Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

American Gods

News Details Reviews Trailer Galerie
Showrunner kommt, Showrunner geht...

Alles halb so schlimm? Neil Gaiman klärt "American Gods"-Chaos auf

Alles halb so schlimm? Neil Gaiman klärt "American Gods"-Chaos auf
0 Kommentare - Fr, 15.03.2019 von N. Sälzle
Viel Wirbel um nichts? Neil Gaiman legt seine Sicht der Dinge um das "American Gods"-Chaos dar und bezeichnet alles als halb so schlimm.
Alles halb so schlimm? Neil Gaiman klärt "American Gods"-Chaos auf

Wir erinnern uns: Im vergangenen Jahr wurde die American Gods-Fangemeinde von einigen Meldungen erschüttert, die suggerierten, dass es hinter den Kulissen nicht nur chaotisch zuginge. Die Serie stünde praktisch vor dem Aus, da man den aktuellen Showrunner aufgrund seiner Entscheidungen praktisch handlungsunfähig gemacht habe, diesen aber auch nicht feuern könne, würde sich die Lage zuspitzen.

Autor Neil Gaiman, auf dessen Vorlage die Serie basiert, erklärte nun in einem Interview, dass diese Berichte allesamt überzogen gewesen seien. Er habe es als merkwürdig erachtet, zu lesen, dass die Serie hinter den Kulissen praktisch auseinanderfalle, wo man doch gerade vier neue Episoden gedreht hätte.

Selbst die Nachdrehs seien kritisch beäugt worden, obwohl für American Gods Staffel 2 deutlich weniger nachgedreht worden sei, als noch für Staffel 1. Dies sei nicht mal erwähnenswert gewesen.

Auf dem Weg zur Arbeit hätte er schließlich Steven Bochcos Biografie gelesen und festgestellt, was sich bei den Serien Hill Street Blues und New York Cops - NYPD Blue zugetragen hätte, sei tausende Male schlimmer gewesen, als das was sich bei American Gods zugetragen habe. Ein Showrunner sei gekommen, der andere gegangen, das sei nicht mal besonders außergewöhnlich.

Die Hysterie, die unter anderem der Hollywood Reporter verbreitet hätte, hätte sogar dazu geführt, dass er nach dem Teilen von Twitter-Beiträgen zu American Gods Staffel 2 mit Nutzern konfrontiert worden sei, die angenommen hätten, American Gods sei bereits abgesetzt.

Das ist aktuell jedenfalls nicht Fall, wenngleich eine Verlängerung von American Gods um Staffel 3 noch aussteht. Zuletzt standen die Chancen dafür, American Gods auch in der kommenden Saison wieder zu sehen, aber gar nicht schlecht.

Quelle: Collider
Erfahre mehr: #Adaption, #Fantasy
Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?