Bühne frei für den Ex-Wolverine!

Hugh Jackman macht Zirkus: Erste Bilder aus "Greatest Showman"

Hugh Jackman macht Zirkus: Erste Bilder aus "Greatest Showman"
0 Kommentare - Fr, 19.05.2017 von R. Lukas
Dass Hugh Jackman eine mitreißende Show abziehen kann, weiß man ja. Bei Musical-Biopic "The Greatest Showman" ist er also ganz in seinem Element.
Hugh Jackman macht Zirkus: Erste Bilder aus "Greatest Showman"

An den Gedanken, dass Hugh Jackman nicht mehr Wolverine ist, muss man sich erst noch gewöhnen. Dafür kehrt er dorthin zurück, wo er schon in Prestige - Die Meister der Magie und als Oscar-Moderator 2009 stand: auf die große Bühne, nur dass sie bei The Greatest Showman eine Manege ist.

Jackman spielt den Zirkuspionier P.T. Barnum, eine Rolle wie gemacht für ihn. Singen, tanzen und mit seinem Charme die Leute unterhalten, das hat er ja drauf. Zur Seite stehen ihm Zac Efron (gerade auch als Serienkiller Ted Bundy für Extremely Wicked, Shockingly Evil and Vile gecastet, da soll mal einer sagen, er hätte keine Range...), Michelle Williams, Rebecca Ferguson und Zendaya (Spider-Man - Homecoming), die alle auf den ersten Bilder zu sehen sind. Alle bis auf Ferguson, in ihrer Rolle als "schwedische Nachtigall" Jenny Lind.

Regisseur Michael Gracey erzählt von Barnums Aufstieg, von seiner Kindheit in Armut bis zur Eröffnung seinem ersten Zirkus in New York. Ursprünglich sollte The Greatest Showman ein traditionelles Biopic werden, aber Gracey schlug vor, Gesangs- und Tanznummern einzubauen. Wenn der Titel schon The Greatest Showman lautet, sollte man seine Stärken auch ausspielen und daraus ein Musical machen, fand er. Diese alberne Bemerkung habe ihn sieben Jahre seines Lebens gekostet.

Überraschend: Obwohl die Handlung Mitte des 19. Jahrhunderts spielt, klingen die Stücke der La La Land-Songwriter und Oscar-Gewinner Benj Pasek und Justin Paul wie moderne Pop-Hits. Von Anfang an habe für sie festgestanden, dass sich The Greatest Showman nicht wie ein historischer Film anfühlen soll, erklärt Jackman. Was würde Barnum heute tun? Er habe eine fast zwölfjährige Tochter, so Jackman, daher wollte er, dass der Film für sie so spannend wird, als höre sie sich Katy Perrys neuen Song an.

Am 4. Januar 2018 kommt The Greatest Showman in die deutschen Kinos.

Bild 1:Hugh Jackman macht Zirkus: Erste Bilder aus "Greatest Showman"
Bild 2:Hugh Jackman macht Zirkus: Erste Bilder aus "Greatest Showman"
Bild 3:Hugh Jackman macht Zirkus: Erste Bilder aus "Greatest Showman"
Bild 4:Hugh Jackman macht Zirkus: Erste Bilder aus "Greatest Showman"
Erfahre mehr: #HughJackman
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Der Videoplayer(14289) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?