Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
"Kingsman" im Doppelpack

Details zum "Kingsman"-Prequel, "Kingsman 3" im Schlepptau?

Details zum "Kingsman"-Prequel, "Kingsman 3" im Schlepptau?
2 Kommentare - Do, 29.11.2018 von N. Sälzle
Neue Informationen zu "Kingsman - The Great Game" sickern durch, und "Kingsman 3" soll auch nicht weit entfernt sein. Dreht Matthew Vaughn beide schon im kommenden Jahr? Das ist wohl sein Plan.
Achtung, diese Meldung enthält Spoiler!
Details zum "Kingsman"-Prequel, "Kingsman 3" im Schlepptau?

Kürzlich wurde bekannt, dass Taron Egerton als Eggsy erst mal eine Pause einlegt. Denn der nächste Kingsman-Film setzt nicht Kingsman - The Secret Service und Kingsman - The Golden Circle fort, sondern springt stattdessen ganz an den Anfang zurück. Ein Prequel soll es werden, so viel ist klar. Und Kingsman - The Great Game ist bis dato der Titel dieses Prequels, in dem angeblich Ralph Fiennes und Harris Dickinson (The Darkest Minds - Die Überlebenden) die Hauptrollen einnehmen.

Bei Collider will man nun die Vögelchen zwitschern gehört haben, und die lassen verlauten, dass die Dreharbeiten für Kingsman - The Great Game im Januar 2019 in London beginnen und sich über viereinhalb Monate erstrecken. Die Handlung siedelt Matthew Vaughn viele Jahre vor dem ersten Teil an. Sie soll sich zunächst um Kingsman als Schneiderei drehen und Vaughn darauf aus sein, Kingsman - The Great Game als Historiendrama aufzuziehen, nicht als Spionage-Thriller wie bisher. Die Geschichte der Welt wird durch die Augen von Kingsman betrachtet, so die knappe Beschreibung. Wobei Collider auch die Zeile "Der Mann, der Kingsman sein wird" aufgeschnappt hat...

Auf Kingsman 3 müssen wir aber womöglich nicht so lange warten, wie es die Prequel-Pläne vermuten lassen. Vaughn soll mit Hochdruck am Drehbuch arbeiten und es fast fertig haben, um Kingsman 3 dann kurz nach Kingsman - The Great Game zu drehen. Letzterer Film sollte im Mai oder Juni 2019 im Kasten sein. Kingsman 3 schließt die Geschichte der Beziehung zwischen Eggsy und Harry Hart (Colin Firth) ab, wird jedoch nicht als finale Storyline dieser Charaktere gesehen. Vielmehr scheint Vaughn sich die Möglichkeit offen halten zu wollen, die beiden auch in den anderen Kingsman-Projekten auftreten zu lassen. Etwa der Serie? Die soll jedenfalls ganz anders werden, als man denkt - an die Filme angelehnt und doch grundverschieden.

Quelle: Collider
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
2 Kommentare
Avatar
TiiN : : Pirat
29.11.2018 20:08 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.980 | Reviews: 94 | Hüte: 147

Ich vertraue niemanden blind. Bin an einem abschließenden dritten Teil interessant, aber damit habe ich dann auch genug von den Kingsman.

Für mich muss nicht immer alles zu einem großen Franchise aufgebaut werden, auch wenn es natürlich finanziell verlockend ist.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
29.11.2018 09:22 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.688 | Reviews: 1 | Hüte: 256

mmmmhhhhh ... mehr sage ich erstmal nicht. Und trauen Vaugh hier mal blind.

Forum Neues Thema