Anzeige
Anzeige
Anzeige
Sowie "Worth", "Kate", "Don´t Look Up" ...

Bäm! Netflix datiert 42 Filme noch für 2021 - "Tudum"-Event angekündigt (Update)

Bäm! Netflix datiert 42 Filme noch für 2021 - "Tudum"-Event angekündigt (Update)
1 Kommentar - Sa, 28.08.2021 von S. Spichala
42 Filme, Spielfilme und Dokus, füllen die noch offenen 4 Monate von 2021 bei Netflix auf! Hier ein paar Highlights, was euch neben "Red Notice" noch so erwartet.

++ Update vom 25.08.2021: Netflix legt gleich nochmal nach. Ein Trailer kündet von einem "Global Fan Event" namens "Tudum", das am 25. September stattfinden wird. Versprochen werden zahlreiche First Looks auf Filme und Serien, durch die die Stars dieser Produktionen teilweise selbst führen.

 

++ News vom 25.08.2021: Okay, der Start von Red Notice am 12. November war schon bekannt, ist aber von Netflix neben zig weiteren Starts nun bestätigt worden. Die Agenten-Actioncomedy wartet mit Dwayne Johnson, Ryan Reynolds und Gal Gadot als führendes Trio auf, sicher ein Hingucker.

Das gilt auch für das Biopic Worth mit Michael Keaton und Stanley Tucci, das schon am 3. September online geht: Ein Anwalt bekommt eine Lehrstunde in Empathie als er damit konfrontiert wird, wie man die Verluste und Opfer zahlreicher Familien durch den Anschlag vom 11. September 2001 "angemessen" kompensieren soll, sollte, überhaupt kompensieren kann...

Hier der Trailer dazu:

"Worth" Trailer 1

Bei den nun folgenden weiteren Film-Highlights wird auch deutlich, dass Netflix so einige Filme erst ins US-Kino bringt, bevor sie dann nicht allzu lang danach beim Streamgigant online gehen:

Weitere September-Highlights

Am 10. September legt Mary Elizabeth Winstead als Assassine Kate los, die 24 Stunden Zeit hat für ihren Rachefeldzug an ihrem Mörder, bevor sie dann stirbt. Am 17. September kommt die Dramedy Der Vogel mit Melissa McCarthy zuerst ins US-Kino und am 24. September zu Netflix, auch in Deutschland. Ähnliches gilt für The Guilty von Antoine Fuqua mit Jake Gyllenhaal, der US-Adaption des gleichnamigen dänischen Copthrillers, der am 24. September ins US-Kino kommt und am 1. Oktober zu Netflix.

Highlights ab Oktober

Im Oktober gehört natürlich Army of Thieves zu den Highlights, der Start am 29. Oktober wurde kürzlich erst offenbart. Der Western-Rachefeldzug The Harder They Fall mit Idris Elba kommt wieder zuerst ins US-Kino am 22. Oktober, ab dem 3. November ist er dann bei Netflix zu sehen. Neben wie erwähnt Red Notice am 12. November erscheint zudem tick, tick... BOOM! am gleichen Tag zuerst im US-Kino, bevor er dann am 19. November bei Netflix online geht.

Bruised mit Halle Berry als erstmals Regisseurin wie auch als MMA-Fighterin vor der Kamera kommt am 17. November ins US-Kino, am 24. November zu Netflix. Den US-Kinotag teilt sich der Film mit The Power of the Dog mit Benedict Cumberbatch, der dann am 1. Dezember beim Streamer online geht.

"The Power of the Dog" Teaser 1

Netflix hat auch einen Shaun das Schaf-Weihnachtsfilm am 3. Dezember zu bieten: Shaun The Sheep - Flight Before Christmas. Zudem startet The Unforgivable mit Sandra Bullock am 24. November im US-Kino, bevor er dann am 10. Dezember zum Streamer kommt. Am 10. Dezember startet auch Adam McKays top besetzte Weltuntergangs-Satire Don’t Look Up mit Leonardo DiCaprio, Jennifer Lawrence und vielen anderen großen Stars im US-Kino. Bei Netflix ist es dann zu Weihnachten am 24. Dezember soweit.

Die komplette Filmliste könnt ihr euch via Link in der Quelle unten anschauen. Es bleibt noch abzuwarten, ob die US-Starts im Kino wie auch beim Streamer für jeden der Filme so auch in Deutschland übernommen werden. Noch ein Doku-Beispiel gefällig? Da wäre zum Beispiel Schuhmacher am 15. September:

Quelle: Deadline
Erfahre mehr: #Trailer, #Streaming, #Netflix
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
1 Kommentar
Avatar
jerichocane : : Advocatus Diaboli
25.08.2021 13:45 Uhr
0
Dabei seit: 08.08.09 | Posts: 6.317 | Reviews: 22 | Hüte: 286

oha, da kommt ja einiges auf einen zu :-)

Red Notice, Worth, Nightbook, The Guilty, There’s Someone Inside Your House, Hypnotic, The Harder they fall, werde ich auf jeden Fall anschauen und bei No one gets out alive, Night Theeth, Fever Dream werde ich mal einen Blick riskieren

Forum Neues Thema
Anzeige