Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.
Wenn schon kein "James Bond"...

Kinostart klar: Matthew Vaughn erledigt "Kingsman 3" im Eiltempo

Kinostart klar: Matthew Vaughn erledigt "Kingsman 3" im Eiltempo
5 Kommentare - Mo, 24.09.2018 von R. Lukas
Manieren machen uns zu Menschen, das sollte man sich langsam mal merken. "Kingsman 3" kommt nicht nur, sondern sogar schon nächstes Jahr, und Matthew Vaughn kümmert sich selbst drum.
Kinostart klar: Matthew Vaughn erledigt "Kingsman 3" im Eiltempo

Obwohl Kingsman - The Golden Circle mäßigere Kritiken eingeheimst hat als Kingsman - The Secret Service und auch am Box Office knapp hinter dem ersten Teil zurückgeblieben ist, ist Matthew Vaughn weiter auf dem Kingsman-Trip. Seine Pläne sollen ein Prequel/Spin-off namens Kingsman - The Great Game, das die Gentleman-Geheimorganisation zu Beginn des 20. Jahrhunderts zeigt, einen Statesman-Film über ihr US-amerikanisches Äquivalent sowie eine Kingsman-Serie umfassen.

Und natürlich zuallererst ein Kingsman 3 als Abschluss der Trilogie! Damit scheint es viel schneller zu gehen als gedacht. Wie Exhibitor Relations als erstes erfahren hat, peilt 20th Century Fox für Kingsman 3 - noch ohne offiziellen Titel - einen US-Kinostart am 8. November 2019 an. Ganz schön früh, wenn man bedenkt, dass bislang noch nichts auf einen Drehstart hindeutet. Der müsste aber spätestens Anfang kommenden Jahres erfolgen, und selbst dann müsste man sich ranhalten.

Das Gute ist, dass Vaughn bei Kingsman 3 wieder Drehbuchautor (sicherlich auch wieder im Team mit Jane Goldman), Regisseur und Produzent sein soll. Eine "große Idee" dafür hatte er nach eigener Aussage bereits beim Schreiben des zweiten Films im Kopf, den er als Brücke versteht. Kingsman - The Golden Circle war ja sein erstes Sequel überhaupt - und offensichtlich nicht sein letztes. Alles andere als eine Rückkehr von Gary "Eggsy" Unwin (Taron Egerton) und Harry Hart (Colin Firth), den beiden zentralen Charakteren, würde uns sehr überraschen, Channing Tatums Tequila haben wir bestimmt auch nicht zum letzten Mal gesehen.

Quelle: IGN
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
TiiN : : Pirat
24.09.2018 17:23 Uhr
0
Dabei seit: 01.12.13 | Posts: 3.902 | Reviews: 92 | Hüte: 138

Vaughn wird schon länger dran sitzen, als bekannt ist. Kingsman 2 kam im September 2017 . Teil 3 nun im November 2019, das sind gute zwei Jahre und in der heutigen Zeit vollkommen normal.

Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
24.09.2018 10:17 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.419 | Reviews: 1 | Hüte: 253

@ ZombieHunter:

Ja, eben. Es seie den ? Vaughn, hat KM 3 mit KM 2, gleichzeitig geschrieben und nur paar Änderung vorgenommen. Das würde dann wiederum passen. Aber sollte tatsächlich das Drehbuch noch geschrieben, dann fürchte ich, das der Film unter Quantität leiden, wie eins KickAss 2...

Avatar
Tarkin : : Moviejones-Fan
24.09.2018 09:05 Uhr
0
Dabei seit: 10.10.17 | Posts: 775 | Reviews: 0 | Hüte: 9

Wenn vaughn die Story für teil 3 bei Golden Circle fertig hatte und sich gleich ans Drehbuch machte, dann könnte das was werden, mit November 2019. wird eng, aber machbar.

Du schleppst mich in dieses Junkyhaus und jetzt muss ich auch noch diesen Scheissclown umlegen

Avatar
Zombiehunter : : Moviejones-Fan
24.09.2018 08:40 Uhr
0
Dabei seit: 21.10.12 | Posts: 1.119 | Reviews: 0 | Hüte: 26

ChrisGenieNolan

Das war auch mein erster Gedanke, allein bei der Überschrift. Geht das nicht etwas zu fix? So etwas war eigentlich noch nie gut. Das klingt irgendwie nach Akkordarbeit

Nur ein toter Mensch ist ein guter Zombie! :)
Avatar
ChrisGenieNolan : : DetectiveComics
24.09.2018 00:04 Uhr
0
Dabei seit: 19.08.12 | Posts: 12.419 | Reviews: 1 | Hüte: 253

Ähhhhh?? ... wurde das Drehbuch auf Laufbahn geschrieben oder wie ? Und wie wollen die das nur in einJahre mit vorproduktion v Postproduktion in 12 Monaten das alles gebacken bekommen ? Vaughn ist bekannt, für eine guten Stories und Qualität.. aber das hier, riecht nach Quantität...

Forum Neues Thema