Anzeige
Anzeige
Anzeige

Iron Man 3

News Details Kritik Trailer Galerie
Iron Man 3

Ben Kingsley hat ein geheimes Marvel-Projekt gedreht (Update)

Ben Kingsley hat ein geheimes Marvel-Projekt gedreht (Update)
43 Kommentare - So, 03.11.2013 von R. Lukas
Mit "Iron Man 3" ist es für Ben Kingsley, der laut eigener Aussage ein Marvel-Geheimprojekt in petto hat, noch nicht getan.

Update: Ben Kingsley teast sein mysteriöses Marvel-Projekt weiter an. Das "echter Mandarin"-Gerücht kann er zwar nicht bestätigen, dafür klingt aber auch bei ihm alles nach einem weiteren One-Shot. Marvel hänge ja manchmal Kurzfilme an die Heimkino-Veröffentlichungen an, so Kingsley, der natürlich von nichts weiß.

Den Übergang vom Mandarin zu Trevor Slattery in Iron Man 3 findet er absolut brillant. Daher respektiert auch Kingsley voll und ganz, dass man die Zuschauer überraschen will und alles unter Verschluss hält. Aus dem Grund belasse er es erstmal bei den Gerüchten.

++++++++

Update: Anscheinend handelt es sich bei Ben Kingsleys geheimem Marvel-Projekt tatsächlich um einen weiteren Kurzfilm, wie wir schon vermutet hatten. Die Details will Latino Review jetzt aufgedeckt haben, wer Iron Man 3 noch nicht kennt, sollte sich also gut überlegen, ob er weiterliest.

Bekanntlich entpuppte sich Kingsleys Mandarin im Film als angeheuerter Schauspieler namens Trevor Slattery, der es dem wahren Drahtzieher des Bösen, Wissenschaftler Aldrich Killian (Guy Pearce), ermöglichte, im Hintergrund zu operieren. Der One-Shot soll sich um den wahren Mandarin drehen, der auf Killian und Slattery sauer ist, weil sie seinen Namen und seine Identität ins Lächerliche gezogen haben. Daher will er alle Missverständnisse aus dem Weg räumen.

Würdet ihr das gerne sehen oder wäre es für euch ein Rückschritt? Merke: Solange Marvel nichts bestätigt hat, bleibt diese Info ein Gerücht. Und laut Iron Man 3-Autor Drew Pearce wird man sich für die Mandarin-Wendung ganz sicher nicht so schnell entschuldigen, was die Sache eher unwahrscheinlich macht.

++++++++

Bis jetzt dachten wir und wahrscheinlich auch die meisten von euch, Ben Kingsleys Mandarin-Auftritt in Iron Man 3 sei eine einmalige Sache gewesen, aber offensichtlich sind er und Marvel weiter im Geschäft.

Kingsley, der gerade die zum Kinostart übliche Presserunde für Enders Game - Das große Spiel dreht, sagte nun in einem Interview, er arbeite mit Marvel noch an etwas anderem, einem geheimen Projekt, das wohl schon abgedreht ist. Mehr darf er nicht verraten, wir sollen einfach abwarten. Immerhin gibt er zu verstehen, dass viele Crewmitglieder von Iron Man 3 involviert waren. Es sei großartig gewesen, sie wiederzusehen und ein Teil dieser wundervollen Familie zu sein.

Spekulieren wir mal drauflos: Was könnte sich hinter diesem Geheimprojekt, von dem Kingsley spricht, verbergen? Am wahrscheinlichsten erscheint uns ein weiterer One-Shot, also einer der beliebten Marvel-Kurzfilme für die Blu-ray-Extras, in denen Nebencharaktere noch etwas mehr von sich zeigen dürfen. Worauf tippt ihr?

Quelle: Comingsoon
Mehr zum Thema
Horizont erweitern

Was denkst du?
oder direkt auf MJ registrieren Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
43 Kommentare
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.11.2013 17:22 Uhr | Editiert am 07.11.2013 - 17:30 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.796 | Reviews: 9 | Hüte: 359
@Peralk:

Du bist in Thor 2 gegangen, nicht Wengen Thor unbedingt :-)
Sondern eher wegen Loki. Was ich auch voll und ganz verstehen, wie du sie bewunderst hast :-) hahaha … ja der ist der heimliche Star in Thor 2 eindeutig ^^
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
07.11.2013 16:57 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.796 | Reviews: 9 | Hüte: 359
@Nico:

Ich wurden schon oft hier attackiert, das ich zu oft geschrieben haben, Das man Of Steel nun mal der besseres comicverfilmung dieses Jahr war und ist. Anderen Meinung akzeptiere ich das auch. Ich greif keinen/er oder erwähnt irgend ein user Namen

Alle anderen dürfen deren Meinung äussern und das stört kein Schwein hier.
Aber sofern ich meine Meinung schreiben?! Werde ich schon sofort auf allerseits Kritisieren. Dabei bewundere ich nur meine Helden, genau so wie alle anderen auch hier. Aber meine nervt wohl die meisten oder ich übertreiben mit Man Of Steel hier, Man Of Steel da.

Ich hab auch keiner darum Gebeten, meine Kommentare zu lesen oder die es zu kommentieren.
Avatar
Nicochevsky : : Moviejones-Fan
07.11.2013 16:43 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.10 | Posts: 73 | Reviews: 1 | Hüte: 3
Mich nervt diese lustige Schiene sowieso total. Wieso muss heutzutage alles auf Comedy getrimmt werden, nur weil sabbernde Idioten dann auch ins Kino gehen, die wahren Fans aber nur enttäuscht werden?

Die Nolansche Batman-Reihe und Man of Steel waren zwar nicht humorfrei, was genauso scheiße wäre, aber hatten eben auch den nötigen Tiefgang. Alle Filme aus dem Hause Marvel/Disney sind doch nichts weiter als Berechnung. Da sind die Spidey-Filme und die X-Men tausend mal besser als dieser Thor-Ironman-Cap.America-Avengers Einheitsbrei...
Avatar
Nicochevsky : : Moviejones-Fan
07.11.2013 16:39 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.10 | Posts: 73 | Reviews: 1 | Hüte: 3
@ Chris

Ja das stimmt wohl xD deswegen hoffe ich, dass an den Meldungen was dran ist und wir vielleicht doch noch in den Genuss des wahren Mandarins kommen.

Der beste Comicfilm dieses Jahr war eindeutig Man of Steel. Thor 2 war auch nicht übel, aber Marvelüblich halt nicht geil, und sonst gab es ja dieses Jahr nichts weiter aus dieser Richtung oder?
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.11.2013 21:03 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.796 | Reviews: 9 | Hüte: 359
@Peralk:

Du meinst nicht Thor "Thor 2",.. sonder Loki :-)
dann würde ich dir glauben ^^
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
06.11.2013 20:09 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.796 | Reviews: 9 | Hüte: 359
@Nico:

Ich nimm es dir auch nicht üble, was du geschrieben hast. Ich kann dich voll und ganz gut verstehen,.. was bei Iron Man 3 geschah… viele sehen sah und sehen das auch genau so wie du und ich … aber für anderen hier wollen die es nicht wahr haben, das der film mehr als nur nem Enttäuschung ist und war. Aber für den manchen hier, war er der film der besten Comicverfilumg dieses Jahr . Was nicht der fall war

Der Film war nur mehr als nur eine: Enttäuschung
Avatar
Nicochevsky : : Moviejones-Fan
06.11.2013 19:35 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.10 | Posts: 73 | Reviews: 1 | Hüte: 3
@ Chris

Ich hab bewusst etwas überzogen reagiert wink

Natürlich wünsche ich das niemandem wirklich, aber ich war schon ziemlich enttäuscht XD
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
05.11.2013 23:49 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.796 | Reviews: 9 | Hüte: 359
@MobyDick:

Da gebe ich dir recht. Das die den Charakter Mandarin, wie du so schön beschrieben hast: Also wenn es wieder sowas Lustiges gibt, wieso nicht, egal ob mit oder ohne Mandarin, denn den Charakter hat Marvel eindeutig in den Sand gesetzt...

Wir alle war und sind enttäuscht, was in IM3 passier ist. Und das hat Marvel eingesehen und Versuchst das zu retten, was nichts mehr zu retten ist ...


@Nico:

Hahaha, der war aber sehr fies, das du Shane Black und alle die mit bewirkend haben. Ein so fieses tot zu wünsch :-)

Ich/Wir können alle deinen Trauer und Wut verstehen. Glaube mir. Aber so was würde ich nie zu ein Menschen wünschen. Bitte verstehe mich nicht falsch. Verstehe dich voll und ganz. Aber dass ? Der war fies mit Hodenkrebs drauf geht. Das ist der Hammer. Hab mich nichts mehr gekriegt :-)
Avatar
Nicochevsky : : Moviejones-Fan
04.11.2013 19:24 Uhr
0
Dabei seit: 12.06.10 | Posts: 73 | Reviews: 1 | Hüte: 3
Ich persönlich hasse Iron Man 3, weil ich mich eben tierisch gefreut hab als bekannt wurde, dass endlich sein größter Erzfeind, der Mandarin, auftauchen würde.

Als ich den Film dann gesehen habe war ich, wie jeder anständige Fan natürlich auch, maßlos enttäuscht und habe Shane Black und alle anderen Mitwirkenden für diese Blasphemie verflucht und es würde mich auch heute noch nichts ausmachen, wenn sie alle zusammen an Hodenkrebs drauf gehen.

Wenn jetzt eine Art "Rehabilitation" gedreht wird, erfüllt sich vielleicht doch noch mein Traum den Mandrarin an der Seite von Red Skull und Thanos gegen die Avengers antreten zu sehen. Das wäre einfach das absolute Ultimum. Mehr GEIL würde nicht mehr gehen und dann könnte endgültig alles andere einpacken.

Ich hoffe es kommt soweit. Außerdem finde ich Ben Kingsley cool laughing
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
04.11.2013 13:30 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 6.357 | Reviews: 165 | Hüte: 495
Obwohl ich von Shane Black wirklich viel halte, und Iron Man in den Comics eigentlich auch cool finde, war IM3 für mich wirklich schlecht. Und obwohl der Mandarin wirklich extrem ins Lächerliche gezogen wurde, und mich die tausend Rüstungen von Iron Man sehr gestört haben - ich hätte mich über eine Rüstung im Endkampf sehr gefreut, so sah das Ganze sehr beliebig aus. - gab es doch eine Sache, die mich sehr amüsiert hat: Ben Kingsleys Darstellung.
Das war wirklich köstlich und hat mir einen ansonsten langweiligen, formelhaften Film gerettet. Vor allem die Szene, in der aus dem Schlaf hochschreckt und dann einfach mal einen Schluck nimmt:-D

Also wenn es wieder sowas Lustiges gibt, wieso nicht, egal ob mit oder ohne Mandarin, denn den Charakter hat Marvel eindeutig in den Sand gesetzt...
Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
04.11.2013 00:02 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 15.796 | Reviews: 9 | Hüte: 359
die Figuren wurde schon in die lächerliche gezogen. Ich würde es dabei lassen
Die Fans sind ehe schon verärgert. Wieder gutmachen, wird Mandarin auch nichts mehr der Mandarin machen, die denn wir aus der Comic kennen oder ?

Naja… schauen wir was die damit vor haben …
Avatar
Ultron : : Moviejones-Fan
03.11.2013 20:33 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.13 | Posts: 1.407 | Reviews: 20 | Hüte: 7
Wird bestimmt ein One-Shot sein.
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
Avatar
patertom : : Fieser Fatalist
03.11.2013 13:13 Uhr | Editiert am 03.11.2013 - 13:15 Uhr
0
Dabei seit: 20.01.10 | Posts: 4.401 | Reviews: 95 | Hüte: 23
Naja, ich weiß noch ned was ich so recht davon halten soll. Klar war ich im Kino überrascht von der Wendung bezüglich des Mandarin, schön war das aber trotzdem nicht.
(=0:
Avatar
Ultron : : Moviejones-Fan
29.10.2013 20:34 Uhr | Editiert am 29.10.2013 - 20:34 Uhr
0
Dabei seit: 03.08.13 | Posts: 1.407 | Reviews: 20 | Hüte: 7
Die angebliche Story des One-Shots, finde ich sehr interessant:
Der wahre Mandarin ist sauer auf Killian und Slattery, weil sie seinen schönen Namen durch den Dreck gezogen haben.
Diese Story kann ich mir gut vorstellen.
Ich freue mich.
Filme und Serien regieren die Welt.
Meine auf jeden Fall.
Avatar
DesertHunter24 : : Moviejones-Fan
29.10.2013 16:52 Uhr
0
Dabei seit: 22.03.11 | Posts: 2.986 | Reviews: 6 | Hüte: 28
Habe Folgendes gehört...
Saruman believes it is only great power that can hold evil in check, but that is not what I have found. I found it is the small everyday deeds of ordinary folk that keep the darkness at bay...small acts of kindness and love. (Gandalf, Hobbit: AUJ)
Forum Neues Thema
Anzeige