News (36)FilmdetailsKritikTrailer (8)Bilder (68)Filmabo
Film »News (36)Trailer (8)
Sitzen bleiben! "Kong - Skull Island" hat eine Post-Credit-Szene & mehr

Teaser für "Godzilla 2" vielleicht?

Sitzen bleiben! "Kong - Skull Island" hat eine Post-Credit-Szene & mehr (Update)

5 Kommentare - Di, 21.02.2017 von R. Lukas - Monster existieren, schärft uns ein neuer Clip aus "Kong - Skull Island" ein. Und wenn der Film gelaufen ist, folgt noch ein kleiner Nachschlag...

Sitzen bleiben! "Kong - Skull Island" hat eine Post-Credit-Szene & mehr

Update 3: Es gilt nun als bestätigt, dass Kong - Skull Island eine Post-Credit-Szene haben wird und sie auf Godzilla 2 - King of Monsters hinführt! Die kompletten Kong - Skull Island-Credits wurden online veröffentlicht, unter anderem enthalten sie diese Passage: “‘Godzilla,’ ‘King Ghidorah,’ ‘Mothra’ and ‘Rodan’ created and owned by Toho Co., Ltd.”. Da weiß man ja schon ungefähr, was in Godzilla 2 auf uns zukommt...

++++

Update 2: In einem von vier neuen Clips kämpft Kong gegen den Skull Crawler, und eine IMAX-Featurette blickt hinter die Kulissen von Kong - Skull Island. Wer mitblicken will, kann das unten tun!

++++

Update: Mannomann, ist der groß! Besonders auf einem der zwei neuen internationalen Kong - Skull Island-Poster kommt King Kong einfach gigantisch rüber.

++++

Ab dem 9. März kann man "großes Kino" wieder wörtlich verstehen. Kong - Skull Island ist mehr als eine Neuerzählung der King Kong-Story. Es ist der nächste Schritt hin zu einem Filmuniversum voller überdimensionaler Kreaturen - hin zu Godzilla vs. Kong.

Endeten frühere Geschichten in der Regel mit seinem Tod, muss Kong diesmal am Leben bleiben, um 2020 gegen Godzilla kämpfen zu können, der sich der Welt erst sehr viel später zeigt. Und es scheint, als könnte Kong - Skull Island schon auf dieses Monster-Crossover hindeuten. Es soll eine fantastische Post-Credit-Szene geben, die uns nicht enttäuschen wird, also eine Szene nach dem Abspann, wie man sie insbesondere von Marvel-Filmen kennt. Vielleicht ja eine Überleitung auf Godzilla 2 - King of Monsters? Wer den Kinosaal zu früh verlässt, verpasst auf jeden Fall was.

Je einen neuen Clip und TV-Spot haben wir auch noch im Angebot. Der Clip offenbart die Verbindung zwischen Kong - Skull Island und Godzilla, Samuel L. Jackson will von John Goodman Antworten haben und bekommt sie auch... Hier die ausführliche offizielle Synopsis zum Film:

Wir schreiben das Jahr 1973. Irgendwo auf unserer Welt, sagt man, existiert eine wundersame Insel, noch von Menschen unberührt. Ein Land umhüllt in Mysterien, wo Mythen freien Lauf haben, unerforscht und auf keiner Karte verzeichnet. Als die geheime Organisation Monarch diesen Ort als Ursprung für rätselhafte neue Superspezies ausmacht, stellt sie eine Expedition auf die Beine, um seine Geheimnisse zu entdecken. Was sie auf Skull Island finden, ist ein Abenteuer, wie es noch kein Mensch zuvor erlebt hat. Ein exotisches Paradies voller Wunder und Schrecken, wo sich Flora und Fauna zu einem Garten Eden vereint haben.

Während eine Gruppe die Flucht ergreift und die andere Kong den Krieg erklärt, stellt sich heraus, dass der riesige Affe im Zentrum einer Schlacht um die Herrschaft über die Insel steht, gegen die Raubtiere, die für die Auslöschung seiner Art verantwortlich sind. Nur die Stärksten überleben, gilt auch hier. Von Rache getrieben, wird Kong zur Naturgewalt und kämpft um seinen rechtmäßigen Platz als mächtigste Bestie auf der Insel, um den Thron von Skull Island. Es ist die Geschichte, wie Kong King wurde!

 



Bild 1:Sitzen bleiben! "Kong - Skull Island" hat eine Post-Credit-Szene & mehr
Bild 2:Sitzen bleiben! "Kong - Skull Island" hat eine Post-Credit-Szene & mehr
Galerie von Kong - Skull Island
Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"Filmgalerie zu "Kong - Skull Island"
Quelle: Scified

Trailerecke

Der Videoplayer(12984) wird gestartet

DVD & Blu-ray

Fifty Shades of Grey - Gef?hrliche Liebe (Unmaskierte Filmversion)Rogue One - A Star Wars Story [Blu-ray]La La Land [Blu-ray]VaianaEmbrace - Du bist sch?n (OmU)

Horizont erweitern

Dem Tode geweiht: Wer in seinen Filmen am häufigsten stirbtUnaussprechlich: Wie werden Darsteller richtig ausgesprochen - Teil 2Comicverfilmungen im Wandel der Zeit - Teil V - Die Ära 2015+

Was denkst du?


Login mit Facebook



Mit meinem Login stimme ich den Anmelderegeln zu.

5 Kommentare - Moviejones distanziert sich von Userbeiträgen.
theduke
Moviejones-Fan
Geschlecht | 21.02.2017 | 23:33 Uhr21.02.2017 | Kontakt
Jonesi

Vorgestern wurde mir auf YT eine Zusammenfassung aller Trailer vorgeschlagen,wo ich nun raus bin, obwohl ich nie richtig drin war, aber ich dann doch dachte es sieht geil aus. Verwirrend? Ja ist es auch. KSI sah ganz am Anfang von den Setfotos genial aus, der erste Trailer war gut und je mehr Trailer kamen, desto mehr wollte ich den Film nicht haben. Vorgestern sah ich zum ersten mal diese Crawler und wie schnell und grußelig die Dinger aussehen, einfach der Hammer. Die Größenvergleiche passen mir jedoch ganz und gar nicht. Riesige große blutiger Kong Handabdruck auf dem Felsen und dann die Kong Hand in Nahaufnahme mit ca 4,50 x 3,50m Flächengröße. Die Handflächengröße passt zwar zu einem 30m Affen, doch der Abdruck am Berg wirkt unpassend. Wieder eine Frau in der Hand, also das gleiche wie Jacksons KK nur eine Stufe größer. Zudem alle Teaser und Trailer zusammen wieder mal fast den ganzen Film verraten. Fadenscheinige Ausreden wo man ein Team auf eine Insel schickt um sie zu erkunden, wo man aber vorhat Kong zu fangen. Dazu die platten Sprüche von John Reilly: " Hohoho Kong ist hier der König. Kong ist ein ganz guter König, er bleibt meißt für sich." KK der Böse, der im laufe des Films den Menschen hilft, wieder das Thema Weiße Frau und er stellt sich gegen die Kreaturen. Soll meine Frau entscheiden ob sie dafür ins Kino gehen möchte, ich bin mehr für Nein.

Wer denkt im Internet kann man Punkte erlangen um der Größte zu sein, der ist im realem Leben oft der Kleinste.
Steffen2000
Moviejones-Fan
Geschlecht | 19.02.2017 | 13:50 Uhr19.02.2017 | Kontakt
Jonesi

Sau geile poster. bissel viel japs für mich aber sonst toll

Warlord-Beliar
Moviejones-Fan
Geschlecht | 17.02.2017 | 23:05 Uhr17.02.2017 | Kontakt
Jonesi

Ich bin nur gespannt drauf, wie sie am Ende den Clash zwischen Kong und Godzilla darstellen werden. Weil Kong ist wohl nur 30 Meter Groß, wo Godzilla 108 Meter groß ist und einen atomaren Atem hat. Sieht bisschen einseitig für mich aus, insofern Kong nicht irgendwelche besondere Fähigkeiten bekommt (und ich hoffe nicht auf die Elektrizitäts-Sache).

RECHTES OHR!!!! *Sich übern Kopf an linkes Ohr klatscht*
Mudl
Moviejones-Fan
16.02.2017 | 23:46 Uhr16.02.2017 | Kontakt
Jonesi

Ist es wirklich eine post-credit screne oder eine mid-credit scene? Marvel hat ja mittlerweile immer beides und die gehen mir so dermaßen auf den sack, überhaupt letzteres da man gleich mal min. 20min langweiligen Abspann über sich ergehen lassen muss. (Ersteres geht ja noch weil meist super animierte Credits)

MD02GEIST
Godzilla Fan #1
Geschlecht | 16.02.2017 | 19:13 Uhr16.02.2017 | Kontakt
Jonesi

Eine Post-Credit-Szene ist etwas nettes. Ich persönliche glaube im Moment nicht daran, dass Godzilla selbst auftauchen wird. Vielleicht hören wir sein Brüllen, aber das wäre es auch schon.

Aber ich lass mich gerne überraschen.

Warum ich nicht daran glaube ist, liegt darin begründet, dass der Film an sich fertig ist und in den ganzen News (auch im Legendary als Unternehmen) klar wurde, dass trotz des Aufkaufes durch die Wanda-Gruppe, der Film erfolgreich sein muss um die Zukunft Godzillas für 2019 (für sein US-Sequel) zu sichern.

Monsters are born too tall, too strong, too heavy—that is their tragedy - Ishiro Honda