Lucifer

News Details Reviews Trailer Galerie
Alles, was wir über "Lucifer" Staffel 5 wissen

Ausblick "Lucifer" Staffel 5 - Wie wird die teuflische neue Season?

Ausblick "Lucifer" Staffel 5 - Wie wird die teuflische neue Season?
1 Kommentar - Sa, 27.06.2020 von S. Spichala
Ein nun doch vorletztes Mal kehrt "Lucifer" mit Staffel 5 zurück, schon Staffel 4 war den treuen Fans und Netflix nach dem Aus bei FOX zu verdanken. Hier alles über die doch nicht finale und sicher höllische neue Season.
Ausblick "Lucifer" Staffel 5 - Wie wird die teuflische neue Season?

Keine Petition wird es noch ändern können, dachte man, Lucifer sieht aber nun doch nicht mit Staffel 5 der finalen Season entgegen, Staffel 6 ist bestellt! Die Fans verdanken Netflix, dass überhaupt noch nun drei weitere Staffeln über den teuflischen Ermittler Lucifer Morningstar (Tom Ellis) und seine menschliche Partnerin Chloe Decker (Lauren German) produziert wurden und werden. Hier alles über die neue Staffel, die in Deutschland bekanntlich wie zuvor bei Amazon Prime laufen wird.

Wann startet Lucifer Staffel 5?

Im Juni 2020 wurde endlich der Starttermin bekannt, am 21. August in den USA bei Netflix und hierzulande am 22. August bei Amazon Prime Video. Die auf 16 Episoden aufgestockte Staffel 5 von Lucifer wird in zwei Teilen mit je acht Folgen online gehen. Der Dreh für Staffel 5 lief seit September 2019 und es fehlten vor dem Lockdown nur noch vier Drehtage. Der Großteil dürfte also abgedreht sein, da eine mögliche Staffel 6 im September 2020 in Produktion gehen sollte, wird man sicher das Beenden der fünften auch mit dem Dreh einer neuen Season verbinden. Die Zweiteilung der neuen Season kommt dem entgegen. Im Juni wurde zudem auch Staffel 6 als finale Season offiziell bekannt gegeben! :-)

Lucifer Staffel 5 - Episodentitel & Länge

Der Writers Room vertreibt den Fans die Wartezeit auf Lucifer Staffel 5 mit dem Erraten der Episodentitel der neuen Season. Bis zum Finale sind derweil schon alle erknobelt, hier die ersten acht, um nicht in Überlänge zu geraten:

  • Episode 1 "Really Sad Devil Guy"
  • Episode 2 "Lucifer! Lucifer! Lucifer!"
  • Episode 3 "!Diablo!"
  • Episode 4 "It Never Ends Well for the Chicken"
  • Episode 5 "Detective Amenadiel"
  • Episode 6 "BluBallz
  • Episode 7 "Our Mojo"
  • Episode 8 "Spoiler Alert"

Alle weiteren acht Titel findet ihr im Twitter-Account des Writers Room offenbart. Das Finale mit Episode 16 nennt sich übrigens "A Chance At a Happy Ending". Via Twitter wurde zudem bekannt, dass jede Folge von Lucifer Staffel 5 eine beachtliche Länge von 50 bis 60 Minuten hat.

Lucifer Staffel 5 - Story

Offiziell gibt es noch keine Infos über die Story, doch der Cliffhanger sagte schon voraus, dass Lucifer zurück in die Hölle fährt. Doch dort wird er sicher nicht wortwörtlich ewig bleiben. Immerhin wissen wir zudem, dass Episode 4 eine spezielle Musical-Noir-Folge sein wird, die 1940 angesiedelt ist und in der Lucifer und Mazikeen (Lesley-Ann Brandt) zusammen singen:

Da Kelly Clarkson einer Folge einen Setbesuch abgestattet hat für ihre Kelly Clarkson Show, ist es vielleicht genau diese Musical-Folge gewesen - vielleicht ja auch mit einem Clarkson-Gesangsbeitrag? Zumindest teast Linda-Darstellerin Rachael Harris ein mögliches Cameo für Clarkson an, als Lindas Schwester, wie ihr im Setvideo etwas weiter unten selbst sehen könnt.

Es ließ sich jedoch später auch Sängerin und 80er-Ikone Debbie Gibson zusammen mit Tom Ellis blicken. "Bloody Celestial Karaoke Jam" nennt sich die Folge, in der sie mehrere Stücke zum Besten geben dürfte. Doch Details zu ihrem Auftritt lassen die Verantwortlichen auch hier nicht raus. Lediglich so viel ist bekannt:

Gibson spielt Shelly Bitner, eine Helikoptermutter, die ihren Teenager-Sohn JJ hinsichtlich seiner Zukunft nichts selbst überlässt. Ob Kelly Clarkson also vielleicht in dieser Folge dazustößt?

Und: Der Episodentitel von Episode 5, "Detective Amenadiel", teasert offenbar an, dass Lucifers Engelbruder (D.B. Woodside) in seine Ermittler-Fussstapfen tritt?

Lucifer Staffel 5 - Teaser & Setvideos

Einen Trailer gibt es noch nicht wirklich für Lucifer Staffel 5, aber immerhin dank der Ankündigung der zuvor mal final angedachten Season einen Miniteaser, mit reichlich Vorfreude von Tom Ellis auf den Höllentrip, sowie den Starttermin-Teaser mit 66,6 Sekunden der sexiest Momente des Titelteufels:

"Lucifer" Season 5 Teaser 1

Dank Kelly Clarkson gibt es zudem zwei Setvideos mit ihrem Besuch dort für ihre The Kelly Clarkson Show, inklusive erwähntem Clarkson-Cameo-Tease im ersten Video! Das zweite mixt Szenen aus dem ersten mit neuen Szenen zusammen:

Lucifer Staffel 5 - Cast & Comebacks

Natürlich werden die Lucifer-Hauptdarsteller um Tom Ellis und Lauren German herum wiederkehren. Da Staffel 5 mal als die letzte angedacht war, wird es aber auch ein Wiedersehen mit noch einigen anderen Charakteren geben und neue Gesichter:

Neuzgänge

Es wurde aber auch höchste Zeit! Nachdem Gott in einer vergangenen Staffel schon mal zu hören war, werden ihn die Zuschauer in der fünften und letzten Staffel von Lucifer auch zu sehen bekommen. Gespielt wird er allerdings nicht von Neil Gaiman, der ihm an besagter Stelle seine Stimme lieh. Den Part einnehmen wird Dennis Haysbert. Mit ihm stand Amenadiel-Darsteller D.B. Woodside schon einmal vor der Kamera, in 24 - Twenty Four, dort noch als Brüder. Nun also Vater und Sohn.

Comebacks

So kehrt zur Freude der Fans auch Fan-Fave Tricia Helfer, bekannt als Lucifers Mom Charlotte, wieder - naja nicht ganz: Nämlich nicht als die sexy Version mit Lederjacke und Highheels, ein erstes Bild zeigte ihren neuen äußerst "braven" Look, ihr findet es beim Klick auf den Twitter-TV Line-Link:

Ebenfalls zurück ist Scarlett Esteves als Trixie, Chloes Tochter, wie ein Setvideo offenbarte:

 
 
 
 

Wie oben erwähnt, scheint spätestens in Episode 5 "Detective Amenadiel" auch D.B. Woodside als Lucifers Engelbruder zurückzukehren, glaubt man dem Titel der Folge. Ob aus dem Kelly Clarkson-Cameo als Lindas Schwester etwas wird, offenbart dann vielleicht die Musical-Folge mit Episode 4.

Auch Inbar Lavi kehrt als Eve zurück, nachdem sie schon in Lucifer Staffel 4 eiinige Auftritte absolvierte. Wie die Showrunner Ildy Modrovich und Joe Henderson teasen, steht gewiss kein allzu ruhiges Wiedersehen auf dem Programm. Zuletzt brach die erste Sünderin auf Erden schließlich das Herz von Maze. Zum Glück hat Maze (Lesley-Ann Brandt) noch Chloe (Lauren German), die ebenso trauert. Wie German hinzufügt, seien beide am Ende, denn Chloe habe Lucifer (Tom Ellis) verloren und Maze will es zwar nicht zugeben, doch sie trauert Eve nach. Hier der First Look auf ihr Comeback:

 

Lucifer Staffel 5 - Bilder

Via First Look-Bild wurde zu Nikolaus 2019 auch ein Ladys Night-Revival angeteast:

Unten angehängt findet ihr zudem erste Banner zur neuen Season.

Und sonst?

Eine Weile wurde gerüchtelt, dass auch Lucifer im Arrow-verse-Crossover eine Rolle spielen könnte, doch das wurde schnell wieder dementiert. Allerdings hatte Ellis dies aus Geheimhaltungsgründen verneint, denn Überraschung: Lucifer hat tatsächlich einen Cameo-Auftritt! Wir spoilern an dieser Stelle hier nicht, in welchem Crossover-Teil, findet es selbst heraus. ;-)

Und: Das Midseasonfinale führt Dan-Darsteller Kevin Alejandro Regie.

Stand: 24.06.2020 (SP)

Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
MisfitsFilms : : Poppy
27.06.2020 11:54 Uhr
0
Dabei seit: 09.07.13 | Posts: 2.702 | Reviews: 0 | Hüte: 83

Häh? Ich dachte Luzies Mutter kommt als einzige nicht zurück in der 5ten Staffel?

Und WTF, wann in welcher Episode hat mam Gott gehört?!

yell

Forum Neues Thema