Strangers schlagen wieder zu

"The Strangers 2" bahnt sich an, "Nacht der lebenden Toten"-Prequel auch

"The Strangers 2" bahnt sich an, "Nacht der lebenden Toten"-Prequel auch
0 Kommentare - Mi, 28.01.2015 von R. Lukas
Fremd sind die "Strangers" nicht mehr, aber immer noch genauso sadistisch. Mit Marcel Langenegger als Regisseur soll "The Strangers 2" grausige Wirklichkeit werden. Auch die Romero-Zombies schlurfen bald wieder.
"The Strangers 2" bahnt sich an, "Nacht der lebenden Toten"-Prequel auch

Update: Noch ein anderer Horrorfilm kommt in Tritt, wohl sehr zur Freude von Regisseur und Drehbuchautor Cameron Romero. Sein Die Nacht der lebenden Toten-Prequel namens Origins soll es dieses Jahr vor die Kameras schaffen, nachdem er sich per Crowdfunding um finanzielle Zuschüsse bemüht hatte. Unterstützt von Radar Pictures, kann sich Romero junior nun seinen Traum erfüllen, die Familientradition fortzusetzen und dem Zombie-Klassiker von Vater George A. Romero eine Vorgeschichte zu verpassen.

Origins soll während des Kalten Krieges spielen, kurz vor Die Nacht der lebenden Toten. 1962 war Wissenschaftler Dr. Ryan Cartwright auf bestem Wege, eine Möglichkeit zu finden, wie die Menschen im Falle eines "MAD" (beidseitiger Einsatz von Massenvernichtungswaffen, der beide kriegführenden Parteien auslöschen würde) am Leben bleiben könnten, ein großes Thema, das die Kubakrise aufgeworfen hatte. Doch er ahnte nicht, dass er über die nächsten Jahre hinweg eine militärisch fokussierte Reise in die dunkelsten Winkel der Welt antreten würde, während er für die Regierung die ultimative Superwaffe erschafft - ein Fluch, der die Menschheit für den Rest ihrer Tage heimsuchen wird...

++++++++

2008 gelang Regisseur Bryan Bertino mit seinem 9 Mio. $ günstigen The Strangers ein beachtlicher Horror-Hit. Liv Tyler und Scott Speedman wurden in einem abgelegenen Häuschen von den "Strangers" terrorisiert, drei maskierten Killern. Das spülte weltweit 82 Mio. $ in die Kinokassen, ein Erfolg, den The Strangers 2 wiederholen soll.

Aber nicht mehr unter Bertino-Regie, denn das erste Update seit langer Zeit dreht sich um seinen mutmaßlichen Nachfolger. Der Schweizer Marcel Langenegger, der für den Thriller Deception - Tödliche Versuchung mit Hugh Jackman, Ewan McGregor und Michelle Williams bekannt ist, wird wohl übernehmen und könnte sich im Frühling ans Werk machen. Das Drehbuch kommt von Ben Ketai (Chosen), Rückkehrer aus dem ersten Teil sind noch keine angekündigt.

The Strangers 2 soll von einer Familie handeln, die ihre problematische Teenie-Tochter aufs Internat schicken will, vorher aber noch einen letzten gemeinsamen Ausflug zum Wohnwagenpark macht, den der Onkel managt. Doch die letzte Gelegenheit, wieder näher zusammenzurücken, wird zum reinsten Horror, als die Kinder die Leichen ihrer Tante und ihres Onkels entdecken, frisch zugerichtet durch einen Besuch der Strangers. Und weil die noch in der Nähe sind und potenzielle Folteropfer nicht verschmähen, beginnt ein nächtlicher Kampf ums Überleben...

Quelle: TheWrap
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Galerie
Der Videoplayer(14306) wird gestartet
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Was denkst du?