AnzeigeN
AnzeigeN

Kick-Ass

Kritik Details Trailer Galerie News
Die Generation der Antihelden

Kick-Ass Kritik

Kick-Ass Kritik
2 Kommentare - 04.02.2011 von hrxuuuu
In dieser Userkritik verrät euch hrxuuuu, wie gut "Kick-Ass" ist.

Bewertung: 5 / 5

[b]Vorab:[/b] Vergisst Batman, Superman, Wolverine oder andere Superhelden. Dieser Film basiert auf ein Antiheld, der zugleich witzig und brutal ist. [b]Filmhandlung:[/b] Dave Lizewski ist ein ganz Normaler Typ, der für die Frauen unsichtbar ist und kein besonderes Talent hat. Dave war einfach nur bei seinen Freunden immer da, doch er stellt sich langsam die Frage "Warum hat sich noch keiner als Superheld versucht?". Seine Freunde finden dass das totaler Schwachsinn ist, ein realen Superhelden auf die Welt loszulassen. Und er würde keinem Tag auf der Welt überleben. Dave lebt in seiner Fantasiewelt dass es im realen Leben echte Superhelden gibt, aber er erlebt schon seine zweifel wenn er sieht, dass er beklaut wird und ein Zuschauer könnte eigentlich helfen, tut es aber nicht. Schließlich nimmt Dave seine Macht zusammen und bestellt ein Kostüm dass er für die Verbrecherbekämpfung vorgesehen hat. Aber schnell wird klar, dass er kein Superheld werden kann, da er beim ersten Versuch angestochen und ins Krankenhaus eingelieferte wurde. Dave gibt aber nicht auf, er versucht es ein letztes Mal und landet zufällig von einem Zuschauer der eine Kamera bei sich hatte, und das jeweilige Video wo Dave sich im Kampf gegen Räuber beweist auf Youtube stellt. Schon ein paar Tage später war er der meistgesehene Videoclip im Web und KICK-ASS war geboren. Doch er ist nicht ganz alleine als Superheld wie es sich rausstellt, gibt es noch viel coolere Superhelden als er und lässt die Sache mit Superheld sein fast sausen. Bis er zu dem Entschluss kam, dass er geboren sei ein Superheld zu sein und er sich sagte - [b]Es Lebe KICK-ASS![/b] [b]Meine Filmkritik:[/b] Dieser Film unterscheidet sich zwischen viele der Superhelden-Filme die wir wie z.B. aus Batman oder Superman kennen. Der Film ist lustig, und wenn ich lustig sage, meine ich lustig. Die Städtlichen umgebungen sind sehr gut ausgesucht worden, und lassen den Zuschauer das gute alte America spüren, was ich sehr gut finde. Man könnte den Film mit Scott pilgrim oder The Green Hornet vergleichen, aber ich sage euch an den Film "Kick-ASS" kommt keiner von den beiden genannten nur am entferntesten heran. Die Story des Films verspricht schon im Trailer eine Menge und man bekommt sie sogar sehr gut rübergebracht. Brutale Szenen des Streifens, gibt es mehr als Genug. Wenn ich mir schon Hit-Girls Kampfszenen anschaue, bekomme ich nicht nur ein Lachanfall, sondern auch deren Charm des Charackters und eine übertriebende Brutalität zur schau. Was ich auch sehr beeindruckend fande, waren die Soundtracks der einzelnden Szenen. Sie waren so passend, was ich nur noch selten auf einer Leinwand zu sehen bekomme. Im übrigen die Altersbegrenzung ist völlig zurecht für den Film, vorallem wenn eine 11 jährige (Hit-Girl) Wörter wie "Fotze" verwendet. Desweiteren haben mich die Darsteller sehr gut unterhalten und tief berührt. Aber der stärkste Schauspieler des Filmes, war eindeutig Nicolas Cage der den Vater von Hit-Girl spielt. Sein Charisma und seine Art, ist mehr als aussergewöhnlich. Vorallem hat er für mich gesehen, die beste Kampfszene des Filmes abbekommen und sie briliant gespielt. Man sollte ihn dafür Loben für diese Großartige Arbeit. Schade finde ich es, dass Nicolas Cage nicht mehr im 2 Teil von KICK-ASS mitwirken wird. Den Grund dafür, erklärt ihr euch selber wenn ihr euch den Film anschaut. Dann kommt noch mein Lieblingszitat des Filmes: [b]"Man solle ihn ASS-KICK nennen".[/b] [b]Meine Filmbewertung:[/b] Der Film zeigte mir dass es auch andere Superhelden-Filme gibt, die mehr Potenzial haben. Und ich [b][/b]gebe dem Film 10/10[b] -[/b] Lacher/Schiesser/Punkte[b]. [/b]Da ich nichts am Film zu bemängeln hatte.[b] [/b] [b]Mit freundlichen grüßen,[/b] [b]hrxuuuu [/b] [b] [/b]

Kick-Ass Bewertung
Bewertung des Films
1010
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray

Weitere spannende Kritiken

Nicht schon wieder allein zu Haus Kritik

Nie war ein Deutscher Titel passender!

Poster Bild
Kritik vom 07.12.2021 von Lehtis - 5 Kommentare
Ich bin ein großer Fan von Kevin allein zu Haus und Kevin allein in New York und war dadurch schon irgendwie gespannt was Disney hier so zaubern wird, als ich das erste Mal von dem Projekt gehört habe. Mir war direkt klar, dass man den Zauber von damals nie mehr so hin bekommt, aber denno...
Kritik lesen »

Gremlins - Kleine Monster Kritik

Gremlins - Kleine Monster Kritik

Poster Bild
Kritik vom 06.12.2021 von ProfessorX - 3 Kommentare
Als der Erfinder Rand Peltzer (Hoyt Axton) ein Weihnachtsgeschenk für seinen Sohn Billy (Zach Galligan) sucht, kauft er ihm einen sogenannten Mogway, welchen er in einem Geschäft in Chinatown findet. Für den Umgang mit dem Wesen gibt es nur drei Regeln: Nicht dem Licht aussetzen, nich...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
2 Kommentare
Avatar
hrxuuuu : : Kleider-Tumnus
06.02.2011 11:43 Uhr
0
Dabei seit: 12.11.10 | Posts: 1.595 | Reviews: 25 | Hüte: 4
Verstehe ich nicht, was an der Inhaltsangabe nicht zu Kick-ASS passen kann.
Avatar
Tim : : King of Pandora
06.02.2011 00:55 Uhr
0
Dabei seit: 06.10.08 | Posts: 2.956 | Reviews: 192 | Hüte: 80
Sorry, aber hier passt nicht ein Satz zum anderen. Auch frage ich mich bei der Einleitung, welchen Film du gesehen hast. Kick-Ass spiegelt die Inhaltsangabe bis auf die Namen der Figuren kaum wieder.
Forum Neues Thema
AnzeigeN