Anzeige
Anzeige
Anzeige
Nach Bates und Lector kommt Nicholas Cage

Cage dreht durch! Der "Longlegs" Trailer ist da!

Cage dreht durch! Der "Longlegs" Trailer ist da!
3 Kommentare - Di, 02.07.2024 von MJ-JerichoCane
Nicolas Cage ist zurück im Kino. Als Serienkiller macht er in "Longlegs" dem FBI das Leben schwer. Im Trailer kann ein erster Blick auf den Film geworfen werden, doch Cage bleibt hier noch im Schatten.
Cage dreht durch! Der "Longlegs" Trailer ist da!

Während das Marketing zum neuen Thriller mit Nicolas Cage (Face/Off) in den USA im vollen Gange ist, hört man in Deutschland recht wenig um den neuen Thriller Longlegs von Regisseur Osgood Perkins.

Die Synopsis klingt bekannt: "Auf der Jagd nach einem Serienmörder entdeckt die FBI-Agentin Lee Harker eine Reihe okkulter Hinweise, die sie entschlüsseln muss, um seine grausame Mordserie zu beenden."

Anders, als man vielleicht denkt, spielt Cage in Longlegs nicht den Helden, sondern den titelgebenden Serienmörder, der vom FBI gejagt wird. Cages Aussehen im Film wird jedoch erst bei der Veröffentlichung des Films komplett enthüllt, wenn man jedoch nicht blinzelt, kann man einen ersten kurzen Blick auf seinen Charakter im Trailer bereits erhaschen.

Regisseur und Drehbuchautor Osgood Perkins erklärte gegenüber Entertainment Weekly über Cages Erscheinung: „Es ist, als würde man die Leute zu einer Freakshow im Zirkuszelt locken. Wir haben das Ding hinter dem Vorhang, und wenn genug Leute versammelt sind, werden wir den Vorhang lüften.“

Nicolas Cage fügte leicht dramatisch hinzu: „Es ist, als würde man ein Warnetikett auf ein Glas Nitroglyzerin kleben. Das Monster ist eine extrem, extrem gefährliche Substanz. Die Art und Weise, wie es bewegt, enthüllt und eingesetzt wird, muss sehr sorgfältig behandelt werden. Vergiss das Kino, das in die Luft fliegt; die ganze Stadt könnte explodieren, vielleicht sogar das Land, möglicherweise die ganze Welt. Er wird eure Realität verändern. Eure Türen der Wahrnehmung werden sich öffnen und euer Leben wird nicht mehr dasselbe sein.“ Wenn er mit dieser Aussage recht behalten sollte, könnte Longlegs für die 2020er werden, was Das Schweigen der Lämmer für die 1990er und Psycho für 1960er war.

In dem Thriller spielen neben Nicolas Cage außerdem Maika Monroe (It Follows), Blair Underwood (Quantico), Alicia Witt (Düstere Legenden), Michelle Choi-Lee (Joy Ride - The Trip), Dakota Daulby (Mayans M.C.), Kiernan Shipka (Totally Killer) und Jason Day (The Night Agent) mit.

Regisseur Oz Perkins (der Sohn von Anthony Perkins, der Norman Bates in Alfred Hitchcocks Psycho spielte) ist kein Neuling im Horror-Genre, so führte er bereits bei Die Tochter des Teufels, dem Netflix Original I Am the Pretty Thing That Lives in the House und Gretel & Hänsel. Er arbeitet derzeit an einer Adaption von Stephen Kings The Monkey mit Theo James (The Gentlemen), Tatiana Maslany (Orphan Black) und Elijah Wood (Alexandre Ajas Maniac).

Longlegs wird am 12. Juli 2024 von Neon in den US-amerikanischen Kinos veröffentlicht. Der Deutschlandstart folgt knapp 4 Wochen später am 08. August.

Quelle: Fangoria
Erfahre mehr: #Horror, #Thriller
AnzeigeN
Mehr zum Thema
Horizont erweitern
Was denkst du?
Ich stimme den Anmelderegeln beim Login zu!
3 Kommentare
Avatar
HenryGondorf : : Goldkerlchen 2022
07.07.2024 18:22 Uhr
0
Dabei seit: 20.02.21 | Posts: 947 | Reviews: 5 | Hüte: 37

FBI jagd Serienkiller ist eh genau mein Ding, dann noch Nicolas Cage als Bad Guy, immer her damit, freue mich drauf.

Warriors, come out to play-ayyy!

MJ-Pat
Avatar
sid : : Gru der 4.
07.07.2024 17:03 Uhr
0
Dabei seit: 01.10.12 | Posts: 2.182 | Reviews: 17 | Hüte: 59

Sehr interessant. Wenn man sich das Standbild gründlich anschaut, ahnt man, dass es N. Cage ist.

Die Kritiken sind weiterhin sehr gut (8,2/10 im Moment bei Rotten Tomatoes). Nur hoffentlich ist er auch was für das Mainstream-Publikum. Es sieht aber zumindest danach aus und dass es sowohl ein Horrorfilm wie auch ein Thriller ist, könnte ebenfalls helfen. Natürlich heißt Mainstream nicht gleich besser (häufig gar nicht), aber zu abwegige Horrorfilme gefallen mir persönlich meistens nicht, zum Beispiel Hereditary, The Babadook, The Witch (teilweise)...

Avatar
Bibo : : Moviejones-Fan
02.07.2024 10:21 Uhr
0
Dabei seit: 30.04.19 | Posts: 371 | Reviews: 0 | Hüte: 4

Immer her damit.

"Zitierst Du da jemanden oder ist das auf dein Steißbein tätowiert?"

Forum Neues Thema
AnzeigeN