Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Blockbuster Franchise Vergleich
Auf welchem Platz liegt Avengers - Age of Ultron?

Blockbuster Franchise Vergleich

Eine Liste von MobyDick mit 40 Filmen (Letztes Update: 23.05.19)
Nicht einverstanden? » Verwalte deine eigenen Toplisten!

1. Hier vergleiche ich die Qualität von Blockbustern seit dem Beginn der modernen Blockbuster Ära, welche ich auf irgendwann um Der Weiße Hai und Krieg der Sterne datiere. Im Grunde genommen kann ich nicht alle Filme vergleichen, daher nehme ich mir nur die Filme vor, die ich auch zumindest erträglich finde oder als die als absolute Blockbuster allgemein anerkannt sind.

2. Ich vergleiche diese Filme auch mit international anerkannten Blockbuster-Filmen, die ich als konkurrenzfähig ansehen würde.

3. Außerdem spielen die epischen Erzählkinofilme der Vergangenheit (Vom Winde verweht, Spartacus etc.) in dieser Auflistung keine Rolle.

Grundsätzliche Erkenntnis für mich: damit ein Film als Blockbuster durchgeht, muss er in der Regel höchstens Durchschnitt sein, denn erst dann holt er die Massen ab - Duck Weg!

Der Hobbit - Eine unerwartete Reise
#40
Filmstart: 13.12.2012
Ein in die Länge gezogener Film, der niemals so lang werden dürfte, der Anfang ist echt sehr zäh.
2 Punkte
Avengers - Age of Ultron
#39
Filmstart: 23.04.2015
Überambitioniert, letztendlich zu zaghaft und ängstlich, mit einem lächerlichen Schurken und einem der unrühmlichsten Filmtode aller Zeiten, nur weil es die Rechtelage so verlangte
2 Punkte
Der Hobbit - Die Schlacht der Fünf Heere
#38
Filmstart: 10.12.2014
Sehr interessante Prämisse, leider zu schlecht umgesetzt. Und wieder verhunzt Jackson das Ende.
3 Punkte
Der Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs
#37
Filmstart: 17.12.2003
Der krönende Abschluss, wieder nur im Extended Cut. Episch, wuchtig, unaufhaltsam, ja! Aber auch langatmig, ideologisch fragwürdig und sehr zäh. Man muss diese Trilogie gesehen haben, aber sie muss nicht jedem gefallen.
3 Punkte
Titanic
#36
Filmstart: 05.04.2012
Anscheinend hat James Cameron einen rechner erfunden, der ihm die perfekte Blockbusterformel verraten hat. Dieser Film hat so gar nichts inhaltlich was auch nur im Entferntesten auf Qualität schliessen lässt, alles könnte aus einer Schmonzette für Hausfrauen entliehen sein, inkl. eindimensionalem Bösewicht (ein wiederkehrendes Motiv bei Cameron) und Abziehbildern für die Protagonisten, selbst DiCaprio ist eigentlich von der Rollenbeschreibung her eine Fehlbesetzung. Aber was soll’s. Die Massen lieben ihn.
4 Punkte
Star Wars - Das Erwachen der Macht
#35
Filmstart: 17.12.2015
Nostalgie oder Frechheit, da alles einfach nur recycelt? Mit der Zeit gewinnt eher letztere Wahrnehmung zunehmend die Oberhand. Vor allem ist der Film ermüdend langweilig.
4 Punkte
Der Hobbit - Smaugs Einöde
#34
Filmstart: 12.12.2013
Teil 2 ist schon etwas besser, aber das Gefühl der Geldmache will einfach nicht verschwinden.
4 Punkte
Der Herr der Ringe - Die zwei Türme
#33
Filmstart: 18.12.2002
Nur der Extended Cut ist der wahre Cut: Aber hier werden die inhärenten ideologischen Probleme (sowohl der Vorlage als auch der Umsetzung Jacksons) deutlich für mich sichtbar.
4 Punkte
Horizont erweitern
Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
23.05.2019 11:06 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.089 | Reviews: 51 | Hüte: 273

Update:

So nun ist auch Wandering Earth drin, er ist bei Leibe nicht die Vollkatastrophe geworden, die ich befürchtet habe wink

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
09.05.2019 09:36 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.089 | Reviews: 51 | Hüte: 273

MB80

Danke dir, wie schon geschrieben, ich finde Rogue One wirklich nicht schlecht, aber ich habe genug Freunde, die den einfach komplett überbewerten und mit solchen Vergleichen um die Ecke kommen. Meine Güte, der Film ist nun wirklich kein Dreckiges Dutzend, 7 Samurai (Kurosawa wieder wink ) oder gar die üblichen Verdächtigen wink

Zur Ellis und ihrer "Dissertation": Müsste ich mir mal bei Gelegenheit reinziehen, danke dir :-D

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
MB80 : : Cheddar Goblin
09.05.2019 08:08 Uhr | Editiert am 09.05.2019 - 08:16 Uhr
0
Dabei seit: 01.06.18 | Posts: 772 | Reviews: 17 | Hüte: 52

MobyDick:

Kennst du das dreiteilige Videoessey (Smart speak für YouTube Video) von der Ellis zu den Hobbit Filmen? Ist eigentlich ein sehr vollständiger Blick auf und hinter die Kulissen, warum diese Filme so aufgebläht und Messy sind.

Für deinen Kommentar zu „Rogue One“ gibts übrigens nen Hut, auch wenn wir eine kleine Spitze jetzt einfach mal dahingestellt lassen (Psst, ich weiß was du meinst) -) .

“Ich bin der große Verräter. Es darf keinen größeren geben!“

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
08.05.2019 16:54 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 1.140 | Reviews: 0 | Hüte: 16

Interessante Liste, danke.

Was Quicksilver und Ultron betrifft:

Das Thema mit den Rechten ist mit dem Foxdeal ja vom Tisch und das Multiversum hat das MCU spätestens seit Dr. Strange erreicht. Evtl. Gibts ja ein Wiedersehen mit QS.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
08.05.2019 15:03 Uhr
1
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.089 | Reviews: 51 | Hüte: 273

Hier mal eine Liste mit für einige vermutlich zu harter Bewertung, aber wie gesagt, das ist nur eine persönliche Meinung. Alles wie immer nur eine Momentaufnahme. Und wie gesagt, Wandering Earth wird nachgereicht!

Dünyayi Kurtaran Adam
Forum Neues Thema