Moviejones.de ist ein kostenloses Angebot, welches sich durch Werbung refinanziert. Adblocker minimieren die Einnahmen monatlich um 40%. Wenn du möchtest, dass wir auch in Zukunft unsere Redakteure bezahlen können, deaktiviere bitte deinen Adblocker.

Du willst dennoch keine Werbung oder diese deutlich minimieren?

Hier mehr erfahren
Moviejones finanziert sich nur über Werbung
Möchtest du MJ helfen, deaktivere bitte deinen Adblocker. Falls du dennoch weniger Werbung sehen willst und das sogar kostenlos, erfährst du hier mehr.

The War of the Worlds

News Details Reviews Trailer Galerie
BBC One startet Dreiteiler in Liverpool

Drehstart für den "Krieg der Welten", erstes Foto von "Sabrina" & Harvey

Drehstart für den "Krieg der Welten", erstes Foto von "Sabrina" & Harvey
7 Kommentare - Fr, 06.04.2018 von N. Sälzle
Die Geschichten von H.G. Wells lassen die Leute eben bis heute nicht los. Daher widmet sich die BBC One mit einem Dreiteiler dem "Krieg der Welten", während "Sabrina" mit Harvey turtelt.
Drehstart für den "Krieg der Welten", erstes Foto von "Sabrina" & Harvey

Von der Bekanntgabe eines Startdatums ist The War of the Worlds zwar noch weit entfernt, der Startschuss für den Dreh ist allerdings bereits gefallen. Die dreiteilige Miniserie der BBC One und Adaption des bekannten Werks von H.G. Wells hat mit den Dreharbeiten in Liverpool begonnen.

Wie auch die Vorlage ist die Adaption in den 1900er Jahren im England des Edwardian Stils angesiedelt. Im Mittelpunkt der Geschichte steht ein Paar, das sich, trotz aller gesellschaftlichen Grenzen, für seine Liebe entscheidet, die jäh unterbrochen wird, als sie inmitten einer Invasion vom Mars um sein Leben kämpfen muss. Dieses Paar wird von Rafe Spall (The Big Short) und Eleanor Tomlinson (Jack and the Giants) dargestellt.

Weitere Rollen in dem von Regisseur Craig Viveiros (Ghosted) inszenierten Stück haben Robert Carlyle und Rupert Graves (Sherlock) inne.

Erstes Foto von Sabrina aufgetaucht

Eine ganze Weile hagelte es eine Castingmeldung nach der anderen für Chilling Adventures of Sabrina. Jetzt gibt es auch erstmals etwas zu sehen. Showrunner Robert Aguirre-Sacasa hat ein erstes Behind-the-Scenes-Foto von Sabrina Spellman (Kiernan Shipka) und Harvey Kinkle (Ross Lynch) veröffentlicht. Statt wie in der 90er-Jahre-Serie sind die beiden in der Neuauflage schon zu Beginn ein Paar.

Doch nicht immer geht es romantisch zu. Denn Chilling Adventures of Sabrina wird deutlich düsterer als die Serie mit Melissa Joan Hart in der Hauptrolle. Finstere Magie und das Okkulte werden in der bis jetzt schon auf zwei Staffeln ausgelegten Serie eine große Rolle spielen. Also sollten die beiden Turteltäubchen die Ruhe noch genießen.

Quelle: Comingsoon
Interessante Meldungen
Aktuelle News
Mehr zum Thema
DVD & Blu-ray
AmazonAmazonAmazonAmazon
Horizont erweitern

Was denkst du?
7 Kommentare
Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
06.04.2018 20:30 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 484 | Reviews: 0 | Hüte: 22

@Dr Wu

JA das können sie smile Sherlock zB ist ne klasse Serie, wobei ich aber zugeben muss noch nicht alle folgen gesehen zu haben.

Ist etwas zu lang und zu "anspruchsvoll" um sie als "Müdemacher" vorm Schlafen gehen zu sehen. ^^

Avatar
doctorwu1985 : : Moviejones-Fan
06.04.2018 20:03 Uhr
0
Dabei seit: 13.09.15 | Posts: 57 | Reviews: 0 | Hüte: 3

@BeTa

Ich trau der BBC immer noch zu das die coole Serien machen können!

Es muss nicht alles von Netflix sein . es reicht wenn sie es einkaufen :-D

Btw. Ist der 2005er bei weiten nicht so gut wie das "Orignal" als den 50ern wink

Avatar
BeTa : : Moviejones-Fan
06.04.2018 19:44 Uhr
0
Dabei seit: 11.02.15 | Posts: 291 | Reviews: 0 | Hüte: 8

Habe das Buch nie gelesen, fande den Film von 2005 sehr cool und gehört zu meinen Lieblings SiFi Filmen. Ich brauche keine Verfilmung die dann auch noch 1900 spielt. Netflix hätte daraus eine coole Serie machen können.

Avatar
Pantalaimon77 : : Moviejones-Fan
06.04.2018 17:02 Uhr | Editiert am 06.04.2018 - 17:07 Uhr
0
Dabei seit: 08.02.10 | Posts: 87 | Reviews: 1 | Hüte: 2

Wieder ein Buch, das noch nie werkgetreu verfilmt wurde! Und diesmal spielt die Geschichte offenbar wirklich in der Zeit, in der sie geschrieben wurde!
Wieder eine Verfilmung, auf die ich seit über 30 Jahren warte! Ich hoffe, sie bleiben diesmal näher an der Geschichte. Die eingebaute Love Story könnte ich verkraften.

Welche Bücher gabs da noch: Die unendliche Geschichte, Der Wüstenplanet, Der dunkle Turm, Die Chroniken von Erdsee, Der Goldene Kompass ...

Avatar
Mindsplitting : : Moviejones-Fan
06.04.2018 16:16 Uhr
0
Dabei seit: 18.12.14 | Posts: 484 | Reviews: 0 | Hüte: 22

Och, so ne BBC Miniserie könnte ganz gut werden.

Den Film mit Cruise fand ich an sich nicht schlecht, aber er wirkte auch mich asob man mehr draus hätte machen können. Verstehe bis heute nicht wieso er dermaßen zerissen wurde, finde ihn echt besser als seinen Ruf. Hätte mir nur etwas mehr "Wiederstand" und etwas weniger "Survival" gewünscht. oder halt einfach 20 minuten mehr Film ^^

@MrBond: Aus meinen LEbzeiten erinnere ich mich nur an die Serie in den Cruise Film. Finde das jetzt nicht wirklich viel ^^ Und dann weit vor meiner Geburt hat der Film aus den 50ern. Den ganzen Trash den man hinterhergeworfen bekommt in den letzten 10 Jahren oder so zähle ich nicht. Sowas tu ich mir eh nicht an ^^

Avatar
MrBond : : Moviejones-Fan
06.04.2018 14:10 Uhr
0
Dabei seit: 03.12.14 | Posts: 2.386 | Reviews: 15 | Hüte: 306

Lieber, als die gefühlt 1000ste Verfilmung von Krieg der Welten wäre mir endlich mal eine zeitgemäße und vor allem abgeschlossene Verfilmung von Die dreibeinigen Herrscher... Das wurde doch vor Jahren mal angekündigt, wurde jedoch leider nie umgesetzt. Schade!

Ich liebte die Serie und fand es sehr schade, dass man nach dem zweiten Buch nicht weiter machte. Die Effekte sind halt für heutige Sehgewohnheiten mehr, als angestaubt (für meine Kinderaugen war das damals alles noch so realistisch...). Die Story an sich, mit heutigem Budget, würde aber allemal noch funktionieren.

Sehe ich so aus als ob mich das interessiert?!"

Avatar
base332 : : Moviejones-Fan
06.04.2018 13:59 Uhr
0
Dabei seit: 26.05.15 | Posts: 123 | Reviews: 0 | Hüte: 0

dachte mir grad zuerst schonwieder krieg der welten...^^

aber das man die miniserie im jahr 1900 ansiedelt gefällt mir dann schonwieder irgendwo
außerdem gefiel mir robert carlyle damals bei stargate universe sehr gut und hoffe er spielt in der miniserie eine ähnlich exzentrische rolle

Forum Neues Thema