (Update)

Will Smith trifft im Klon-Actioner "Gemini Man" auf Clive Owen (Update)
6 Kommentare - Do, 18.01.2018 von R. Lukas
Ang Lees "Gemini Man" verstärkt sich mit Clive Owen, der Will Smith das Leben schwer machen soll. Reicht ja nicht, dass der das schon selbst tut. Außerdem sind drei Mädels im Gespräch.

Update: Der Name Mary Elizabeth Winstead wurde an dieser Stelle ja schon genannt, nun soll ihre Gemini Man-Verpflichtung fix sein. Sie stach unter anderem Tatiana Maslany aus und schlüpft in die Rolle einer Agentin, die für dieselbe Firma arbeitet wie Will Smiths Henry und den Auftrag hat, ihn zu überwachen.

Aber es dauert nicht lange, bis sie sich mit ihm zusammentut. Denn Henry, ein alternder Auftragskiller, will aus dem tödlichen Business aussteigen, und sein ultimativer Gegner - ein Klon von ihm selbst, 25 Jahre jünger und in absoluter Höchstform - soll ihm das Lebenslicht auspusten. Gesandt hat ihn vermutlich Clive Owen als schurkischer Leiter des Klon-Programms.

++++

So was wie "unverfilmbar" gibt es nicht. Die technologischen und finanziellen Mittel vorausgesetzt, geht fast alles. Beides hat Gemini Man (seit rund zwanzig Jahren in der Mache!) nun endlich, und noch dazu mit Ang Lee einen Regisseur, der keine Herausforderung scheut.

Für ihn spielt Will Smith einen in die Jahre gekommenen Agenten und Killer der NSA, der sich zur Ruhe setzen will. Doch er ist zum Abschuss freigegeben - und wie sich herausstellt, ist der Mann, der ihn töten soll, ein jüngerer Klon von ihm. Genau daran scheiterte es bislang, aber jetzt nicht mehr. Die erforderliche Technologie steht bereit, und das Casting läuft. Als einer der Antagonisten tritt Clive Owen auf den Plan, Smith kämpft also nicht nur gegen sich selbst. Was die Vergabe der weiblichen Hauptrolle angeht, so soll sich Lee in den kommenden Wochen mit Tatiana Maslany, Mary Elizabeth Winstead und Elizabeth Debicki treffen.

Paramount Pictures und Skydance Media suchen noch nach einem geeigneten Termin für den Drehstart, da Smith auch bei anderen Projekten eingespannt ist (aktuell Aladdin). Im Frühling sollte es aber losgehen, damit Gemini Man seinen Kinotermin - den 3. Oktober 2019 - einhalten kann. Die Postproduktion samt digitaler Nachbearbeitung dürfte ja nicht ohne sein.

Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
TiiN : : Pirat
18.01.2018 19:24 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.942 | Reviews: 93 | Hüte: 142

Ich freue mich sehr auf Gemini Man. Ein neuer Ang Lee Film ist immer sehenswert. Auch seinen Hulk finde ich gelungen, kommt leider in der allgemeinen Wahrnehmung viel zu schlecht weg.

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
18.01.2018 12:41 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.155 | Reviews: 29 | Hüte: 181

luhp:

Ich sehe, du siehst, was ich mit jahrelangem Nerdgasm meine wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
18.01.2018 12:23 Uhr | Editiert am 18.01.2018 - 12:24 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.414 | Reviews: 140 | Hüte: 332

@MobyDick

Und als Freundin von Zoe Bell in "Death Proof". Und als Tochter von John McClane in "Stirb Langsam 4.0". Und als Hauptdarstellerin in "10 Cloverfield Lane". Und als Love Interest von Paul Dano und Daniel Radcliffe in "Swiss Army Man". Du siehst, nicht nur in "Scott Pilgrim" :-)

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
18.01.2018 10:17 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.155 | Reviews: 29 | Hüte: 181

Ich verstehe ja das ganze jahrelange Nerdgasm um die gute Winstead nicht die Bohne - nur weil sie in Scott Pilgrim die Angebetete war?

Aber in Fargo Staffel 3 war sie einsame Klasse und daher wieso nicht :-)

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
15.01.2018 12:09 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.170 | Reviews: 0 | Hüte: 26

Ja. Will Smith hat wirklich filmisch sehr nachgelassen. Das stimmt.

Es wäre nicht übel, wenn er mal wieder ein paar Filme macht, die nicht unbedingt anspruchsvoll sind, sondern einfach nur unterhaltsam.

Er muss ja nicht sein Leben lang Aliens jagen und Leute blitzdingsen...aber einfach mal wieder eine nette Actionkomödie, die sich selbst nicht wirklich Ernst nimmt.

Naja. Ich denke mal, mit Bad Boys wird das nix mehr. Aber warum schnappt er sich nicht Lawrence, beide suchen sich ein Drehbuch für eine nette Buddykomödie raus...und stellen es selbst auf die Beine?

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
15.01.2018 11:42 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 3.155 | Reviews: 29 | Hüte: 181

Ich verstehe weder wieso der Film 20 Jahre als unverfilmbar galt (man sehe sich zB Looper an, aber es gibt auch andere Möglichkeiten, siehe Benjamin Button, oder einfach mal good old fashioned Maske etc.) noch wieso Will Smith nach wie vor so gut beschäftigt ist (klar er hat Charisma ohne Ende, aber wann hat er zuletzt einen wirklich brauchbaren Film abgeliefert? Und nein, weder Suicide Squad, noch Bright noch dieser komische Esoterik Quatsch mit all den Topdarstellern als Stichwortgeber zählt für mich als wirklich brauchbar in dem Sinne, was seine Präsenz hergeben könnte...

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema