AnzeigeN
AnzeigeN

White House Down

Kritik Details Trailer Galerie News
Washington in Gefahr

White House Down Kritik

White House Down Kritik
0 Kommentare - 15.09.2013 von Ultron
In dieser Userkritik verrät euch Ultron, wie gut "White House Down" ist.
White House Down

Bewertung: 4 / 5

Mit Independence Day, The Day after Tomorrow, Godzilla, 10.000 B.C. und 2012 hat Roland Emmerich bewiesen, das auch ein Deutscher Regisseur in Hollywood Karriere machen kann. Mit White House Down hat Roland Emmerich ein weiteres mal bewiesen, das er sich im Bereich Action auskennt, und diese mit einer interessanten Story ausbauen kann. Die Darsteller hat Roland Emmerich hervorragend ausgesucht u.a mit Channing Tatum, Jamie Foxx und Maggie Gyllenhaal. Besonders zwischen Channing Tatum (John Cale) und Jamie Foxx (James Sawyer) stimmt die Chemie von Anfang bis Ende. Die Story hält während des Verlaufes einige Überraschungen parat, die den ein oder anderen Charakter in ein neues Licht stellen. Die wirklich gelungende Action passt einfach in die Geschichte des Films, und man spürt während des Filmes, das die Situation in Washington zu eskalieren droht. White House Down ist einfach eine perfekte Action Unterhaltung, die von Anfang bis Ende Spaß macht. Ich hoffe das die nächsten Emmerich Filme genau so gut werden oder sogar besser. Deswegen gibt es von mir 4 von 5 möglichen Hüten. Wie die meisten ja wissen will Roland Emmerich auch noch Independence Day 2 machen ich sage dazu nur: LASS ES KRACHEN

White House Down Bewertung
Bewertung des Films
810

Weitere spannende Kritiken

Independence Day Kritik

Independence Day Kritik

Poster Bild
Kritik vom 19.08.2022 von ProfessorX - 0 Kommentare
Als sich eine gewaltige Ansammlung von Raumschiffen über dem Himmel des Planeten breit macht, kommt der Satelitentechniker David Levinson (Jeff Goldblum) zu dem Schluß, daß die Aliens nicht mehr lange werden, bis sie die Erde angreifen werden. Über seine Ex-Frau Maragret (Const...
Kritik lesen »

Predator Kritik

Viel zu lang, ich werde zu alt für diesen - oh falsches Franchise

Poster Bild
Kritik vom 19.08.2022 von MobyDick - 3 Kommentare
Review 200! Also was ganz was Besonderes: So etwas wie die Werthers Echten unter den Filmreview von Moby: Sowohl nostalgisch verklärt als auch nüchtern distanziert. Also gut, los gehts, das wird eine sehr lange und ausführliche Nabelschau, inklusive auch der Besprechung des Franchis...
Kritik lesen »
Mehr Kritiken
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!

Forum Neues Thema
AnzeigeY