Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Noch in der Zeitschleife gefangen

Alles angerichtet: "Edge of Tomorrow 2" kann jederzeit kommen (Update)

Alles angerichtet: "Edge of Tomorrow 2" kann jederzeit kommen (Update)
2 Kommentare - Sa, 13.10.2018 von R. Lukas
Leben, sterben, wiederholen! "Edge of Tomorrow" ist kein Film, der unbedingt eine Fortsetzung braucht, und doch wird eine entwickelt. Daran hat sich laut Christopher McQuarrie auch nichts geändert.
Alles angerichtet: "Edge of Tomorrow 2" kann jederzeit kommen

Update vom 13.10.2018: Schon wieder Christopher McQuarrie zu Edge of Tomorrow 2, und diesmal wird er etwas konkreter! Sie seien bereit dafür, womit er meine, dass sie einen Titel haben und Tom Cruise den Film machen wollen würde. Mehr bräuchten sie nicht. Man gebe ihnen einen Starttermin, und sie könnten sofort loslegen, Anzüge bauen und Emily Blunt besorgen. Ihre Verfügbarkeit, Cruises Verfügbarkeit, Doug Limans Verfügbarkeit und seine eigene Verfügbarkeit, davon hängt es ab, so McQuarrie. Letztlich komme es auf den Willen an, es zu machen, und auf eine Reihe anderer Wunder. Was er gelernt habe, sei, dass man einfach offen bleiben sollte.

++++

Hinter dem relativ nichtssagenden Titel Edge of Tomorrow verbarg sich ein überraschend cleverer und spannender Sci-Fi-Streifen, in dem Tom Cruise und Emily Blunt so richtig glänzen konnten. Zwar sind viele der Meinung, dass Live. Die. Repeat. oder All You Need Is Kill, wie die japanische Light-Novel-Vorlage heißt, die bessere Titelwahl gewesen wären, doch auch so war der Film erfolgreich genug, um bei seinen Machern ernsthafte Sequel-Hoffnungen zu wecken.

Live Die Repeat and Repeat lautet der Wunschtitel von Regisseur Doug Liman, der Einfachheit halber können wir auch von Edge of Tomorrow 2 sprechen. Fürs nächste Update sorgt Christopher McQuarrie, der Drehbuchautor des ersten Teils. Kein sehr aufregendes oder aufschlussreiches, aber nichtsdestotrotz ein Update: Sie arbeiten daran, schrieb McQuarrie auf Twitter. Er habe allerdings keine Ahnung, wie oder wann es zur Umsetzung kommt. Ohnehin stellt sich ja die Frage, wie ein Edge of Tomorrow 2 funktionieren würde. Landet Cruise wieder in einer Zeitschleife? Oder weicht man von dieser Prämisse ab und probiert was Neues?

Quelle: Collider
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Schneemann
13.10.2018 23:56 Uhr
0
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 1.222 | Reviews: 2 | Hüte: 93

@s7evin

Falsche Plattform, mein Lieber! Husch husch zurück ins Facebook Körbchen.

Topic

Nun ja, der Film hätte kein Sequel gebraucht, aber ich lass mich mal überraschen.

After that, I understood the rules, I knew what I was supposed to do, but I didn’t. I couldn’t. I was compelled to stay, compelled to disobey. And now, here I stand because of you, Mr. Anderson. Because of you, I’m no longer an Agent of this system.
Avatar
s7evin : : Moviejones-Fan
13.10.2018 22:09 Uhr
0
Dabei seit: 01.08.13 | Posts: 37 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Emily Blunt würde ich es auch gerne besorgen

Forum Neues Thema