Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Gemini Man gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Gemini Man (2019)

Ein Film von Ang Lee mit Will Smith und Clive Owen

Kinostart: 03. Oktober 2019117 Min.FSK12Action, Drama, Science Fiction
Meine Wertung
Ø MJ-User (10)
Mein Filmtagebuch
Alle 4 Trailer

Gemini Man Inhalt

Henry Brogen, einer der besten Attentäter der Welt, geht in Rente. Seine Ruhestandspläne werden allerdings schnell von seinem ehemaligen Vorgesetzten Clay Verris vereitelt, der einen gefährlichern Attentäter auf Brogen ansetzt: Brogens eigenen, im Geheimen erzeugten Klon.

Sein jüngeres Selbst stellt sich als ernstzunehmenden Bedrohung heraus, die jeden seiner Schritte vorausahnt, und nur dank der Regierungsagentin Danny Zakarweski und seinem Kollegen Baron bleibt Brogen vorerst am Leben. Gemeinsam mit ihnen versucht er, die Pläne von Verris zu durchkreuzen.

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Gemini Man und wer spielt mit?

Regie
OV-Titel
Gemini Man
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
4 Kommentare
Avatar
Kal-El : : Moviejones-Fan
22.02.2020 19:03 Uhr
0
Dabei seit: 13.03.17 | Posts: 758 | Reviews: 3 | Hüte: 17

Ja gebe Moby recht, der junge Smith sieht hammer aus, aber auch nur solang es "dunkel" ist. Am Ende sieht man es doch deutlich, leider. Die Bewerbung wirkt doch sehr plastisch.

0815-Story, mit 0815-Motiven, teilweise doch etwas langweilig.

1 extra Hut für den Schnitt. Den fand ich sehr gut.

Meine Bewertung
Bewertung
Avatar
MarieTrin : : Urlaubserinnerin
03.01.2020 14:36 Uhr
0
Dabei seit: 11.09.11 | Posts: 1.782 | Reviews: 27 | Hüte: 40

Ich habe mir den Film am 31. Dezember 2019 angeschaut. (Zum Filmtagebuch)

Was für eine Überraschung! Doch wesentlich runder als erwartet. Actionsequenzen sind teilweise etwas zu gewollt in Szene gesetzt (fühlen sich aber manchmal an wie eine Mischung aus James Bond und Bourne) und die Story ist jetzt nicht zum absoluten Haare ausreiß. Lobenswert: Es gibt keine erzwungene Romanze (Juhu!). Das Spiel mit der Technik gelingt sehr gut, das Spiel zwischem jungem und altem Ich von Will Smith funktioniert ausgezeichnet. Selbst schauspielerisch ist im Hinblick auf dieses Genre sehr wenig zu kritisieren (oder vielleicht hatte ich nur zu geringe Erwartungen?). Und, für mich wichtig und äußerst lobenswert: Ein fast schon unüblicher markanterer Score! Schade, dass ich den Film nur im Flugzeug und nicht im Kino mitnehmen konnte.

Meine Bewertung
Bewertung

Que la loi soit avec toi!

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
23.10.2019 23:06 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 5.430 | Reviews: 134 | Hüte: 376

Rein von der Story und Inszenierung ist der Film nicht besser als 4-5 Punkte, die Dialoge sind teilweise unfreiwillig lächerlich, die Handlung ist so altbacken, dass man sehr häufig das Gefühl eines Deja Vus hat und Glaubwürdigkeit wird mit unsichtbarer Tinte geschrieben. Ang Lee versucht hier mehrmals vergeblich seinen inneren John Woo zu kanalisieren und Smith oszilliert zwischen gut und gelangweilt.

ABER:

Der Film sieht in HFR MEGA aus! Das ist so überragend und nicht in Worte zu fassen, wie schnell man sich daran gewöhnt und wie Hammer alles aussieht. Es ist nichts auszumachen vom sogenannten Soap Effekt sondern alles sehr pur und naturalistisch. Deshalb gewöhnt man sich auch so schnell dran.

DAS SOLLTE DER NEUE STANDARD SEIN - Absolut und ohne Einschränkung.

Nur leider hat man hierfür den falschen Film gedreht. Ich hoffe wirklich dass dass jetzt nicht zum Genickbruch für diese Technologie führt. Selbst Cameron zieht sich ja nun teilweise zurück...

Insgesamt also 6 Punkte, weil die Technik extrem viel rausreisst!

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Halespare4 : : Moviejones-Fan
17.10.2019 12:06 Uhr
0
Dabei seit: 10.02.17 | Posts: 253 | Reviews: 0 | Hüte: 45

Ich fand den Film richtig gut. Der junge Smith ist top gemacht, tolles CGI. Gute Story, spannend bis zum Schluss. Hat mich gut unterhalten.

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema