Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

Susi und Strolch Realfilm

News Details Kritik Trailer Galerie
Disney streamt drauflos

Disney+, die Filme: Erster Blick auf "Susi und Strolch"-Remake (Update)

Disney+, die Filme: Erster Blick auf "Susi und Strolch"-Remake (Update)
5 Kommentare - Mo, 13.05.2019 von R. Lukas
"Lady and the Tramp" scheint sozusagen das "The Jungle Book" oder "Der König der Löwen" für Disney+ zu sein, mit fotorealistischen, sprechenden CGI-Vierbeinern. Aber es gibt noch mehr neue Filme.
Disney+, die Filme: Erster Blick auf "Susi und Strolch"-Remake

++ Update vom 12.05.2019: Der neueste Film für Disney+ ist Secret Society of Second Born Royals, eine moderne Prinzessinnengeschichte von Regisseurin Anna Mastro (Walter). Peyton Elizabeth Lee (Story of Andi) führt den Ensemble-Cast an, in dem Élodie Yung und Skylar Astin (Pitch Perfect - Die Bühne gehört uns, Pitch Perfect 2) noch die bekanntesten Gesichter sind.

Sie spielt Sam, eine rebellische Prinzessin und die Zweite in der Thronfolge des Königreichs Illyria. Gerade, als ihr Desinteresse an der royalen Lebensart einen Rekord-Höhepunkt erreicht hat, stellt sie erstaunt fest, dass sie Superkräfte besitzt und einer Geheimgesellschaft angehört, die seit langer Zeit die Tradition pflegt, heimlich den Frieden im Reich zu bewahren. Der Film begleitet Sam auf ihren Abenteuern in einem streng geheimen Trainingsprogramm für eine neue Klasse zweitgeborener Royals, die damit beauftragt sind, die Welt zu retten.

++ Update vom 07.05.2019: Hunde, die Spaghetti schlürfen, mag noch zeitgemäß sein. Der Susi und Strolch-Song "Wir sind Siamesen" (im Original "The Siamese Cat Song", unten via YouTube anseh- und anhörbar), der gegenüber der asiatischen Kultur schon lange als anstößig empfunden wird, ist es nicht.

Darum lässt Disney ihn fürs Realfilm-Remake "neu erfinden", und zwar von Janelle Monáe und ihrem Künstler-Kollektiv Wondaland. In Lady and the Tramp sollen die beiden Siamkatzen, die das Lied vortragen, auch keine Siamkatzen sein. Monáe steuert zusätzlich dazu und zu ihrer Sprechrolle noch zwei Original-Songs bei.

++ News vom 12.04.2019: So, da hat Disney nun also die Karten auf den Tisch gelegt. Der Streamingdienst Disney+ geht in den USA am 12. November 2019 an den Start und ist vollgepackt mit Content. Zwar gilt das Hauptinteresse verständlicherweise den MCU- und Star Wars-Serien, aber auch darüber hinaus wird viel geboten.

Auch auf Filmseite, wo der Susi und Strolch-Realfilm heraussticht, auf den man zum Beispiel hier einen ersten Blick werfen kann. Wer dachte, Susi und Strolch würden im neuen Lady and the Tramp wie Cartoon-Hunde aussehen, liegt voll daneben - sie sehen wie echte Hunde aus, wenngleich wie echte Hunde, die mit den Stimmen von Tessa Thompson und Justin Theroux sprechen.

Andere für Disney+ angekündigte Filme sind Timmy Failure von Oscargewinner Tom McCarthy (Spotlight), basierend auf den "Timmy Flop"-Detektivromanen, der Schlittenhund-Abenteuerfilm Togo mit Willem Dafoe, die Weihnachtskomödie Noelle mit Anna Kendrick und Bill Hader und die Jugendbuchverfilmung Stargirl. In der Animationssparte findet sich noch The Phineas and Ferb Movie, ein Film zur Zeichentrickserie Phineas und Ferb.

Unterstütze MJ
Quelle: Variety
Erfahre mehr: #Remake, #Disney
Galerie Galerie Galerie
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
5 Kommentare
Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
07.05.2019 15:17 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.831 | Reviews: 77 | Hüte: 322

Kayin:

Naja, wir sind doch schon lange da: Auszug aus Wikipedia zum Lied: Rassismuskritik:

"[...]Im Mai 2016 wurde der geplante Auftritt eines Kinderchors mit diesem Lied in der ORF-Sendung Kärnten Heute vom Redakteur der Sendung wegen des „politisch nicht korrekten“ Textes nicht genehmigt[...]"

Dünyayi Kurtaran Adam
MJ-Pat
Avatar
Kayin : : Hollywoodstar
07.05.2019 15:11 Uhr
1
Dabei seit: 11.10.15 | Posts: 2.309 | Reviews: 2 | Hüte: 227

Diese political correctness geht mir sowas von aufn Zeiger. Diese scheinheilige Sch***e macht wirklich keinen Spaß mehr. Irgendwann wird das Kinderlied "3 Chinesen mit dem Kontrabass" verboten oder, wie hier, umgetextet. Traurige Welt

"I’ll do my best."

"Your best! Losers always whine about their best. Winners go home and fuck the prom queen."

Avatar
MobyDick : : Moviejones-Fan
07.05.2019 14:40 Uhr
0
Dabei seit: 29.10.13 | Posts: 4.831 | Reviews: 77 | Hüte: 322

Hmm, Spaghetti und alles drumherum dürfte auch anstößig gegenüber dem Klischee-Italiener sein. Ich bin dafür, dass sie Soja-Nudeln hinter einer anonymen Fusion-Suppenküche schlürfen

Dünyayi Kurtaran Adam
Avatar
Duck-Anch-Amun : : Moviejones-Fan
07.05.2019 14:08 Uhr
0
Dabei seit: 15.04.13 | Posts: 7.452 | Reviews: 40 | Hüte: 451

Wir sind Siamesen und zwar echte
Wir behandeln andere wie Knechte

Was war es doch toll noch ein Kind zu sein und absolut keine tiefere Botschaft oder Anstößigkeit in solchen Szenen zu finden ^^ Ich denke da auch an die Raben aus Dumbo oder die Indianer bei Peter Pan^^ Waren eben andere Zeiten, die Songs bleiben trotzdem irgendwie immer noch in meinem Gedächtnis.

Avatar
Kool-Batman : : Moviejones-Fan
12.04.2019 15:07 Uhr
0
Dabei seit: 04.04.19 | Posts: 104 | Reviews: 0 | Hüte: 0

Och wie putzig!

Forum Neues Thema