Sonic the Hedgehog

Kritik Details Trailer Galerie News
Bis die Leinwand brennt

Sonic the Hedgehog Kritik

Sonic the Hedgehog Kritik
8 Kommentare - 13.02.2020 von Moviejones
Wir haben uns "Sonic the Hedgehog" für euch angeschaut und verraten euch in unserer Kritik, ob sich dieser Film lohnt.
Sonic the Hedgehog

Bewertung: 3 / 5

Versprochen, wer mit Anhang in Sonic the Hedgehog geht, wird seinen kleinen Blagen einen witzigen Kinomoment verschaffen. Um uns herum giggelte es die ganze Zeit, so dass Paramount Pictures nicht alles falsch gemacht haben kann. Nur bietet der Film für Retrofans kaum etwas, der sich Lichtjahre entfernt vom Game-Franchise positioniert und nur einige wenige geliebte Elemente auf die Kinoleinwand bannt.

Sonic the Hedgehog Kritik

Sonic, ein irrwitzig blauer und schneller Igel, muss von einer Sekunde auf die andere seine Heimat verlassen und wird, der güldenen Ringe sei Dank, auf die Erde katapultiert. Für seine eigene Sicherheit wäre es ganz angebracht, sich still zu verhalten, doch so ein Pubertier ist schwer zu bändigen. Es ist also nur eine Frage der Zeit, bis jemand auf ihn aufmerksam werden musste, doch das ist zum Glück der nette Kleinstadtpolizist Tom (James Marsden), der ihn als Erster aufspürt. Wie gut, dass Sonic nun einen Freund hat, denn plötzlich taucht mit Dr. Robotnik (Jim Carrey) ein fieses Genie auf, das unseren kleinen blauen Kumpel fast um die ganze Welt jagt...

Trailer zu Sonic the Hedgehog

Im Juni 2014 berichteten wir das erste Mal über eine neue Verfilmung der beliebten SEGA-Spielereihe. Doch dann kam im Frühjahr 2019 der erste Trailer raus und nach dessen Sichtung waren viele Fans entsetzt. Am Ende musste nachgearbeitet werden und der Kinostart von Sonic the Hedgehog rutschte nach hinten. Nun kommt die überarbeitete Version nahezu zeitgleich in den USA und auch bei uns raus und der Film macht speziell für eine Zielgruppe sehr viel richtig.

Sonic ist knuffig, flitzt wie kein Zweiter und hat den einen oder anderen frechen Spruch auf den Lippen. Synchronisiert von Julien Bam, einem der bekanntesten deutschen YouTuber, haben wir im ersten Moment nicht ganz so Gutes erwartet, aber tatsächlich passt Bams Stimme gut zum frechen Hauptdarsteller. Der trumpft in vielen Szenen mit James Marsden auf, der nach Hop - Osterhase oder Superstar? nun einen neuen CGI-Kumpel gewinnt und solche Rollen irgendwie sehr charmant spielt.

Doch wo Sonic, da ist Dr. Robotnic nicht fern (niemals Eggman für uns!), und der wird albern-genial von Jim Carrey dargestellt. Ein bisschen Overacting kann in so einer Rolle nicht schaden und so liegen viele Lacher im Zusammenspiel mit Sonic und seinem Widersacher. Es ist und bleibt Jim Carreys Metier und wo andere Schauspieler nur Platzhalter sind, rockt er das Ding.

Doch so vielbeschworen Videospieleverfilmungen auch auf eigenen Beinen stehen sollten, so fehlt Sonic the Hedgehog etwas, das Herz für Spieler der ersten Stunde bedeuten würde. Natürlich gibt es Anleihen - ein bisschen Geflitze zu Beginn in der Green Hill Zone, die Ringe und Dr. Robotnik - das war es eigentlich schon, was Film und Game verbindet. Wir hätten uns gewünscht, dass Sonic etwas mehr Retrocharme bietet, was selbst Pixels bei aller Kritik schaffte, und ein Film wird, der Jung und Alt in seinen Bann zieht.

Man darf ja noch träumen, nur wie so oft kann man leider nicht alles haben. Aufgrund des Spaßfaktors für die kleineren Zuschauer vergeben wir 3 Hüte.

Sonic the Hedgehog Bewertung
Bewertung des Films
610
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon

Weitere spannende Kritiken

The Devil All the Time Kritik (Redaktion)

Zieht teuflisch in den Bann

Poster Bild
Kritik vom 19.09.2020 von Moviejones - 2 Kommentare
Spidey Tom Holland, der neue Batman Robert Pattinson und Winter Soldier Sebastian Stan in einem finsteren Psychodrama mit reichlich fiesen Thrill-Elementen - klingt spannend, ist es auch! Nicht nur können die Genannten wie auch noch einige andere gut bekannte Stars hier ganz neue Facetten pr&au...
Kritik lesen »

Mulan Kritik (Redaktion)

Back to 1998

Poster Bild
Kritik vom 03.09.2020 von Moviejones - 27 Kommentare
Eine gute Hauptdarstellerin, ein sympathischer Cast und einige wunderschöne Aufnahmen - reicht das für einen guten Film? Bedauerlicherweise versucht Mulan mit Bombast und Pathos zu punkten, verliert sich aber beim Versuch, alles perfekt zu machen. Es muss diesen Realfilm nicht geben, der d...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
8 Kommentare
Avatar
jodeci2012 : : Moviejones-Fan
14.02.2020 00:00 Uhr
0
Dabei seit: 25.03.13 | Posts: 54 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Ich bin mit meinen Kids heute im Kino gewesen. Bin mit wenig erwartung in den film gegangen. Aber war positiv überrascht. Er ist witzig und actionreich,mit einer schönen und zugleich traurigen vorgeschichte. Ich fand es gab recht viel Bezug zum Game. Die Strecken die er Im Finale durchläuft die im Videospiel-stil gestaltet sind beispielsweise oder dr. robotnics verbissenheit an Technik oder sein Flugobjekt ect.

Avatar
filmfan01 : : Moviejones-Fan
13.02.2020 07:13 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.14 | Posts: 149 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Hätte auf was in Richtung Roger Rabbit gehofft!

Geg Ende will Robotnik sogar in die Welt von Sonic eindringen, was er nat. erst recht verhindern muss und es somit ein riesen Sonic-auf-Speed Effektfinale gibt!

Sparen die jetzt echt dort wo es am meisten drauf ankommt.. wie bei Nicholson in Dr Sleep?

Kann man Carey wiedermal geniessen oder macht ers zu übertrieben??

Also eher aufm Niveau von Wickie / Pokemon?? Denn da bin ich sogar zuhause eingepennt!

Die Games sind eig nichts bis ab16, geht alles viel zu schnell, da ist jeder Jüngling glatt überfordert! Sogar Heute reg ich mich nur auf weil ich dauernd alles verpasse und dann in den Gegner rein renne - alle Ringe wieder weg >:0 auch wenns optisch bei Generations echt was fürs 3D Auge ist!! Retro in 3D 8D

Avatar
filmfan01 : : Moviejones-Fan
13.02.2020 06:57 Uhr
0
Dabei seit: 05.01.14 | Posts: 149 | Reviews: 0 | Hüte: 2

Toll... Ne Kritik aber OHNE das Rel.Datum noch mal zu nennen!

Geile Werbung!!

Ich kann mich noch an die erste ES NeuverfilmungsNews / Kritik irgwo erinnern, der Name des Regis. wurde bestimmt satte 20 Mal erwähnt !

Wo der Titel stand, stand auch der!

MJ-Pat
Avatar
sublim77 : : Rattle Head
09.02.2020 17:09 Uhr | Editiert am 09.02.2020 - 17:10 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.15 | Posts: 5.296 | Reviews: 43 | Hüte: 494

Ich muss ja wirklich sagen, dass diese ganze Sonic Sache überhaupt nicht mein Ding ist. Ich hab weder das Spiel gespielt, noch hab ich das geringste Interesse an dem Film. Die Tatsache, dass Jim Carrey mitspielt macht den Film für mich sogar so uninteressant, dass ich noch nicht mal Interesse daran habe, den Film irgendwann mal kostenlos sehen zu wollen. Aber natürlich wünsche ich allen interessierten viel Spaß damitsmile

Bei der Macht von Greyskull! Isch han uff de Grub Geschloof!!!

Avatar
Poisonsery : : Moviejones-Fan
05.02.2020 07:50 Uhr
0
Dabei seit: 02.03.18 | Posts: 564 | Reviews: 0 | Hüte: 11

Ich bin verwirrt was für ein Bezug zu den Spielen fehlt. Er rettet in Games seine Heimat und Freunde indem er Robotnik/Eggman besiegt und dabei viel Technik in Schrott verwandelt. Er flüchtet nur im Film und rettet niemand? Er besiegt Robotnik nicht? Welcher Bezug zu den Spielen fehlt denn?

(niemals Eggman für uns!)... okay Eggman heisst zwar auch Robotnik aber egal. Im Anime Sonic X erfährt man mehr.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
05.02.2020 00:13 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 14.995 | Reviews: 4 | Hüte: 318

Ghäääää .. ... Pokémon hab ich auch neulich bei sky gesehen ... und der hat mich nicht von der Rocker gerockt, wie die Team rocket...also, der blaue flitzer hier, wird mich auch nicht ins Kino rein flitzen sehen.

Avatar
Optimus13 : : Sith-Lord
04.02.2020 21:55 Uhr
0
Dabei seit: 09.08.16 | Posts: 1.389 | Reviews: 2 | Hüte: 91

Das habe ich so in etwa erwartet. Ein spaßiger Film, der aber wenig Bezug auf die Games nimmt. Als Fan von Sonic werde ich den Film dennoch anschauen, aber nicht im Kino.

This place is under new management, by order of the Peaky Blinders.

MJ-Pat
Avatar
FlyingKerbecs : : Hisoka
04.02.2020 21:19 Uhr | Editiert am 04.02.2020 - 21:20 Uhr
0
Dabei seit: 24.11.15 | Posts: 4.476 | Reviews: 25 | Hüte: 232

@Moviejones

Jetzt schon die Kritik? Ist das überhaupt legal? tongue-out

Aufgrund des Spaßfaktors für die kleineren Zuschauer vergeben wir 3 Hüte.

Wie sieht es aus, also ich hab nie das Spiel gespielt und kenn mich mit Sonic nicht aus. Zu den kleinen Zuschauern gehöre ich auch nicht. Wäre der Film für mich dennoch was? Ist er so, wie er im 2. Trailer präsentiert wurde? Wenn ja, schau ich ihn nämlich evtl. im Kino. laughing

Forum Neues Thema