Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Kalte Füße

Kritik Details Trailer Galerie News
Nicht neu, aber lustig

Kalte Füße Kritik

Kalte Füße Kritik
1 Kommentar - 01.01.2019 von Moviejones
Wir haben uns "Kalte Füße" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Kritik, ob sich dieser Film lohnt.
Kalte Füße

Bewertung: 3.5 / 5

Auf eigene Ideen sollte man bei Kalte Füße gar nicht erst hoffen, dafür ist die Geschichte zu sehr ein Mischmasch aus den Versatzstücken bereits erfolgreicher Komödien. Dennoch ist es gelungen, daraus einen stimmungsvollen, lustigen Film zu basteln, der den Zuschauer gut unterhält und mit sympathischen Figuren aufwartet. Das Ergebnis regt zum Lachen an - und was will man zum Jahresanfang mehr?!

Kalte Füße Kritik

Dieser Einbruch geht mächtig schief! Für seinen Boss soll der Kleinganove Dennis () eine abgelegene Hütte plündern, doch das eigentlich leer stehende Haus ist nicht so leer und der schwerkranke Raimund () wartet dort eigentlich auf seinen neuen Pfleger. Als dann noch Raimunds Enkelin Charlotte () auftaucht und Dennis für den Krankenpfleger hält, ist die Verwechslung perfekt. Um nicht aufzufliegen, spielt Dennis mit, doch dann schneit die Hütte ein und er ist länger in der Rolle des Pflegers gefangen, als ihm lieb ist...

Trailer zu Kalte Füße

Es ist nicht schwer zu erraten, woher die Macher von Kalte Füße ihre Inspirationen gezogen haben. Ein wenig Fack ju Göhte, noch mehr Ziemlich beste Freunde und dazu ein ganz kleiner Schuss Verrückt nach Mary und fertig ist die neue deutsche Komödie, und damit wäre auch schon im Kern alles gesagt. Doch über das Ergebnis sagt dies noch lange nichts aus, denn auch wenn Kalte Füße das Rad nicht neu erfindet und sich schamlos bedient, ist das Ergebnis sehr kurzweilig geworden.

Dieser Umstand ist vor allem der schrägen Konstellation und den erstaunlich sympathischen Figuren geschuldet. Während Heiner Lauterbach die meiste Zeit im Rollstuhl unverständliche Töne von sich gibt, liegt es speziell in den Händen von Sonja Gerhardt und Emilio Sakraya, den Film am Laufen zu halten. Und gerade die Chemie zwischen den beiden jungen Darstellern passt wunderbar. Dabei ist zwar jeder Schritt, den sie unternehmen, vorhersehbar, aber dennoch hübsch anzusehen. Der ein oder andere Gag unterhalb der Gürtellinie hätte zwar nicht sein müssen, schadet dem Film dann aber auch nicht.

Wer also Lust auf eine deutsche Komödie hat, bei der man zwar alles kennt, aber dennoch gut unterhalten wird, weil hier eben nicht die üblichen Verdächtigen wie Schweiger, Schweighöfer und M´Barek ihr Gesicht in die Kamera halten, ist bei Kalte Füße bestens aufgehoben. Die 90 Minuten bieten genau die richtige Länge für eine simple, aber dennoch schöne Geschichte im Schnee.

Kalte Füße Bewertung
Bewertung des Films
710
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

Marie Curie - Elemente des Lebens Kritik (Redaktion)

Eine große Frau

Poster Bild
Kritik vom 18.03.2020 von Moviejones - 0 Kommentare
Die Frau mit der zerzausten Hochsteckfrisur. So kennt man Marie Curie (1867 - 1934) von zeitgenössischen Aufnahmen. Ihr Name ist uns allen ein Begriff aus dem Physikunterricht und mit Marie Curie - Elemente des Lebens setzte Marjane Satrapi der Wissenschaftlerin ein (weiteres) filmisches Denkmal. E...
Kritik lesen »

Der Fall Richard Jewell Kritik (Redaktion)

Der Held ist müde

Poster Bild
Kritik vom 14.03.2020 von Moviejones - 2 Kommentare
Clint Eastwoods neuer Film widmet sich einer tragischen Episode in den 90ern Jahren während der Olympischen Sommerspiele in Atlanta. Ein aufmerksamer Wachmann, der vom Retter zum Killer mutiert, gnadenlos inszeniert von einer aufmerksamkeitsheischenden Presse. Klingt fies? Ist es auch. Der Film...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
MJ-Pat
Avatar
sid : : Luftanhalter
09.01.2019 14:47 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 1.442 | Reviews: 16 | Hüte: 43

Schon vor der MJ-Kritik hab ich ein paar Kommentare gelesen, in denen der Film gelobt wird.
Den Trailer hab ich zwar vorsichtshalber nur halb angeguckt, aber tatsächlich ein paar Mal lachen müssen. Für eine deutsche Komödie sieht das Ganze tatsächlich nicht so schlecht aus!

Forum Neues Thema