Anzeige
Anzeige
Anzeige

The Expendables 3

News Details Kritik Trailer Galerie
The Expendables 3

Action-Updates: Lutz über "The Expendables 3", "The Raid 3" kommt

Action-Updates: Lutz über "The Expendables 3",  "The Raid 3" kommt
5 Kommentare - Do, 09.01.2014 von R. Lukas
Die doppelte Ladung Action: Gareth Evans bestätigt "The Raid 3", Kellan Lutz lässt sich in "The Expendables 3" von Sly angheuern.

Knallharte Action, das haben The Expendables und The Raid gemeinsam. Bald aber noch mehr, denn The Raid-Regisseur Gareth Evans hat ganz beiläufig verraten, dass auch seine Reihe in die dritte Runde geht. Da bietet es sich doch förmlich an, die neuesten Infos zu beiden Franchises zusammenzufassen.

Beginnen wir mit The Expendables 3: Wie immer ist der Cast des Films mit alternden Actionstars gespickt, aber zur Abwechslung darf diesmal auch ein Team von Jungspunden mitmischen. Kopf der Truppe ist Kellan Lutz (The Legend of Hercules), der nun erzählt hat, wie die Sache vonstatten geht. Er spielt den Anführer der jungen Expendables. Barney Ross (Sylvester Stallone) rekrutiert ihn und er selbst wiederum sein eigenes Team. Die alten Recken sind laut Lutz schon ziemlich am Ende, daher wendet sich Ross an die jüngeren, eher taktisch vorgehenden Männer, um die nächste Mission bewerkstelligen zu können.

Und natürlich wird The Expendables 3 für ihn der bisher beste Film der Reihe. Das Drehbuch habe so viel Tiefe und Story, dazu dann noch all die neuen Gesichter - kurz gesagt: Lutz kann es kaum erwarten.

Bei The Raid 3 sind wir noch lange nicht so weit, aber Evans hat trotzdem schon eine recht genaue Vorstellung davon, wie es nach The Raid 2 weitergeht. Der zweite Teil soll zwei Stunden nach dem ersten spielen, der dritte dann zwei Stunden, bevor der zweite endet. Folglich würden sich The Raid 2 und The Raid 3 also zeitlich überlappen.

Von der aktuellen Fortsetzung haben wir anscheinend noch gar nichts gesehen, obwohl es im neuen Trailer schon heftig zur Sache geht. Das Meiste habe man sich aufgespart, so Evans, der präzisiert, dass etwa vier Fünftel der Actionsequenzen noch nicht vorkommen.

In den USA läuft The Raid 2 am 28. März an, hierzulande steht der Film noch ohne Termin da. The Expendables 3 ballert sich ab dem 21. August durch die deutschen Kinos.


Quelle: Slashfilm
Erfahre mehr: #Action, #Fortsetzungen
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
5 Kommentare
Avatar
TiiN : : Goldkerlchen 2021
09.01.2014 23:50 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 6.960 | Reviews: 142 | Hüte: 424
Klar, bei dem Satz über das Drehbuch und der Story kann man schmunzeln. Vermutlich hat er das auch auf einer ironischen Art und Weise gesagt. smile

Was die neue junge Bande angeht: Ich bin skeptisch.
The Expendables sind für mich alte Actionstars (oder aktuelle wie Statham/Li), die ordentlich auf den Putz hauen ohne dabei groß zu planen oder taktisch vorzugehen.

Die junge Truppe soll angeblich genau das Gegenteil machen. Na wer weiß. Einfach mal abwarten. smile

Teil 1 und 2 waren zumindest unterschiedlich, es wäre nicht verwunderlich, wenn Teil 3 nochmal ein wenig anders ist.
Avatar
Ultron : : Moviejones-Fan
09.01.2014 21:27 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.13 | Posts: 1.407 | Reviews: 20 | Hüte: 7
Zu "The Expendables 3":
Ich fand die ersten beiden Teile (The Expendables 1+2) sehr gut und sie besaßen für mich eine ausführliche Story.
Natürlich gibt es bessere Handlungen, aber für ein paar alte Knacker ist das hervorragende Arbeit.
Die Aussage bezüglich einer jungen Gruppe von Expendables finde ich auch sehr gut, denn damit hat man genug Stoff für einen vierten Teil.
Zu "The Raid 3 ":
Dieser Film kann auch kommen.
Ich freue mich.
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
Avatar
MarvelMan : : HERO for hire
09.01.2014 12:27 Uhr | Editiert am 09.01.2014 - 12:29 Uhr
0
Dabei seit: 07.04.13 | Posts: 1.300 | Reviews: 21 | Hüte: 12
Zu The Expendables 3:

Es macht eine menge Spaß, den alten Herren zu zusehen, wenn sie sich (körperlich und geistig) gegenseitig fertig machen.

Irgendwie glaube ich, dass der dritte der letzte Teil wird, wenn sie schon junges und frisches Blut für ihren Auftrag brauchen..
Avatar
Cairbre : : Moviejones-Fan
09.01.2014 10:18 Uhr
0
Dabei seit: 23.11.11 | Posts: 203 | Reviews: 0 | Hüte: 2
"Das Drehbuch habe so viel Tiefe und Story" - da konnte ich mir das Grinsen auch nicht verkneifen smile Sogar noch mehr als Teil 2??

Vielleicht ist ist das ja auch eine sprachliche Spitzfindigkeit: Das Drehbuch ist sehr tief geworden (physisch, qualitativ?) und enthält zudem auch noch einen nicht näher bezeichneten Umfang an Story..

Aber ist eigentlich auch fast egal, ich fand die ersten beiden Teile super, und das bestimmt nicht wegen der Storytiefe..
Avatar
DrGonzo : : Drachenzähmer
09.01.2014 07:46 Uhr
0
Dabei seit: 02.12.10 | Posts: 1.771 | Reviews: 0 | Hüte: 62
"Das Drehbuch habe so viel Tiefe und Story"
Hahahaha, dass ich nicht lache. Gaaanz bestimmt..

Raid 1 war knüppelhart und hat mir verdammt gut gefallen. Der Trailer zum 2ten Teil verspricht einiges und wenn das oben geschriebene stimmt darf man sich auf so einiges freuen.
Forum Neues Thema
AnzeigeN