Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Mein Filmtagebuch...
Aufbruch zum Mond gesehen am  
ReWatch Reminder nicht öffentlich
Bitte logge dich ein...
x

Aufbruch zum Mond (2018)

Ein Film von Damien Chazelle mit Ryan Gosling und Kyle Chandler

Kinostart: 08. November 2018141 Min.FSK12Biographie, Drama
Meine Wertung
Ø MJ-User (7)
Mein Filmtagebuch

Aufbruch zum Mond Inhalt

Die Geschichte der ersten Mondlandung durch die NASA mit Fokus auf Neil Armstrong und die Jahre 1961 bis 1969 konzentriert, auf die Opfer und den Preis, die diese gefährliche Mission für Armstrong und die ganze Nation mit sich brachte

Zur Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Zur Galerie
Alle News zum Film
Cast & Crew

Wer ist der Regisseur von Aufbruch zum Mond und wer spielt mit?

Drehbuch
OV-Titel
First Man
Format
2D
Der Film erhielt die FSK-Freigabe "Freigegeben ab zwölf Jahren".
Spannende Filme
Horizont erweitern

Was denkst du?
6 Kommentare
Avatar
luhp92 : : BOTman Begins
17.11.2018 01:16 Uhr | Editiert am 17.11.2018 - 01:40 Uhr
0
Dabei seit: 16.11.11 | Posts: 10.430 | Reviews: 142 | Hüte: 332

Ich bin leider doch etwas enttäuscht.

Zum Einen halte ich Ryan Gosling zu großen Teilen für eine Fehlbesetzung, er ist mit seinem minimalistischen Spiel nicht der Typ Schauspieler, den ich für die Hauptrolle eines solchen Thrillerdrama-Biopics casten würde. Zum Anderen wirkt der Film in manchen Szenen überinszeniert, für mich ein zu starker Gebrauch von Wackelkamera und Gesichtsnahaufahmen, als Zuschauer bleibt man da außen vor, sieht im Prinzip überhaupt nichts und bekommt kein Gefühl für das Gesamtgeschehen bzw. für den größeren Rahmen der Mission. Mehr ruhige Großbildaufnahmen hätten so einem Weltraum-Film echt gut getan.

Als atmosphärisch-spannendes und audiovisuelles Highlight empfand ich neben dem Start von Apollo 11 (Großaufnahmen!) die Rotationsnotlage von Gemini 8, es blinkt und piept und quietscht und kracht, da bleibt keine Zeit zum Atmen und Nachdenken, man verweilt gefesselt beim Geschehen auf der Leinwand. Ansonsten dienen Neil Armstrongs Ehefrau Janet und die Familiendrama-Eskalationen (der Film wird schauspielerisch mehr von Claire Foy als von Ryan Gosling getragen) als zentrale Projektionsfläche für die Risiken und die Tragik der Menschenopfer, welche die Weltraumfahrt stets begleiten.

Insgesamt gelingt es dem Film für mich leider nur selten, ein Gefühl davon zu vermitteln, dass es sich hier um die erste Mondlandung, also den bisher größten Erfolg in der Geschichte der Weltraumfahrt, handelt. In den letzten Jahren habe ich mit "Gravity", "Interstellar", "Der Marsianer" und "Apollo 13" auf jeden Fall bedeutend bessere, spannendere und emotionalere Filme mit ähnlicher Thematik gesehen, sodass mich "Aufbruch zum Mond" nun nicht wirklich vom Hocker reißen konnte.

Edit: Nachträglich vielleicht doch eher 5 als 6/10 Punkten.

Meine Bewertung
Bewertung

- "Sie sind ein Erpresser und ein Bandit, Mr. Shatterhand."
- "Willkommen in Amerika!"

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
16.11.2018 08:24 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.709 | Reviews: 29 | Hüte: 275

@Raven13:

Dann bin ich mal auf die Kritik von euch bzw. dir, sublim, gespannt

Wird folgen. Wie gesagt, diese Woche schaff ich das nicht mehr, aber ich bin dran.

@Kayin:

cool...laughing

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
15.11.2018 11:04 Uhr | Editiert am 15.11.2018 - 11:04 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 477 | Reviews: 15 | Hüte: 46

@ Kayin & sublim77

Na das klingt doch schonmal richtig gut. Freut mich, dass eurer Kinotag sich gelohnt hat. wink

Dann bin ich mal auf die Kritik von euch bzw. dir, sublim, gespannt. smile

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
15.11.2018 09:56 Uhr
1
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 3.709 | Reviews: 29 | Hüte: 275

@Kayin:

Es war wie immer ein toller Abendlaughing

Dafür einen Hut, mein Freundsmile

Review wird folgen. Brauch aber noch ein wenig Zeit.wink

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
15.11.2018 09:38 Uhr
1
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.241 | Reviews: 2 | Hüte: 96

Abartig guter Film. Ich denke, Sublim77 wird noch eine Kritik zu unserem Kinobesuch gestern schreiben, da werde ich dann noch ein paar Worte dazu schreiben

Meine Bewertung
Bewertung
After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
MJ-Pat
Avatar
Raven13 : : Desert Ranger
09.11.2018 10:07 Uhr
0
Dabei seit: 13.02.16 | Posts: 477 | Reviews: 15 | Hüte: 46

Meine Meinung steht fest » Hier ist meine "Aufbruch zum Mond" Kritik

Meine Bewertung
Bewertung
Forum Neues Thema